PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Thermikalarm



Stefan Hörmann
12.10.2006, 18:41
Hallo,

wömöglich gibt es am Samstag in den Nordalpen einen guten, unverhofften Thermiktag. Da ist nämlich ein kleiner Kaltlufttropfen unterwegs der einen guten Temperaturgradienten machen könnte. Bei südlicher Anströmung Föhneffekt und bodenwarm ab Mittag. Das könnte nochmal klappen.

Nix ist aber fix!

Gruß,
Stefan

Martin Prerovsky
12.10.2006, 19:55
Hallo,

wömöglich gibt es am Samstag in den Nordalpen einen guten, unverhofften Thermiktag.

Sorry, aber den gab´s heute schon:p Basis 2900, Steigen bis 6m/s. An der Gehrenspitze. Und das im Oktober... Aber schön wenn sich´s wiederholt!

Gruß,
Martin

Tobias S.
12.10.2006, 20:09
Sorry, aber den gab´s heute schon:p Basis 2900, Steigen bis 6m/s. An der Gehrenspitze. Und das im Oktober... Aber schön wenn sich´s wiederholt!

Du schuldest mir eine Tastatur. Ich hab meine grad zerbissen.

Tobi

Martin Prerovsky
12.10.2006, 20:15
Du schuldest mir eine Tastatur. Ich hab meine grad zerbissen.

Tobi

Es hat auch gar keinen Spaß gemacht. Heiss beim hochlaufen, bockig und kalt beim Fliegen. Aber Du bist doch ´n Schreiner, schnitz Dir doch eine neue :o

Gruß,
Martin

hape
12.10.2006, 20:40
...wie gut dass ich mit dem Martin da hochgelaufen bin.... sonst bräuchte ich jetzt auch eine neue Tastatur. ..und ich kann mir keine selbst schnitzen....

@Martin: war ne geile Sache! Machma mal wieder!

Gruß

H.-P.


P.S.: Video wurde nicht schlecht. Fliege immer noch!

moses
12.10.2006, 20:47
:eek: waaaas?????

und ich habe nach der bisherigen Prognose ein Arbeitswochenende eingebaut! Geht´s wenigstens am Sonntag noch, sollte an den Achensee???

Stefan Hörmann
12.10.2006, 21:26
Sorry, aber den gab´s heute schon:p Basis 2900, Steigen bis 6m/s. An der Gehrenspitze. Und das im Oktober... Aber schön wenn sich´s wiederholt!

Gruß,
Martin

Hallo Martin,

klar, an den hohen Wänden die deutlich über die Inversion ragen ziehts derzeit noch echt gut dank gutem Gradienten ab etwa 2000m. Aber warte mal ab was am Freitag, besonders aber am Samstag geht. Da sollte es dann doch verbreitet gehen, und MIT Wolken oben drauf. :-)

Gruß,
Stefan

Stefan Hörmann
12.10.2006, 21:31
Hallo,

hier mal wieder für alle ne aktuelle Demo frei.

http://www.gleitsegelwetter.de/ap.png

foehnflieger
13.10.2006, 06:47
Du schuldest mir eine Tastatur. Ich hab meine grad zerbissen.

Tobi


Zwei Tastaturen :mad: und ne Funkmaus die zur Flugmaus wurde

j.livingston
13.10.2006, 06:55
Zwei Tastaturen :mad: und ne Funkmaus die zur Flugmaus wurde
:p :p
5 bis 10 Knoten aus Ost...
Da müßte an der Sophie was gehen... das ganze Wochenende!:p :p

Tastaturen gipps bei deinem favorite Geizhändler bereits im Bundle....:D :D :D

dacordive
13.10.2006, 07:21
Wenn es nicht wieder ein wenig auf Südost umschlägt und das Loch zu sehr saugt...

ist die Sophie ja leider berüchtigt für aber ich glaub ich werd nen Versuch starten den Schirm zu lüften.

hape
13.10.2006, 08:48
:p :p
5 bis 10 Knoten aus Ost...
Da müßte an der Sophie was gehen... das ganze Wochenende!:p :p

Tastaturen gipps bei deinem favorite Geizhändler bereits im Bundle....:D :D :D


Für alle Nichtwissenden so wie ich. Was verbirgt sich hinter dieser ominösen Sophie?

Man lernt ja nie aus...

Gruß

H.-P.

camouflage
13.10.2006, 08:57
Für alle Nichtwissenden so wie ich. Was verbirgt sich hinter dieser ominösen Sophie?

Man lernt ja nie aus...

Gruß

H.-P.


http://mitglied.lycos.de/flugberge/index_d/juelich.htm

hape
13.10.2006, 09:33
Hi Camouflage,

danke für den Tip. Ist von München aus wohl etwas zu weit...

Da MUSS ich mich wohl doch mit den Bergen begnügen, die wir hier vor der Haustüre haben...

Euch da oben aber viel Spaß an Eurer Sophie!

Gruß

H.-P.

dacordive
13.10.2006, 10:34
Schad, daß das Löchlefliegen nicht mehr drin ist.

Im Winter bei Südost stundenlanges Soaren an der Lochkante früher
*seufz*

Aber die sind ja jetzt besser wie Schiesshunde.

Sei doch froh, daß aus der Ecke München bist. für uns Rheinländer ist die Sophie schon riesig...allerdings geht da leider nur Walk & Fly :rolleyes:

Stefan Hörmann
13.10.2006, 12:03
Hallo,

auch das gehört dazu, wenn sich was ändert.

Höhentief, Kaltluftropfen neigen ja immer gern zu Überraschungen noch im Kurzfristbereich.

http://www.gleitsegelwetter.de/ap1.png

Dennoch schönes Wochenende,
Stefan

Stefan Hörmann
14.10.2006, 00:52
Guten Morgen,

der Kaltlufttropfen ist recht gut im 3000m-Windfeld ausgeprägt.
http://www.gleitsegelwetter.de/klt.gif

Der Hund hängt direkt über uns zur eigentlich noch besten Tagzeit. :-(

Gruß,
Stefan

Manuel Nübel
14.10.2006, 11:08
Also im Moment schaut das Wetter ja noch ziemlich bescheiden aus....

Könnte es sein, dass sich der labiler Wolkenthermik-Tag vielleicht nach morgen verschoben hat!?

Manuel

Stefan Hörmann
14.10.2006, 12:28
Also im Moment schaut das Wetter ja noch ziemlich bescheiden aus....

Könnte es sein, dass sich der labiler Wolkenthermik-Tag vielleicht nach morgen verschoben hat!?

Manuel

Hallo Manuel,

nach Morgen verschoben, naja. Eher weniger, denn mit der jetzigen Entwicklung und der Feuchte wird der Hochnebel morgen a Stück dicker sein. Dagegen liegt der labile Bereich in den Westalpen, sich westwärts verlagernd.

Übrigens: Der KLT ist nicht so schlimm wie er aussieht. Östlich von Salzburg sowie westlich vom Bodensee über dem Hochnebel und der Inversion sonnig. In den freien Schweizer Alpen derzeit gar noch leckere Quellis.

Zwischen Salzburg und Bodensee sowie in den Südalpen wie erwartet labil mit einigen Schauern.

http://www.gleitsegelwetter.de/ms.jpg

Das ist Norddeutschland ist übrigens alles dicker dicker Hochnebel.

Gruß,
Stefan

zeckenklauber
14.10.2006, 14:35
Wollte morgen eigentlich an den Bischling :(

Hoffe das wird doch noch was!

Cellinski
15.10.2006, 21:24
Danke Stefan, dass Du mal die Glocken hast läuten lassen. Nicht gestern Samstag allerdings, sondern heute Sonntag ging es für die Jahreszeit ganz ansprechend:

http://astor.som.jhmi.edu/~mdettling/sassauna.jpg

Ah ja, wo denn??? Dolomiten? Nein, im Prättigau!

Richtig Wandern zu Beginn (Bahn ausgebucht, also von unten gelaufen...), dafür auch richtig Thermikfliegen danach! Maximale Höhe 2899m, maximales Steigen (integriert) 5.4m/s, einige knackige Leeschläuche am Vilan und obendrauf noch ein Streckenflügli bis nach Walenstadt (nach OLC-Regeln etwas mehr als 36km Distanz).

Bitte, bitte, bitte noch mehr solche Weekends :)

Gruss,

Marcel

JP Philippe
15.10.2006, 22:17
Ich bin entsetzt..

nach langer Suche hatten wir - vom Bodensee kommend - endlich eine Stück blauen Himmel gefunden - am Wahlensee.
Leider hingen wir dort unter Startplatz bzw. Basis fest (max. 1300m) und so konnte ich noch keine 20 km da drunter herumsuppen.

Wo bist Du da genau gestartet?

PS: ich glaube, ich habe Dich anfliegen sehen, bis zum LP am See hast Du es nimmer gepackt, oder?

-JP

Cellinski
16.10.2006, 20:46
Wo bist Du da genau gestartet?
Auf dem Sassauna. Ich wollte eigentlich mit der Bahn bis aufs Eggli und dann zu Fuss ganz hoch. Doch die Bahn (wie auch jene am Vilan) war hoffnungslos ueberlastet und ausgebucht. So bin ich dann halt von ganz unten gelaufen, bzw. am Schluss haben mich die aufdrehenden Schirme zu einem veritablen Sprint animiert. Aber egal wo, gegangen waere es gestern ueberall im Buendnerland.


ich glaube, ich habe Dich anfliegen sehen, bis zum LP am See hast Du es nimmer gepackt, oder?
Ich habe (zu) lange am Sassauna rumgespielt und habe erst spaet versucht, noch ein Stueck nach Hause zu fliegen. Ich bin um etwa 17 Uhr gelandet und nein, bis auf den offiziellen LP in Walenstadt hat es nicht ganz gereicht. Auf der Querung uebers Rheintal habe ich (von oben nach unten) die Inversion durchquert. Interessanterweise war es auch darunter noch recht labil und ich hatte dem Hang entlang gutes Gleiten. Allerdings war auch der Wind recht stark, so hatte ich mal 60km/h Groundspeed drauf. Haettet Ihr keine Muehe, von der Schrina an den LP zu kommen?

time2glide
16.10.2006, 22:19
PS: Weitere Pics vom Flug gestern: klick hier (http://stat.ethz.ch/~dettling/sassauna.html)

Schöne Bilder! Mit was fotografierst Du?

Gruß,
Markus

Cellinski
17.10.2006, 20:25
Schöne Bilder! Mit was fotografierst Du?
Tja, meine Kamera haette nie gedacht, dass sie mal noch so geruehmt wird. Aber sie freut sich natuerlich! Es ist eine Sony DSC-P71, 3.2 Megapixel. Baujahr vermutlich 2001, erinnere mich auf jeden Fall, dass ich sie 2002 zu einem guenstigen Preis kaufen konnte. Nichts besonderes also...

Gruss,

Marcel

JP Philippe
18.10.2006, 12:45
Hi,


Interessanterweise war es auch darunter noch recht labil und ich hatte dem Hang entlang gutes Gleiten. Allerdings war auch der Wind recht stark, so hatte ich mal 60km/h Groundspeed drauf. Haettet Ihr keine Muehe, von der Schrina an den LP zu kommen?

Nein, der Wind war kein Problem.
Wir hatten max. 10k/m SSO. hinten in der Ecke. Da die Hang auch getragen hat war es gar kein Problem vorzukommen.
Leider hat es an der Schrina nicht so gut getragen. Weiter Östlich war es viel besser. Ich bin dann ein paar km Richtung Ost geflogen, aber da ich mich nicht mehr erinnern konnte wo genau die Kabel waren, habe ich es abgebrochen und bin zurückgeflogen. Ist halt Mist wenn man sich erinnern kann, das da welche waren - aber man nicht mehr weiss wo genau.
Wenns nochmal besser zum Fliegen geht werde ich auf alle die Koordinaten von den Kabeln nehmen.

-JP