PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : WetterVORwarnung: Am Dienstag Föhnsturm in den Nordalpen



Stefan Hörmann
01.10.2006, 23:17
Hallo,

am Montag in den Nordalpen ab Mittag/Abend aufkommender Föhn der sich am Dienstag bis Mittag zu einem ausgewachsenen Föhnsturm entwickeln könnte. Es muss damit gerechnet werden dass keine typischen Föhnanzeiger vorhanden sein werden.

Es handelt sich um keinen Kindergartenföhn!!! :eek:

Gruß,
Stefan

Flydoc
02.10.2006, 21:24
Schaumamal am Kronberg
FD

Flydoc
02.10.2006, 22:52
Danke Stefan !!
Als USER Deiner HERVORRAGENDEN Wetterseite
bleibe ich liber am Boden..
..und am Leben...
FD
Guats Nächtle

( Aber anschauen werd ich mirs schon vom Kronberg aus )

Stefan Hörmann
03.10.2006, 06:54
Danke Stefan !!
Als USER Deiner HERVORRAGENDEN Wetterseite
bleibe ich liber am Boden..
..und am Leben...
FD
Guats Nächtle

( Aber anschauen werd ich mirs schon vom Kronberg aus )

Hallo,

nahezu alle Berge der Nordalpen über 2000m haben knapp unter 100 km/h im Mittel.

Gruß,
Stefan

Manuel Nübel
03.10.2006, 09:30
Moin Stefan! Du hast da aber die Berge der Schralpenwestseite vergessen.
www.schrattenbachflieger.de.be

Hoffentlich verbläst uns dein Föhn nich den vorhergesagten Westwind für heute :D

Jürgen S.
03.10.2006, 14:18
Hallo,
ein angehender Wetterfrosch beschäftigt sich hier (http://www.wetteran.de/foehn/windsysteme.html) u.a. mit Föhn im Wipptal. Ich fand's recht lesenwert.
Gruss, Jürgen

uweneesen
03.10.2006, 19:20
Heute in der Nähe des Bischling aufgenommen:

Christian
03.10.2006, 20:00
Also im oberen Inntal war heute NIX von Föhn zu sehen oder zu spüren auch die Wolken zogen recht langsam. Sonne gab es auch genug und geregnet hat es NULL.

Cheers

Christian

arcusXC
03.10.2006, 20:09
Windspitzen von heute:
Feldberg - 162 km/h
Zugspitze - 137 km/h
Patscherkofel - 151 km/h
Sonnblick - 112 km/h
Wendelstein - 108 km/h

@ Christian: Wendelstein is doch bei dir glei ums Eck ;)

Stephan

Manuel Nübel
03.10.2006, 20:41
In Schrattenbach sind wir heute gut geflogen :)

vlado13
03.10.2006, 21:23
Manuel Nübel, In Schrattenbach sind wir heute gut geflogen

Schön für euch. Bei dieser Wettervorhersage hätte ich kein Spass beim fliegen.
Ich möchte länger fliegen können.

Tobias S.
03.10.2006, 21:25
Jetzt mach ich halt doch den Moralapostel:

http://www2.onlinecontest.org/holc/2006/flightinfo.php?ref3=26996&ueb=N&olc=holc-i&spr=en

Schon mal drüber nachgedacht, was passiert, wenn du eingetwistet mit dem Targa ´nen Klapper kassierst in 100m GND?

Stefan Hörmann
03.10.2006, 22:11
Also im oberen Inntal war heute NIX von Föhn zu sehen oder zu spüren auch die Wolken zogen recht langsam. Sonne gab es auch genug und geregnet hat es NULL.

Cheers

Christian

Hi,

dann verlass mal Dein Kufstein ein bisschen und lauf paar km Richtung Inntal. :-)

Wörgl gegen 16 Uhr Böen im Tal von 50-70 km/h, in Kufstein ne halbe Stunde später 40-60 km/h. In Bayrischzell im Tal 30-40 km/h. Am Sudelfeld oben sicher 100 km/h in Böen bei 60er Mittel. Zuvor schon im Wallgau sowie in der Jachenau Föhn bis ganz herab. Achensee sowie das Inntal von Telfs über Innsbruch bis ins Zillertal mit Sturmböen bist ganz ins Tal herab.

Selbst erlebt heute! :-)

Soviel zu nix Föhn! :-)

Es war ein klasse Föhn heute.... Sehens- und fühlenswert in allen Belangen, besonders die Böen aus der Hand eines Schmiedes hauen ordentlich rein wenn zuvor mal ne Flaute war. :-)

Eigentlich wollte ich auf den kleinen Traithen hochlaufen, aber ne vorlaufende Konvergenz hat mir "Angst" gemacht.

So sah das ganze bei Fischbachau aus: Viel Spaß beim angucken.

http://www.gleitsegelwetter.de/fvf.swf

Man beachte die heftige Windscherung (Richtungsscherung)


Bitte im Browser öffnen.

Gruß,
Stefan

Stefan Hörmann
03.10.2006, 22:14
In Schrattenbach sind wir heute gut geflogen :)

Hallo Manuel,

schon klar dass Du den Föhn "verpasst" hast, hast Dich ja schließlich auch erst heute Abend fürs neue Abo angemeldet. Da siehst Du mal wie Du da stehst, oder in der Luft hängst, wenn Du mal 4 Tage keine Wetterinfo erhalten kannst :-)))

Viele Grüße,
Stefan

Stefan Hörmann
03.10.2006, 22:16
Hallo,
ein angehender Wetterfrosch beschäftigt sich hier (http://www.wetteran.de/foehn/windsysteme.html) u.a. mit Föhn im Wipptal. Ich fand's recht lesenwert.
Gruss, Jürgen

Hi,

ja, mein Wetterkumpel Felix aus IBK der sich grad bitterböse durch Physik durchprüfen lassen muss.

http://www.wetteran.de eine sehr EMPFEHLENSWERTE Wetterseite die tiefer in die Materie einsteigt. Nicht für viele, aber für einige Piloten durchaus interessant.

Gruß,
Stefan

Christian
03.10.2006, 22:51
tja dann habe ich mich wohl instinktiv in die falsche Ecke verkrochen :-)

war genaugenommen in Thiersee, das ist wohl recht windgeschützt, zumindestens konnte man bei etwas Sonne und fast windstille im Shirt um den See und so laufen.


Mittlerweile regnets hier allerdings auch schon seid stunden in Strömen :-(

n8

Christian

Flydoc
04.10.2006, 00:00
...und am Kronberg ging der Föhnsturm nahtlos in den Sturm der Kaltfront mit Starkregen und fetzigen Böen über.
...sogar jetzt eben auf der Heimfahrt noch Böen ohne Ende...
Guats Nächtle Flydoc

zeckenklauber
04.10.2006, 07:35
In IBK hats ganz ordentlich geblasen ...

http://www.orf.at/ticker/231556.html

Manuel Nübel
04.10.2006, 13:15
Moin,

jo, ohne GFS ist man wirklich aufgeschmissen :D *wirklich!*
Das mit dem ingetwistet... war ein bisschen übertrieben.
1. war das net bei dem "Streckensprung" :D
2. war das nur kurz und mit dem Excalibur
3. wars ruhige Luft

Tja... fresse zu weit aufgerissen :D:rolleyes:

PS: Hab mal gehört das Norman und noch so ein Crack komplett falsch rum eingehängt in Greifenburg rumgeflogen sind :D

MartinP
04.10.2006, 20:10
2. war das nur kurz und mit dem Excalibur
3. wars ruhige Luft



aber der Excalibur ist doch auch ein 2-3er, wenn der klappt...

Christian
04.10.2006, 21:50
PS: Hab mal gehört das Norman und noch so ein Crack komplett falsch rum eingehängt in Greifenburg rumgeflogen sind :D

Manu, was hat das mit Norman zu tun?
Hier geht es um dich !!!!!!!!!!!!!!!

Will hier nicht den Moralapostel spielen jeder muß wissen was er wann tut, der eine hat Glück de andre Pech. Bei Glück kann man draus lernen ansonsten wird man irgendwann wirklich Pech haben.

Aber Du bist ja noch Jung, kann dir nur mit auf den Weg geben dich nicht zu sehr zu pushen, geht schneller schief als Du denkst, und Du hast ja noch einige Jahre vor um wie ein guter Wein zu reifen :-)


Cheers

Christian

uweneesen
05.10.2006, 10:54
:) Christian, du ALTER Hase :)

viele Grüße, Uwe

Manuel Nübel
05.10.2006, 20:58
Hi Christian,

kann verstehen, dass ihr so denkt.
Ich hab die Fresse im OLC-Kommentar einfach zu groß aufgerissen, ich hab mich halt einmal für 5s eingetwistet und dann wieder ausgetwistet, nichts besonderes.
Bin eigentlich auch eher einer, der eher zu viel Schiss hat und mir ist auch bewusst, das so toll das alles mit Leistungsschirmen sein mag, dass wenn nur einmal irgendwas größeres passiert, dass mich das um Jahre zurück wirft und es besser wäre, lieber irgendwas softeres zu fliegen.

Mit dem Norman Beispiel wollte ich es auch nicht rechtfertigen, auch wenn es so rüber kam.

Unter dem Excalibur fühle ich mich pudelwohl.
Beim Targa sind normale Klapper auch beherschbar, nur sobald ans Gasen geht, wird der glaube ich ziemlich dreckig. Aber wofür gibts denn ST´s.
Ich bin mir auch noch nicht 100% Klar, ob ich den nächste Saisson gleich überall fliegen werde.