PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Habe wieder mal einen Schirm zu verschenken



Micha0365
20.03.2011, 17:01
... ... ... ...

KaiS
21.03.2011, 01:24
Coole Aktion.

Bitte check aber auch, dass der Beschenkte ne gültige Lzenz und schon einiges an Erfahrung hat, nicht dass der DHV2-3 bei nem Newbie landet.

Greetz,
Kai

Little
21.03.2011, 17:55
Wäre für Groundhandling ja wohl auch kein Problem.

Gruß
Olli

rolx
25.03.2011, 08:12
Hallo Michael,

stay cool, wie hat der Highlander so schön gesagt: Es kann nur einen geben...

Tolle Aktion übrigens.

Gruß, rolX (www.rolx.de)

Skade
25.03.2011, 09:16
Mensch, Du bist aber ein ganz toller Typ.

Gruß,

Sommerflieger

wie hätte er es denn sonst machen sollen?

Ich habe ähnliches mit einer Motorradkombi in einem Motorradforum auch schon gemacht.
Wenn man es wie hier ganz trocken macht "will wer ne Kombi, bei Ebay bekomme ich eh nix dafür"..ohne großen Auftritt, ist es doch ok.
Irgendwie muss man ja mit Interessierten Kontakt aufnehmen.

Der Fall ist nach einer Woche eh vergessen und man wird durch so einer Tat eh nicht zur Mutter Theresa.

Halil
25.03.2011, 09:32
Micha
Klasse Aktion, Insbesondere mit dem Ärzte ohne Grenzen fande ich aucht sehr gut.
Das ist der beste Hilfsorganization in Sachen Effektinität zu Spendenmenge. das du bei
deine Aktion auch an den ÄOG gedacht hast finde ich Süüper.
Lieben gruss

FlyJo
25.03.2011, 09:52
Hi Micha!


So ist das eben mit Menschen. Egal was man tut, irgend jemand reagiert immer komisch.

Stimmt - meistens hat das irgendwie mit Neid zu tun. Aber lass dich davon nicht ärgern: Tolle Aktion!!! Also ich ziehe meinen Hut vor Dir!

Grüßle Joe

mc-berlin
25.03.2011, 11:51
Ich finde die Aktion grossartig und spende an ÄOG, auch ohne Schirm.

Bernhard
aus Berlin

Halil
25.03.2011, 20:04
Genau wie Du es schon so schön beschreibst. Einfach machen und zwar ohne
großen Auftritt. Die Aktion ist super. Was mich nervt ist der große Auftritt.
Zu viel Selbstbeweihräucherung und "blabla" für meinen Geschmack. Ich hab
mehr Respekt vor Menschen die einfach Tun ohne drüber zu reden. Begriffe wie
"Bewerbung", "Bedingungen", "Gardinenpredigt", usw. empfinde ich bei einer
solchen Aktion als etwas fehl am Platz. Klingt mir zu gönnerhaft und herablassend.
Vielleicht sehe ich es auch ein bisschen zu eng. Mein Fall ist es jedenfalls nicht.
By the way so 'ne Tüte kriegste eh nicht vernünftig los...ist also kein wirklich großes
Opfer.

Gruß,

Sommerflieger


@Sommerflieger, Er kann naturlich bestimmen welcher art von Bedürftige Flieger eher geholfen werden
soll. Wenn ich auch an helfen denke treffe ich immer ein vorauswahl. Sei es an Priwatpersonen oder an den
Hilfsorganizationen. Ich gkaube er hat sich auch nicht besonderes hervorgehoben. Ich finde was er gemacht hat toll. Deine Kritik ist in meine Augen nicht begründet.

Du kannst von mir aus natürlich so eine Aktion gerne in deinem sinne machen. Dabei würde ich dich auch gerne unterstützen. Aber auf eine Gut gemachte Sache schlecht reden,bring dir keine Lorberen.
Gruss

dun crow
25.03.2011, 20:39
@ Sommerflieger
so 'ne Tüte kriegste eh nicht vernünftig los..


1. wollte Micha die sgn. "Tüte" nicht verkaufen, sondern für einen guten Zweck verschenken bzw. spenden, und das hat er auch getan !!, sogar das Porto ging auf seine Kosten .(nb.der Schirm muss verpackt zur Post oder Versandsfirma gebracht werden ,ist auch schon ein Aufwand ? ) und ganz nebenbei, eine kostenlose Werbung für Ärzte ohne Grenzen wird es allemal sein (siehe Postiing nr.12):)
jedenfalls eine große Aktion Danke..!!

Micha0365
25.03.2011, 22:32
Ihr müsst Euch mal von dem Irrglauben verabschieden, daß jemand Euch seinen gut erhaltenen, gebrauchten Schirm verschenkt. Das ist Wunschdenken und wird nicht stattfinden.

Stimmt zwar nicht, aber immerhin arbeitest Du dran ...

WA
25.03.2011, 23:01
Gnadenlos so ein Forum, wie im richtigen Leben....(warum eigentlich?)

Tja Micha, warum nicht diesmal wie damals?.......Der Erste Poster gewinnt...waren die Rules, dann hätt ich jetzt wieder einen Geschenkten, das mit den Ärzten o.G. wäre sicher und keiner würde maulen.:rolleyes:

................WA ;)

Xysos
26.03.2011, 12:47
Das du der erste gewesen wärst, glaubst auch nur du ;)
Aber ich hab ihn ja so oder so, und das mit Ärzte ohne Grenzen find ich eine gute Idee
und deshalb Spende ich auch mehr als den Mindestbetrag von 80% der Versandkosten.

Ich fand es ist eine super Aktion gewesen und gerade für die Düne oder die Frühjahrsschlammwiesen super. Mal schauen ob ich ihn checken lasse und beim Sicherheitstraining im Mai zerwurstel...
Wäre sicher eine interessante Erfahrung!

Lukas

andi-bandi
26.03.2011, 17:24
http://www.gleitschirmdrachenforum.de/showthread.php?10158-Sportförderung-Kuba

Peter Pan
26.03.2011, 19:06
http://www.gleitschirmdrachenforum.de/showthread.php?10158-Sportförderung-Kuba

ja, denken wohl viele,
es gibt bedürftigere auf der Welt als in Deutschland oder der armen Region Oberbayern. Ich kenn einen Flieger der lebt schon immer von Hartz 4, der fliegt nur neue Schirme.

entschuldigung

dicker-moench
26.03.2011, 19:24
ich kenne nen Studenten hier im Forum, der sich sicherlich über den Schirm gefreut hat.

Micha0365: klasse Aktion und lass dich von den negativen Äußerungen oder Anspielungen nicht davon abbringen. Jeder hatte die Möglichkeit und jeder konnte sich melden. Warum habe ich mich nciht gemeldet. Muss ich mich jetzt auch ärgern udn nen neg. Kommentar abgeben?

Gruß Andi

achilleos
26.03.2011, 20:11
servus leude,

andi, ganz deiner meinung! tolle aktion micha! komisch, daß die negativmeldungen so pünktlich nach der beendigung angefangen haben!?

die wortklauberei is furchtbar und die gegenvorschläge sinnfrei. du darfst das genau so machen wie du es willst!

wer von den kritikern hat denn schon nen schirm nach kuba verschenkt? echtes dankeschön an alle die es tatsächlich getan haben! also laßt jedem seine freiheit!!

tjackermann
27.03.2011, 06:22
ich kenne nen Studenten hier im Forum, der sich sicherlich über den Schirm gefreut hat.

Gruß Andi

Ja, bei uns in Deutschlnad sind Studenten ärmer dran als z.B. Kubaner. Die müssen ja keine Heizung zahlen und fahren tolle Oldtimer. Die Studies i.d.R. nur VW Golf
Der Ärmste kriegt wohl kein BAFÖG
Hat der Ihn dann hoffentlich gekriegt oder jemand der schon 5 im Keller hat?
Glückwunsch

Xysos
27.03.2011, 09:48
Muss man sich denn für alles rechtfertigen?
Soll ich mich jetzt nachts quälen mit einem schlechten Gewissen, weil ich
den Schirm bekommen habe und ihn meiner Meinung nach auch brauche?

Nein ich fahre keinen VW Golf - ich besitze überhaupt kein Auto
Bafög kassiere ich auch nicht, weil ich momentan kein Student bin sondern noch Abiturient! Ich komme aus normalen Verhältnissen und habe mir alles selbst verdient (PC Fernseher GS-Ausbildung und Ausrüstung).
Seit ich 15 bin, bin ich in jeden Schulferien arbeiten gewesen um mir etwas dazu zu verdienen. Seit 2 Jahren arbeite ich neben der Kollegstufe das ganze Wochenende in einer Rehaklinik auf Aushilfsbasis damit ich mir das Hobby überhaupt leisten kann.
Ich arbeite somit in den letzten 2 Jahren mehr als manch Erwachsener mit 12 Stunden am WE + Schule + Lernen. Aber ich mach es gerne !

Ich fahre dieses Jahr noch für 2 Wochen an die Dune de Pyla und da kam es mir grad gelegen dass Michael den Schirm ausgeschrieben hat, weil ich keine 500-1000€ für einen
Zweitschirm übrig habe!!! Und meinen eigenen den ich jetzt nach einem Jahr abbezahlt habe, hätte ich nur sehr schmerzlich hergenommen.

Ich werde den Tsunami höchstwahrscheinlich nach meinem Urlaub hier wieder ausschreiben, ebenfalls gegen eine Gebühr für ÄoG. Wer dann an Cuba spenden will
kann dass sehr gerne tun.


Noch fragen? :rolleyes:

dicker-moench
27.03.2011, 10:24
Lukas, sei net doof und behalt die Tüte. Manche scheinen einfach nur alles besser zu wissen. Kannst du ja hergeben, wenn du mal dein Studium hinter dir hast und dein eigenes Geld verdienst.
Vielleicht gerade deshalb hat dir Michel vielleicht den Zuschlag gegeben. Nämlich nen Schüler, der für sich auch noch hart arbeiten geht.
tjackermann ist wieder einer der die Leute besser kennt, als die Person über sich selber. es gibt auch Cubaner die nicht frieren müssen, gutes Geld verdienen und jeden Tag drei Mahlzeiten auf dem Tisch haben. Sorry habe jetzt genau so verallgemeinert wie tjackermann. Es gibt auch arme Studenten, ohne Auto, die in der letzten Absteige wohnen und manchmal nicht wissen, wo sie sich was zu essen kaufen können, weil Bücher und Studigeld wieder zugeschlagen haben.

nur noch kopfschüttelt:

tjackermann: wirf dich doch auf den Boden, strampel und kreische ääääähhhh ich habe keinen Schirm geschenkt bekommen. :D

Xysos
27.03.2011, 10:33
So genau hab ich das dem Michael nichtmal geschrieben, weil ich keinen großartigen Mitleidsbonus wollte. Aber wenn ich hier lese, dass Studenten nen VW Golf fahren und sowieso vom Bafög ein fettes leben haben dann versteh ich die Welt nichtmehr. Das ist halt der auffällige Teil der Studenten der ins Auge sticht. Oder die, die von Mami und Papi nen Golf zum 18. bekommen und dann weinend zusammenbrechen weils doch kein Audi geworden ist (nicht lachen alles schon mit eigenen Augen gesehen).
Kommt mal wieder ein bisschen in die Realität zurück mit einem gesunden Blick für die deutsche Mittelschicht, die ohnehin immer kleiner wird

Bausparfuchs
27.03.2011, 11:09
Er spielte wohl auf BWL-, Wirtschaftsingenieur-, Wirtschaftsinformatik- und Jurastudenten mit Polohemden und Lackschuhen an. Bei denen trifft das wohl zu. In den Ingenieursdisziplinen herrscht Überlebenskampf ohne Baföganspruch und erst recht ohne eigenes Auto. *g*

SCNR ;-)

Aber ernsthaft, rechtfertige Dich doch nicht, ist völlig unangebracht. War ne gute Aktion!

groundcontrol
27.03.2011, 15:41
Hallo Micha,

ich finde die Aktion ok.
Habe 1989 meine Ausbildung in Tirol gemacht, damals war ich in der 10 ten Klasse....
Habe mir durch Briefesortieren, bei der Bundespost nach der Schule, das Geld für die Ausbildung und einen gebrauchten (liegt noch im Keller) Schirm erarbeitet.
In den folgenden Jahren habe ich periodisch von "älteren" Kameraden, welche einen aktuelleren Schirm gekauft haben, die abgelegten für wenig bis gar nichts überlassen bekommen......
Ohne diese Förderung hätte ich diesem Hobby zu dieser Zeit nicht nachgehen können....
Vielen Dank an alle, die mich damals durch ihr "geschenktes Equipment" als Schüler und Azubi unterstützt haben.
Ich denke oft und mit einem Lächeln an diese Zeit, wir waren Fliegerkameraden........:-)




Martin.

Xysos
03.04.2011, 18:18
Sodala, der Schirm befindet sich nun in meinem Besitz und wird die Woche mal ein bisschen gelüftet.

Leider war kein Innenpacksack dabei.
Daher die Frage wer denn so einen (gibts da unterschiedl. Größen?) noch daheim hat und gegen ein Entgelt entbähren könnte?

Grüßle, Lukas der morgen das 13-jährige Martyrium hinter sich lässt :)

EuroAPR
04.04.2011, 07:31
Hallo Lukas,

schick uns einfach Deine Adresse per e-mail, wir können Dir da gern kostenfrei weiterhelfen.

Grüße

Guido Reusch
Ltr. EAPR Musterprüfstelle

Xysos
06.04.2011, 19:44
Und nochmal einen Dank, dieses mal an Guido, für einen Innenpacksack der scheinbar für den Schirm gemacht ist.

@ Guido: Was heisst bei euch "Fertig für gelber Sack" ? Ich kenne nur die gelbe Tonne und da wird der Schirm noch lange nicht landen :P

War dann heute auch gleich mal 2 Stunden auf der Wiese und wollte den Tsunami mal steigen lassen. Ich hab garnichtmehr an meinen "kleinen" gedacht, weil der Schirm einfach so Spitze ist beim rückwärts Aufziehen. Er windet sich vielleicht ein bisschen mehr, aber durch den direkteren Bremszugriff finde ich, dass diese Sorte Schirme wesentlich schneller wieder unter Kontrolle gebracht werden kann (wenn man weiss was man tut und nicht grobmotorisch an irgendwelchen Leinen rumreisst).
War ja bisher gegenüber den Statements von JN und Co. recht skeptisch, was die Sicherheit betrifft "2-3er aktiv geflogen sind sicherer als 1-2er" (sinngemäß). Mittlerweile denke ich, dass das wirklich zutreffen könnte. Ich überlege sogar ob ich ihn nicht checken lass sollte und mal mitnehmen zum Sicherheitstraining.

Also nochmal vielen Dank an Michael, ohne dieses Angebot hätte ich wohl noch ewig darauf warten müssen wie sich ein 2-3er "anfühlt".
Werde die Leinen die nächsten Tage mal nachmessen ob die Trimmung noch halbwegs stimmt, weil er beim aufziehen im schwächeren Wind partous nicht steigen wollte - zog vielmehr eine Schirmwand quer über die Wiese.

Gruß
Lukas