- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 2 von 20 ErsteErste 1 2 3 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 300

Thema: Chili 4

  1. #16
    DHV-Mitglied Avatar von Micha0365
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.740
    Ort
    Süddeutschland

    AW: Chili 4

    Zitat Zitat von Manfred Kistler Beitrag anzeigen
    Im Prinzip ganz so wie es beim
    CHILI3 auch war. Ein echter Nachfolger....
    Manfred, bevor ich mir den Cayenne 4 gekauft habe, hatte ich auch den Chili 3 getestet. Demnächst werde ich mir wohl wieder einen neuen Schirm zulegen und stelle mir wieder die Frage, ob es ein B oder ein C wird, zumal ihr ja den C5 ein Stück weiter oben in die C Klasse konstruiert habt.

    Es ist natürlich immer eine Frage der persönlichen Vorlieben, aber beim Chili3 hat mir damals die lange und relativ weiche Bremse nicht so gut gefallen und insgesamt war mir die Kappe einen touch zu weich.
    Ist der Chili 4 auch diesbezüglich "ein echter Nachfolger" oder habt ihr da am Charakter etwas gefeilt ?

    Gruß
    Michael
    ----
    Reine Privatmeinung ohne Zusatz von Konservierungsmitteln und Farbstoffen.
    100% biologisch abbaubar.

  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    331

    AW: Chili 4

    Zitat Zitat von tommi Beitrag anzeigen
    Vielleicht nutzt Skywalk ja mal die Gelegenheit, die komischen Löcher am Segelende (JetFlaps) Geschichte werden zu lassen...
    Zitat Zitat von conny-reith Beitrag anzeigen
    ... haben schon manchen Grob Motoriker vor schlimmerem bewahrt.

    Wenn sie dann noch besser fliegen,... nehme ich auch einen ohne
    Zu diesem Thema interessante Entwicklung im Bereich Flysurfer (Kites)
    http://www.flysurfer.com/de/produkte/kites/speed5/

    Beim neuen Speed5 wurden die Jet Flaps eingespart und man findet auch kein Wort darüber warum ;-)
    Wenn Advance nachzieht und die Hasenohren weglässt, DAS wär doch mal eine Innovation
    Geändert von Locker_Baumeln (30.01.2016 um 12:08 Uhr)

  3. #18
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    14

    AW: Chili 4

    Zitat Zitat von Locker_Baumeln Beitrag anzeigen
    Beim neuen Speed5 wurden die Jet Flaps eingespart und man findet auch kein Wort darüber warum ;-)
    Wenn Advance nachzieht und die Hasenohren weglässt, DAS wär doch mal eine Innovation
    Und das ist nicht mal der erste Kite bei dem sie das Weggelassen haben, beim Sonic FR http://www.flysurfer.com/de/produkte/kites/sonic-fr/ "fehlen" sie auch schon. Ich hab grad noch mal nachschauen müssen obwohl ich zwei von den Dingern habe (sehr geiles Teil). Vielleicht bringt es doch nicht so viel wie erhofft und man kann so etwas an Fertigungsaufwand sparen?
    Geändert von Krischii (30.01.2016 um 12:17 Uhr)

  4. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    1.592
    Ort
    n.a.

    AW: Chili 4

    Zitat Zitat von Krischii Beitrag anzeigen
    Und das ist nicht mal der erste Kite bei dem sie das Weggelassen haben, beim Sonic FR http://www.flysurfer.com/de/produkte/kites/sonic-fr/ "fehlen" sie auch schon. Ich hab grad noch mal nachschauen müssen obwohl ich zwei von den Dingern habe (sehr geiles Teil). Vielleicht bringt es doch nicht so viel wie erhofft und man kann so etwas an Fertigungsaufwand sparen?
    Es hieß, bei den Kites wurde wegen dem jetzt flacheren Profil die JetFlaps weggelassen.

  5. #20
    DHV-Mitglied Avatar von Pascal1562
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    162

    AW: Chili 4

    so herr kister en paar wünsche ( Verbesserungsvörschläge ) noch an den chili 4

    + soll gut steigen annähernd dem cayenne 5
    + die steuerkanten wefen falllten das sollte mal überarbeitet werden ( andere naht )
    + bessere leinenansatzpunkte
    ++++ bessere schmutz öffnungen zwischen den zellen ( bzw dafür sorgen dass der schmutz zwischen ---zelle 1-7 von ausen--- besser nach ausen rutscht++++
    + schirmgewicht in xxs zb. 4 kg wäre nicht schlecht
    + ne ordenliche farbpalette + +weis zum selber gestalten++++++( keine Grüntöne ) ++++
    + sharknose
    + jep flaps
    + stabile ohren in jeder grössenordnung
    + keine rasentrimmer schnur am stabilo
    + Der Bremsweg darf insgesamt etwas kürzer und die Bremskraft etwas progressiver ausfallen.
    + Abrißpunkt gerne etwas definierter und weniger schwammig. Das wäre bei Starkwindlandungen doch angenehmer.
    + Der Beschleunigerweg ist schön kurz, darf aber gerne etwas leichtgängiger und dann auch länger sein
    + Steigen und beschleunigtes Gleiten ist vorbildlich, der Maximalspeed wirkt allerdings etwas kastriert. Ich hatte den Eindruck, der Schirm wäre als En-C mit etwas mehr Dampf runder ausgefallen. Vielleicht läßt sich das besser lösen.
    Geändert von Pascal1562 (31.01.2016 um 17:26 Uhr)

  6. #21
    DHV-Mitglied Avatar von conny-reith
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    3.311

    AW: Chili 4

    Zitat Zitat von Pascal1562 Beitrag anzeigen
    so herr kister en paar wünsche ( Verbesserungsvörschläge ) noch an den chili 4

    + soll gut steigen annähernd dem cayenne 5
    + die steuerkanten wefen falllten das sollte mal überarbeitet werden ( andere naht )
    + bessere leinenansatzpunkte
    ++++ bessere schmutz öffnungen zwischen den zellen ( bzw dafür sorgen dass der schmutz zwischen ---zelle 1-7 von ausen--- besser nach ausen rutscht++++
    + schirmgewicht in xxs zb. 4 kg wäre nicht schlecht
    + ne ordenliche farbpalette + +weis zum selber gestalten+
    + sharknose
    + jep flaps
    + stabile ohren in jeder grössenordnung
    + keine rasentrimmer schnur am stabilo
    .
    He Pascal, seit wann und welches Kraut rauchst Du.

    ... oder bist Du zu früh vom Faschingsball zurück
    Geändert von conny-reith (31.01.2016 um 09:16 Uhr)
    Gruß Conny

  7. #22
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.118

    AW: Chili 4

    Um das gänzlich unmöglich zu machen, kann ich da nach nem testweise Schirmtausch kürzlich auch noch ein paar Punkte hinzufügen:

    1. Der Bremsweg darf insgesamt etwas kürzer und die Bremskraft etwas progressiver ausfallen.
    2. Abrißpunkt gerne etwas definierter und weniger schwammig. Das wäre bei Starkwindlandungen doch angenehmer.
    3. Der Beschleunigerweg ist schön kurz, darf aber gerne etwas leichtgängiger und dann auch länger sein
    4. Steigen und beschleunigtes Gleiten ist vorbildlich, der Maximalspeed wirkt allerdings etwas kastriert. Ich hatte den Eindruck, der Schirm wäre als En-C mit etwas mehr Dampf runder ausgefallen. Vielleicht läßt sich das besser lösen.
    Wenn es piept - drehen!

  8. #23
    DHV-Mitglied Avatar von lemma
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    1.209
    Ort
    freiburg

    AW: Chili 4

    Ich wünsche mir keine Grüntöne mehr !

  9. #24
    Registrierter Benutzer Avatar von "Willio"
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    3.648

    AW: Chili 4

    Zitat Zitat von lemma Beitrag anzeigen
    Ich wünsche mir keine Grüntöne mehr !
    Stimmt 🤓da weis keiner mehr bei uns wer...wer ist

  10. #25
    DHV-Mitglied Avatar von Vibe
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    2.965
    Ort
    Herdecke

    AW: Chili 4

    Zitat Zitat von Pascal1562 Beitrag anzeigen
    so herr kister en paar wünsche ( Verbesserungsvörschläge ) noch an den chili 4

    + soll gut steigen annähernd dem cayenne 5
    + die steuerkanten wefen falllten das sollte mal überarbeitet werden ( andere naht )
    + bessere leinenansatzpunkte
    ++++ bessere schmutz öffnungen zwischen den zellen ( bzw dafür sorgen dass der schmutz zwischen ---zelle 1-7 von ausen--- besser nach ausen rutscht++++
    + schirmgewicht in xxs zb. 4 kg wäre nicht schlecht
    + ne ordenliche farbpalette + +weis zum selber gestalten+
    + sharknose
    + jep flaps
    + stabile ohren in jeder grössenordnung
    + keine rasentrimmer schnur am stabilo
    Zitat Zitat von mas- Beitrag anzeigen
    Um das gänzlich unmöglich zu machen, kann ich da nach nem testweise Schirmtausch kürzlich auch noch ein paar Punkte hinzufügen:

    1. Der Bremsweg darf insgesamt etwas kürzer und die Bremskraft etwas progressiver ausfallen.
    2. Abrißpunkt gerne etwas definierter und weniger schwammig. Das wäre bei Starkwindlandungen doch angenehmer.
    3. Der Beschleunigerweg ist schön kurz, darf aber gerne etwas leichtgängiger und dann auch länger sein
    4. Steigen und beschleunigtes Gleiten ist vorbildlich, der Maximalspeed wirkt allerdings etwas kastriert. Ich hatte den Eindruck, der Schirm wäre als En-C mit etwas mehr Dampf runder ausgefallen. Vielleicht läßt sich das besser lösen.
    Wenn ich das so lese, dann frage ich mich warum fliegt ihr eigentlich das Dingen Klar irgendwelche Kompromisse muss man immer machen aber wenn ich soviele Kritikpunkte an meinem Schirm hätte, würde ich mir einen anderen kaufen...

    Gruß

    Claus

  11. #26
    DHV-Mitglied Avatar von conny-reith
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    3.311

    AW: Chili 4

    Zitat Zitat von Vibe Beitrag anzeigen
    Wenn ich das so lese, dann frage ich mich warum fliegt ihr eigentlich das Dingen Klar irgendwelche Kompromisse muss man immer machen aber wenn ich soviele Kritikpunkte an meinem Schirm hätte, würde ich mir einen anderen kaufen...

    Gruß

    Claus
    .
    Oder ein anderes Hobby suchen.
    Gruß Conny

  12. #27
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.118

    AW: Chili 4

    Wenn ich das so lese, dann frage ich mich warum fliegt ihr eigentlich das Dingen Klar irgendwelche Kompromisse muss man immer machen aber wenn ich soviele Kritikpunkte an meinem Schirm hätte, würde ich mir einen anderen kaufen...
    Oder ein anderes Hobby suchen.
    Oder einfach lesen lernen?

    Manchmal würde genauer lesen, was die Leute schreiben, durchaus helfen. Ich besitze den Schirm nicht, allerdings finde ich es manchmal ganz sinnvoll, Schirme für 1-2 Flüge mit Kollegen zu tauschen. Das so über den Tellerrand schauen, ist für mich hilfreich. So entstand auch dieser Eindruck - der übrigens durchaus nicht überwiegend negativ war (es gibt wahrlich schlechtere Schirme), aber...

    hier ging es um Verbesserungsvorschläge. Da wären die oft üblichen Lobhuddelei Beschreibungen dann noch viel sinnfreier als sonst schon. Ich habe das zusammengefasst, was ich gerne anders gehabt hätte.
    Wie du richtig sagst, wird man immer Kompromisse machen müssen. Und auch der allerbeste Schirm hat immer mindestens 2-3 Dinge, die man besser machen könnte. Wenn es denn so einfach wäre, den perfekten Schirm zu bauen, bräuchten wir keine zig Konstrukteure und laufende Entwicklung. Manche Dinge sind dann zudem noch Geschmackssache, z.B die Bremscharakteristik.

    Mir macht das Fliegen mit nicht ganz perfekten Schirmen jedenfalls Spaß. Und wenn ich mir über die jeweiligen Schwächen meines Schirmes (über den mir auch locker 3-4 Negativpunkte einfallen) im Klaren bin, schadet das der Flugsicherheit im Allgemeinen nicht. Aber wer gerne mit der rosaroten Brille fliegen will, darf das ebenso gerne tun. In dem Falle besser nicht lesen, was ich schreibe...
    Wenn es piept - drehen!

  13. #28
    DHV-Mitglied Avatar von Pascal1562
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    162

    AW: Chili 4

    Danke an mas ( marcel )

    deine verbesserungsvorschläge habe ich bei mir übernommen danke dafür ...
    Geändert von Pascal1562 (31.01.2016 um 17:28 Uhr)

  14. #29
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    389

    AW: Chili 4

    servus,

    schöne Liste mit Verbesserungsvorschlägen :-), ein bissl spät zwar, aber viel von dem was drauf steht
    hatten wir selber auch auf der Rechnung.

    @Michael:
    das Handling wird definitiv in Richtung knackiger gehen.
    Im oberen Bereich wird deutlich mehr passieren als beim CHILI3.
    Auch der Steuerdruck wird oben rum (Stand heute!) schon etwas höher
    liegen, das Handling wird damit präziser sein.

    Tendenz im Handling eher Richtung CAYENNE5 als CHILI3.

    ciao,

    Manfred

  15. #30
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    115

    AW: Chili 4

    Zitat Zitat von Vibe Beitrag anzeigen
    Wenn ich das so lese, dann frage ich mich warum fliegt ihr eigentlich das Dingen Klar irgendwelche Kompromisse muss man immer machen aber wenn ich soviele Kritikpunkte an meinem Schirm hätte, würde ich mir einen anderen kaufen...
    Schon lange geschehen aus den angeführten gründen, es gibt eben auch noch mehr außer gut steigen...

    Zitat Zitat von Manfred Kistler Beitrag anzeigen
    servus,

    schöne Liste mit Verbesserungsvorschlägen :-), ein bissl spät zwar, aber viel von dem was drauf steht
    hatten wir selber auch auf der Rechnung.

    @Michael:
    das Handling wird definitiv in Richtung knackiger gehen.
    Im oberen Bereich wird deutlich mehr passieren als beim CHILI3.
    Auch der Steuerdruck wird oben rum (Stand heute!) schon etwas höher
    liegen, das Handling wird damit präziser sein.

    Tendenz im Handling eher Richtung CAYENNE5 als CHILI3.

    ciao,

    Manfred
    Das heißt der Schirm wurde diesmal zuende entwickelt und nicht einfach nur auf den Markt geschmissen??

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •