- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 32 von 32 ErsteErste ... 22 30 31 32
Ergebnis 466 bis 472 von 472

Thema: Was würde Deiner Meinung nach die Drachenflugszene beleben?

  1. #466
    DHV-Mitglied Avatar von tobsi
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    146
    Ort
    München

    AW: Was würde Deiner Meinung nach die Drachenflugszene beleben?

    Hi

    du stellst sehr detailvertiefte Fragen, welche wohl kaum ein Anfänger so im Kopf hat. Ich erlaube es mir mal ein paar rauszupicken und darauf einzugehen.

    Drachen-Arten (Einfachsegler/Mehrfachsegler/Turmlose/Starrflügler) , welche Vor und Nachteile hat jeder Typ. Welche Erfahrung wird benötigt und warum ist das so?
    --> für den Anfänger und die Schulung ist erstmal nur der Einfachsegler relevant, alle anderen kommen in Betracht wenn du bereits fliegen kannst. Sie benötigen mehr Erfahrung und Skills, haben dafür eine bessere Gleitleistung. Ausgenommen hier ist der Starrflügler, auf dem man auch schulen kann. Das ist aber eher die Ausnahme.

    ehrliche Vorteile/Nachteile gegenüber Gleitschirmen
    --> ehrlich ist hierbei sehr subjektiv! Ich glaube es gibt in dem Forum genug Streitthreads von Leistung über Sicherheit und Logistik etc etc etc

    Risiken, häufige Unfallursachen und wie man sie vermeidet
    --> Puuuh, alleine hier könnte man seitenlang schreiben. Ich schätze das häufigste sind gebrochene Oberarme durch schlechte Landung. Beste Vermeidung ist fliegerisches Können.
    Erklärung zum Notschirm und wie man in in einem notfall verwendet
    --> Wird dir im Kurs beigebracht. Hoffentlich und in der Regel wirst du nie einen brauchen
    Empfehlungen bezüglich Ausbildung/Schulung
    --> Kommt vielleicht auch etwas drauf an, wo du später am liebsten fliegen willst. Alpen oder Flachland?
    Was muss ein Anfängerdrache für Eckdaten haben (Klassifizierung/Drachentyp/etc.)
    --> Mh, vertraue deinem Fluglehrer
    Was unterscheidet die hunderten Drachen die man kaufen kann voneinander? Was sind Entscheidungskriterien?
    --> Vertraue deinem Fluglehrer, viel zu umfassende Marterie wenn man noch nichtmal angefangen hat.
    Landung. Wie/Wo, mit/gegen den Wind und warum?
    --> langsamere Geschwindigkeit erleichtert die Landung durch Gegenwind.
    Wie werden die ersten Schritte aussehen
    --> Der wichtigste Schritt für dich wird sein, dass du aufhörst um Internet rumzustöbern sonden tatsächlich mal mit Flugschulen telefonierst und dir das vor Ort anschaust. Du kannst auch einfach mal an einen Flugberg gehen und ein Drachenflieger direkt ansprechen, ich denke die wenigsten werden ernsthaft interessierten Leuten.


    Du hast meine Hochachtung dafür, wieviel du dir bereits vor Ausbildungsbeginn an Infos gesammelt hast!

  2. #467
    DHV-Mitglied Avatar von SaschaN
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    1.698
    Ort
    ...aus M

    AW: Was würde Deiner Meinung nach die Drachenflugszene beleben?

    Was die Franzosen hier angefangen haben find ich ganz cool:




    Obwohl ich kein Wort Französisch verstehe war's trotzdem sehr kurzweilig anzuschauen.
    http://www.vimeo.com/SaschaN
    https://www.facebook.com/saschan.hg
    https://www.youtube.com/channel/UC7lgX90a3BVgwoYzNZLRMIg

  3. #468
    DHV-Mitglied Avatar von Slears
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    59
    Ort
    Oberland

    AW: Was würde Deiner Meinung nach die Drachenflugszene beleben?

    Ja ich hatte vor 3 Jahren die selben Fragen..und fand eigentlich nirgends brauchbare Antworten...wie schon gesagt..schau`s dir vor Ort an...Schnupperkurse über`s WE bieten eigentlich alle Flugschulen an...und der/die Fluglehrer wird/werden dir jede Frage beantworten...(hehe Ich kann mich an das Gesicht vom Crö erinnern als ich ihn gefragt hab was ein "Outrigger" ist)

  4. #469
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    1.142

    AW: Was würde Deiner Meinung nach die Drachenflugszene beleben?

    Bei der Metzgerei Bockensack auf Bayern 1im Radio hat mann immer zum Schluß gefragt.... ja woo issn da des Hirn?

    A bissl Satiere is immer gut.

    Tomas

  5. #470
    DHV-Mitglied Avatar von czuelch
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.415

    AW: Was würde Deiner Meinung nach die Drachenflugszene beleben?

    Zitat Zitat von SaschaN Beitrag anzeigen
    Was die Franzosen hier angefangen haben find ich ganz cool:

    Obwohl ich kein Wort Französisch verstehe war's trotzdem sehr kurzweilig anzuschauen.
    Das ist ja wirklich klasse!
    Filme von "ganz normalen" Drachenfliegern für ebensolche Normalpiloten, mit Humor und französischer Lässigkeit, aber auch informativ (für mich neu war z.B. der Bericht übers Drachenfliegen an der portugiesischen Küste). Gefällt mir sehr gut!

    Die Erstellung der Filme wird übrigens von der Fédération Française de Vol Libre (FFVL, frz. Drachen- und Gleitschrimverband) gefördert. Auch das wäre eine Maßnahme, die sich der DHV überlegen könnte und die garantiert bei vielen Drachen-Interessierten auf mehr Begeisterung stieße als eine reine Webseite. Charlie Jöst muss ja nicht alle HG-Filmerei alleine machen, vielleicht könnte man ihn aber bei so etwas einbinden?

    Danke für den Hinweis, Gruß
    C.

  6. #471
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    248

    AW: Was würde Deiner Meinung nach die Drachenflugszene beleben?

    Ja Videowettbewerb statt Fotowettbewerb!

  7. #472
    DHV-Mitglied Avatar von UdoH
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    1.920
    Ort
    WI

    AW: Was würde Deiner Meinung nach die Drachenflugszene beleben?

    Weiß jemand wo das in Portugal ist?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •