PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Heute(13.7.) im MDR-Fernsehen: Ferien in Thüringen:Luftsport



Konrad Lüders
13.07.2001, 10:03
Gestern am späten Nachmittag waren Mitarbeiter des MDR auf dem Flugplatz Crawinkel und haben Aufnahmen für die Sendereihe "THÜRINGEN JOURNAL" gedreht. Dafür haben einige Vereinsmitglieder ihr abendliches Bierchen verschoben und Schleppbetrieb durchgeführt. Es soll heute um 19.00Uhr gesendet werden.

Beste Grüße
Konrad

Bettina Ebeling
16.07.2001, 15:08
Hi Konrad,

jooo, hat sich doch gelohnt, netter Beitrag! Da kriegt man richtig Lust bei Gelegenheit mal bei Euch vorbeizuschaun (als Gastflieger). Kannst Du mir sagen wann Ihr so üblicherweise schleppt und was Ihr für Gästeregelungen habt, wo kann man ggf. anrufen?

beste Fliegergrüße,
Bettina

Konrad Lüders
17.07.2001, 11:05
Hallo Bettina,
Windenschleppbetrieb findet in Crawinkel an den Wochenenden statt. Da die Windrichtung am Platz sich vor 11Uhr meist noch nicht festgelegt hat (Einfluß des nahen Kammes vom Thüringer Wald), geht es erst danach los. Die Bedingungen sind sehr komfortabel mit Schlepplängen bis 1300m in allen Windrichtungen. Eine sehr nette kleine Kneipe lädt zum Bierchen sowie Echte Thüringer Rostbratwurst nach dem Fliegen ein. Man kann auch sehr kostengünstig im nahen Ort essen und übernachten.
Der Flugplatz wird als gemeinnützige GmbH (Luftsportzentrum Crawinkel) betrieben. Es gibt dort noch UL- und gelegentlich Segelflugbetrieb. Ein Windenschlepp kostet 10DM, dazu eine Tagesbenutzungsgebühr für den Flugplatz von 5DM. Vereinsmitglieder zahlen dafür eine Jahrespauschale.
Anfragen wegen Schleppbetrieb am besten an Günter Ludwig richten (0172 5911 243). Vor zwei Jahren haben HG-und GS-Flieger den Luftsportverein Crawinkel gegründet. Etwas hierüber und unsere Vereinstätigkeit kannst Du auf unserem Homepage-Embryo bereits nachlesen.
http://www.luftsportverein-crawinkel.de (http://www.imn.htwk-leipzig.de/%7Ep1lued/crawinkel.html)
Im letzten DHV-Info Nr.111 habe ich einen Bericht über die Vereinstätigkeit gebracht. Zur Zeit sind wir 11 Mitglieder. Gastflieger sind gern gesehen!
Anfahrt zum Flugplatz ist die Abzweigung von der Straße Arnstadt -> Crawinkel etwa 300m vor dem Ortseingang. Auf dem Asphaltweg bis zum Wegweiser "Flugplatz->", dort rechts abbiegen.

Bis bald in Crawinkel
Konrad