PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wettervorhersage fürs WE 17./18.Juni



futzi96
15.06.2006, 10:49
Sers zusammen!
Seit Anfang dieser Woche hatte ich erstmals (schon komisch....) das "Vergnügen" einen Wochendendtrip wirklich Flugwetterabängig zu machen. Normalerweise haben wir uns ein Termin rausgesucht, und sind halt einfach nach Fiss (bei Landeck/oberes Inntal) gefahren, unabhängig von der Wetterlage den Schirm mit ins Auto geworfen, wenns zum fliegen ging OK, wenn nicht, dann halt net! Da es aber dieses mal eigentlich ausschließlich um Gleitschirmfliegen ging, hab ich seit mehreren Tagen, zusammen mit anderen (Servus Jürgen;) ) Wetter im Internet geguckt:cool:
So, mein Ergebnis:
Ab morgen (Freitag 16.06.)Mittags im Bereich oberes Inntal Gewittergefahr, Samstag schon ab Vormittag Niederschlag und ab Frühen Nachmittags hohe Gewitterneigeung. Generell ab Freitag sehr labile Schichtung. Einzig fliegbarer Zeitraum heute, und evtl. Freitag Vormittag aber wirklich früh, Aufgrund der Gewitterneigung wahrscheinlich erst in (halbtoter Luft) Abflüge, sobald es thermisch wird, sehr bockig bis gefährlich Aufgrund der Labilität, und Gewitterneigung. Samstag wohl mehr oder weniger unfliegbar, wenn überhaupt auch nur früh Vormittags.

Würd mich wirklich freuen, wenn sich ein erfahrener Wetterfrosch meinen Quatsch hier mal jemand durchliest, mal selbst eben in Netz guckt, und mir sagt, ob es wohl so sein könnte, damit ich meinen "Seelenfrieden" hab, während ich nun hier zu Hause sitze. Denn, auf Grund meiner Prognose sind wir zu Hause geblieben:( :o Denn bei 500 km einfach mit Stauoption Dank langem We war mir`s den Trip nicht Wert!
Danke im voraus!
Greetz
Frank
der absolute "Jungwetterfrosch"

Paraglider2
15.06.2006, 16:37
500km zum Fliegen:eek: Ich glaub, dann würde ich mein Hobby glaub an den Nagel hängen.:(
Ich bin leider kein Wetterfrosch, aber ich denke du wirst nicht so falsch liegen bei deiner Prognose. Leider siehts erst am Montag wieder ein bisschen besser aus.
Korrigiert mich, wenn ich was falsches gesagt habe.

futzi96
15.06.2006, 17:29
500km zum Fliegen:eek: Ich glaub, dann würde ich mein Hobby glaub an den Nagel hängen.:(
.
Soll nun aber hoffentlich nicht heisen, das nun alle die nicht in den Alpen wohnen besser das Gleitschirmfliegen aufgeben:eek: :eek: .
Sicher gibts bei uns auch möglichkeiten fliegen zu gehen, aber halt nicht so toll wie in den Alpen.......:(
Greetz
Frank
der trotzdem seinem Hobby treu bleibt!!!!!;) :D

Paraglider2
15.06.2006, 19:03
Sicher nicht, so war das auch nicht gemeint! Ich stelle nur bei mir fest, dass ich es mir sehr lange überlege in ein anderes Fluggebiet zu fahren, das aber auch nicht weiter weder 50km entfernt ist.
Ich weiss wir hier in den Alpen sind in dieser Hinsicht verwöhnt, und schätzen es meist zuwenig.

futzi96
15.06.2006, 19:27
Ich weiss wir hier in den Alpen sind in dieser Hinsicht verwöhnt, und schätzen es meist zuwenig.
Da hast wohl recht:D
Greetz
Frank
Nun aber mal zurück zum Thema......

Stefan_Schumacher
15.06.2006, 20:22
Also die Vorhersage für das liebe Sauerland sieht doch prächtig aus, was gibt es besseres als Flachlandfliegen?

Bis denne
Stefan, der bald Winde fliegt