- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Deutscher Hängegleiterverband e. V.
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Einbau steuerbare Rettung (Orange ST) in SupAir Acro3

  1. #1
    DHV-Mitglied Avatar von sebis
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    35
    Ort
    Bln

    Einbau steuerbare Rettung (Orange ST) in SupAir Acro3

    Hat jemand Erfahrung mit der Kombination Orange ST in SupAir Acro3.

    Ziel ist die Rettung in den Gurtzeugcontainer unterm Sitzbrett zu packen. Die Verbindungsleine der Rettung ist allerdings so kurz, dass ich diese nicht durch den "Kletttunnel" bis in den Gurtzeugcontainer verlegen kann. Würde ich die Verbindungsleine verlängern, käme ich nicht mehr an die Steuerleinen.

    Hersteller von Gurtzeug und Retter haben auch keine wertvollen Infos dazu. Es kam nur die Info, dass der Retter in die Hauptkarabiner eingehängt werden soll. Dazu müsste die linke Verbindungsleine des Retters aber irgendwie unterm Sitzbrett durchgeführt werden. Beim Retterwurf bleibt dann die Hoffnung, dass sich die Verbindungsleinen sauber unter, hinter und über dem Kopf des Piloten entlang führen... Halte ich also für die weniger interessante Lösung.

    Diese Kombination fliegen doch sicherlich einige Piloten. Gibt es hier Infos?

    Gruß
    Sebastian

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Bidi
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    52

    AW: Einbau steuerbare Rettung (Orange ST) in SupAir Acro3

    Hi Sebi,
    dass Problem haben mehrere...

    Ich und ein befreundeter Pilot haben einfach den Anfang (ca. 20-30 cm) der eigentlichen Retterleinen nicht komplett im Innencontainer verstaut, um die Tragegurte sozusagen von der Retterseite her zu verlängern. Rettung ist wie vorgesehen an den Schultergurten eingehängt.

    (Das ist meine / unsere inoffizielle Lösung und sollte nicht als Maß aller Dinge genommen werden...)

    Poste doch noch im JustAcro Forum, vielleicht ist da noch jemand kreativer ;-)
    Geändert von Bidi (21.03.2013 um 23:45 Uhr)

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Laisch
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    648

    AW: Einbau steuerbare Rettung (Orange ST) in SupAir Acro3

    Wenn du den Retter an den Schultergurten montierst würde ich auf jedenfall mal versuchen sich dort aufzuhängen und prüfen ob man überhaupt an die Steuerleinen kommt. Habe schon von ein paar Leuten gehört die nicht fähig waren diese zu greifen, aufgrund der aufrechten Haltung.
    >> www.asynchron.at

    >> www.facebook.com/AsynchronAcro
    >> www.twitter.com/AsynchronAcro

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Bidi
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    52

    AW: Einbau steuerbare Rettung (Orange ST) in SupAir Acro3

    Zitat Zitat von Laisch Beitrag anzeigen
    Wenn du den Retter an den Schultergurten montierst würde ich auf jedenfall mal versuchen sich dort aufzuhängen und prüfen ob man überhaupt an die Steuerleinen kommt. Habe schon von ein paar Leuten gehört die nicht fähig waren diese zu greifen, aufgrund der aufrechten Haltung.
    Daher Einstellung der Beinschlaufen nicht zu locker wählen! Oder eben so lange Gorillaarme wie ich besitzen;-)

  5. #5
    DHV-Mitglied Avatar von sebis
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    35
    Ort
    Bln

    AW: Einbau steuerbare Rettung (Orange ST) in SupAir Acro3

    Danke für die Antworten.

    Gabor Kezi gab ebenfalls den Tip, einen Teil der Retterleinen in den "Tunnel" zu verlegen. Um Ausfransungen an den Leinen durch den Klett zu vermeiden, kann ein Stück Gleitsegeltuch um die Leinen gelegt werden. Ich habe es zusätzlich im Tunnel angenäht, damit kein doofer Zufall das Textil durch die Leinen wurschtelt.

    Die Steuerschlaufen sind bei mir bestens erreichbar, selbst wenn ich die Beinschlaufen extrem weit öffne.

    Hat jemand eine gut bebilderte Packanweisung für die Orange ST?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •