- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 103

Thema: GIN Explorer

  1. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    1.702
    Ort
    Oberbayern

    AW: GIN Explorer

    Zitat Zitat von Bladti Beitrag anzeigen
    wo Bleibt das unboxing video ? :P
    Ach Du Sch... davon macht man jetzt auch schon Videos? So mit Look and Feel und so?

    Aber okay, ich kann ein paar Fotos machen, wie das gute Stück sich gerade im Wohnzimmer breit macht. Ich gebe zu, das hat was von zweitem Weihnachten. Ist bestimmt mein 15. Schirm oder so, aber die Freude bei einem neuen Schirm ist unvergleichlich

    Was ich bisher gesehen habe: sehr ausgeprägte Haifischnase, Leinen sehr schön verspleißt und neigen nicht zum Kleben oder Kringeln. Komplett unummantelt, aber immerhin farbige Loops. Trotz des sehr geringen Gewichts (3,7 kg) hat der Explorer rundum ein stabiles Einfassband. Gute Steuergriffmagnete mit Seitensteg, mittelharte Griffe, keine C-Handles (schade). Aufdruck "Explorer" auf den A-Gurten – anders als beim Carrera nicht gedruckt, sondern gestickt (hält jetzt also auch ).

    Peter meinte vorhin, er sei begeistert, wie gut sich der Schirm zum Schwachwindsoaren eigne und beim engen Turn die Energie in nutzbaren Höhengewinn umsetze! In den nächsten Tagen will er wohl ein Video hierüber bei U-Tube einstellen.
    Geändert von Stabilo (10.01.2017 um 23:12 Uhr)

  2. #32
    Registrierter Benutzer Avatar von Raphi
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    566
    Ort
    Rheintal

    AW: GIN Explorer

    was hast du für ein startgewicht beim s?
    http://www.livetrack24.com/tracks/username/fliegergeil
    http://www.youtube.com/user/fliegergeil
    http://vimeo.com/user9402241

  3. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    1.702
    Ort
    Oberbayern

    AW: GIN Explorer

    Zitat Zitat von Raphi Beitrag anzeigen
    was hast du für ein startgewicht beim s?
    Hi Raphi, ich komme auf rund 88 ... 92 kg! Eher 92. Je nach Ausrüstung (Normal- oder verkleidetes Gurtzeug, Wasser, Klamotten usw.). Damit bin ich grob 3...5 kg unter dem Limit. Das müsste passen.

  4. #34
    DHV-Mitglied Avatar von makro
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    984
    Ort
    Samerberg

    AW: GIN Explorer

    Zitat Zitat von Stabilo Beitrag anzeigen
    Ach Du Sch... davon macht man jetzt auch schon Videos? So mit Look and Feel und so?

    Aber okay, ich kann ein paar Fotos machen, wie das gute Stück sich gerade im Wohnzimmer breit macht.
    ... nein, das reicht nicht, wenn dann muss man schon sehen wie beim Öffnen der Verpackung der Sabber auf dieselbige läuft. (Sorry, aber diese Vids sind echt krank)

    Peter meinte vorhin, er sei begeistert, wie gut sich der Schirm zum Schwachwindsoaren eigne und beim engen Turn die Energie in nutzbaren Höhengewinn umsetze!
    Tja, mehr ist am Wallberg wohl zur Zeit auch nicht drin bei der Schneedecke

    Dann schönen Erstflug!

  5. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    1.702
    Ort
    Oberbayern

    AW: GIN Explorer

    Zitat Zitat von makro Beitrag anzeigen
    ... nein, das reicht nicht, wenn dann muss man schon sehen wie beim Öffnen der Verpackung der Sabber auf dieselbige läuft. (Sorry, aber diese Vids sind echt krank)


    Tja, mehr ist am Wallberg wohl zur Zeit auch nicht drin bei der Schneedecke

    Dann schönen Erstflug!
    Du meinst den Rummel-Peter (Wallberg)? Ich meinte den Geg-Peter (Nebelhorn)

  6. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    325

    AW: GIN Explorer

    Zitat Zitat von Stabilo Beitrag anzeigen
    Ach Du Sch... davon macht man jetzt auch schon Videos? So mit Look and Feel und so?

    Aber okay, ich kann ein paar Fotos machen, wie das gute Stück sich gerade im Wohnzimmer breit macht. Ich gebe zu, das hat was von zweitem Weihnachten. Ist bestimmt mein 15. Schirm oder so, aber die Freude bei einem neuen Schirm ist unvergleichlich

    Was ich bisher gesehen habe: sehr ausgeprägte Haifischnase, Leinen sehr schön verspleißt und neigen nicht zum Kleben oder Kringeln. Komplett unummantelt, aber immerhin farbige Loops. Trotz des sehr geringen Gewichts (3,7 kg) hat der Explorer rundum ein stabiles Einfassband. Gute Steuergriffmagnete mit Seitensteg, mittelharte Griffe, keine C-Handles (schade). Aufdruck "Explorer" auf den A-Gurten – anders als beim Carrera nicht gedruckt, sondern gestickt (hält jetzt also auch ).

    Peter meinte vorhin, er sei begeistert, wie gut sich der Schirm zum Schwachwindsoaren eigne und beim engen Turn die Energie in nutzbaren Höhengewinn umsetze! In den nächsten Tagen will er wohl ein Video hierüber bei U-Tube einstellen.
    Du kannst das sogar noch etwas weiter treiben mit dem Unboxing... Ich sag nur Virtual Reality

    Kommt der Explorer jetzt eigentlich auch wie der Carrera mit den Gin Xc Handles ? Oder muss man die noch selber nachrüsten ?

    Gruß Christoph

  7. #37
    Registrierter Benutzer Avatar von Im Lee is schee!
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    1.632
    Ort
    Vorarlberg

    AW: GIN Explorer

    Zitat Zitat von Bladti Beitrag anzeigen
    Kommt der Explorer jetzt eigentlich auch wie der Carrera mit den Gin Xc Handles ?
    So weit ich das noch in Erinnerung habe sind da die Normalen dran.

    In diesem "Slapstick" Film kannst du sie sehen.
    https://www.youtube.com/watch?v=WjUW1roJfYU
    Geändert von Im Lee is schee! (11.01.2017 um 14:03 Uhr)
    Ich bin ein Gelegenheitsflieger. Sobald sich eine Gelegenheit bietet, geh ich Fliegen.
    BGD Tala / Gin Genie Lite II / iPad Air II mit Freeflight und Bräuninger SensBox

  8. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    1.702
    Ort
    Oberbayern

    AW: GIN Explorer

    Korrekt. Sind die ganz normalen Gin-Steuergriffe dran. Und (für mich: zum Glück!) keine Soft Links. Dazu die "normalen" schmalen Tragegurte (12 mm) wie beim Carrera. Insgesamt also alles recht robust.

  9. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    325

    AW: GIN Explorer

    hier mal ein video des Explorers

    https://www.youtube.com/watch?v=P7rZ...ature=youtu.be


    Gruß Christoph

  10. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    109

    AW: GIN Explorer

    schon lustig die 40% Klapper. Mehr hat er sich wohl nicht getraut ;-)

  11. #41
    Registrierter Benutzer Avatar von zucki
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    547
    Ort
    Entenhausen

    AW: GIN Explorer

    Zitat Zitat von oliver_arcus Beitrag anzeigen
    schon lustig die 40% Klapper. Mehr hat er sich wohl nicht getraut ;-)
    Weiss wahrscheinlich dass sich die Hölle öffnet wenn er richtig zieht

  12. #42
    Registrierter Benutzer Avatar von Im Lee is schee!
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    1.632
    Ort
    Vorarlberg

    AW: GIN Explorer

    Naja, bei der Kälte würde ich das auch nicht ausreizen wollen.
    Ich bin ein Gelegenheitsflieger. Sobald sich eine Gelegenheit bietet, geh ich Fliegen.
    BGD Tala / Gin Genie Lite II / iPad Air II mit Freeflight und Bräuninger SensBox

  13. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    1.702
    Ort
    Oberbayern

    AW: GIN Explorer

    Zitat Zitat von zucki Beitrag anzeigen
    Weiss wahrscheinlich dass sich die Hölle öffnet wenn er richtig zieht
    Bist Du es, "Willio"?

    Nein, Scherz! Bitte, Jungs, bleibt sachlich! Der Flügel scheint wirklich zu taugen.

  14. #44
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    314
    Ort
    München

    AW: GIN Explorer

    Was kann man aus diesem Video erkennen?

    1. Die Schneeverhältnisse am Nebelhorn scheinen hervorragend zu sein.
    2. das Genie X-Alps passt farblich überhaupt nicht.
    3. Die Outline des Schirms ist schon beeindruckend, kann aber auch am Kamera-Objektiv liegen.
    4. Der Schirm startet
    5. Der Schirm landet (wahrscheinlich, nicht zu sehen)
    6. Der Schirm reagiert auf Bremseninput
    7. Wenn man einen äußeren A-Gurt zieht, klappt der Schirm einseitig ein
    8. Wenn man beide äußeren A-Gurte zieht, legt man beide Ohren an.

    Ich finde, es ist schon ein bißchen peinlich, sowas als Flugschule und und Fluglehrer-Urgestein zu veröffentlichen.

    Knipsi

  15. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    1.702
    Ort
    Oberbayern

    AW: GIN Explorer

    Ich würd's ja gerne als Zweiter tun, aber auf den Bergen in meinem Umfeld passt definitiv der Wind nicht. Aber ich hol's nach!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •