PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wellen und Rotoren



leto
23.01.2007, 18:00
Ich bin über etwas gestolpert, dass ich Euch nicht vorenthalten möchte:

mit einem sog. "Doppler Wind Lidar"-Gerät kann man drei dimensional Windgeschwindigkeiten messen. Unter diesem LINK (http://www.pa.op.dlr.de/trex/publications.html) findet man eine interessante Anwendung. Diese wissenschaftlichen Publikationen berichten über den Versuch die Dimension von Wellen und Rotoren zu bestimmen. Zugegeben ist es etwas theoretisch.

Weiters bietet die DMG (Deutsche Meterologische Gesellschaft) unter diesem LINK (http://www.dmg-ev.de/gesellschaft/publikationen/promet_archiv.htm) das Magazin PROMET an. In diesem finden sich auch flugrelevante Artikel (hier ein Beispiel (http://www.dmg-ev.de/gesellschaft/publikationen/pdf/promet/1981/Promet_4_81.pdf))

zumindest sind diese Dinge für jene interessant, die über Wind und Wetter SEHR viel genauer Bescheid wissen wollen.

Grüße aus Graz

sollruchstelle
23.01.2007, 23:26
Danke leto!

Das erscheint sehr interessant. Angesichts der fortschreitenden Stunde werde ich es morgen verschlingen!

gruß

Thermiksucher
24.01.2007, 11:45
Passend zu diesem Thema ist auch folgendes Projekt:

http://www.fraunhofer.de/fhg/Images/4.2004-48_tcm5-12199.pdf

Dabei können während des Fluges die Luftbewegungen sichtbar gemacht werden (z.B. Wirbelschleppen, Scherungen, Thermik???).

Vielleicht gibt es so etwas ja mal im Taschenformat :D