PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Luftraum ED-R202 TRA-WESER 1



Apostel
31.05.2011, 11:54
Hallo,

Ich habe eine Luftraumfrage.

Über Emsland befindet sich unter anderem der Luftraum ED-R202 TRA-WESER 1…
Wo finde ich genaue Informationen ob und wann dieser aktiv ist?
Kennt sich vielleicht Jemand in dieser Region aus und könnte eventuell auf die Lufträume hinweisen, in die man auf keinen Fall reinfliegen darf – damit meine ich natürlich nur die ED-Rs?

Schöne Grüße
Jarek

diko
31.05.2011, 13:44
Hallo,
nach meinem Fliegertaschenkalender von 2008:

Zeitliche Wirksamkeit ED-R202

Mo-Do 0700 (0600) -2230 (2130)
Fr 0700 (0600) - 1600 (1500)

Im Bedarfsfall kann die zeitliche Wirksamkeit auf Fr 1700 (1600)-Mo 0700 (600) und auf Feiertage ausgedehnt werden. Bekanntmachung durch NOTAM. http://www.vfr-bulletin.de/web20/index.htm

Denke, es ist einfacher unter 8000Fuss zu bleiben und so die ED-R zu unterfliegen.

Apostel
31.05.2011, 16:43
Denke, es ist einfacher unter 8000Fuss zu bleiben und so die ED-R zu unterfliegen.

Hallo diko,

vielen Dank für diesen Hinweis!
Es war mir nicht klar, daß man hierlang fliegen kann, wenn man unter 8000 Fuss bleibt...

Schöne Grüße
Jarek

SaschaN
31.05.2011, 18:15
Ich war mal so frei und hab noch die Meterangaben dahinter gemacht. Und da sieht man schon: Die 2400m muss man erstmal haben um sich an der ED-R202 "den Kopf zu stoßen".

Gruß
Sascha

manwe
31.05.2011, 22:47
Hallo Jarek!

Ich will Dir ja wirklich nicht zu nahe treten...
Aber wer sich - insbesondere im Flachland (aber in den Bergen gibt es ja auch zu beachtende Lufträume) - nicht darüber im Klaren ist, wie man Luftraumangaben liest (Kann man mit welchen Höhen überfliegen/unterfliegen?), wo man sie findet (ICAO-Karten, Webseite DFC Saar - Danke!!!), und wie man mit ihnen umgeht (Okay, Du hast ja wenigstens nachgefragt und dass muss man schon mal als "interessiert" anrechnen...), sollte doch lieber im Gleitwinkelbereich seines Startplatzes (der sich hoffentlich nicht in der Nähe eines Luftraums oder vielleicht sogar darin befindet...) bleiben und vorerst auf Streckenflugversuche verzichten.
Dafür gibt es ja bewusst auch die B-Schein-Theorie...

Sonst endet das noch so, wie hier berichtet:

http://www.gn-online.de/?artikelid=397692&n=Paraglider

(Ist übrigens in der ED-R aus Deiner Grafik passiert.)
Und davon haben wir dann alle nix.

Bin übrigens - auch zu dem von Dir angesprochenen Bereich, da ich dort auch schon unterwegs war - gerne auskunftsfähig. Melde Dich doch ggf. bitte per PN.

Sorry und nix für ungut,

Manfred / Altes Lager

Klaus@skyfool
01.06.2011, 07:20
Hallo,

Ich habe eine Luftraumfrage.




Wo hast Du die Darstellung mit den Lufträumen und der Google Maps-Darstellung her?

Gruß,

Klaus

Apostel
01.06.2011, 07:46
Hallo Klaus,

aus dem xccup.net.
http://www.xccup.net/FlightInfo.aspx?FlugID=3272

Die Darstellung der Luftrauminformationen wurde jetzt erweitert und dafür schon mal vielen Dank!

Schöne Grüße
Jarek

Flynix
01.06.2011, 08:21
Hallo Jarek!

Ich will Dir ja wirklich nicht zu nahe treten...
Aber wer sich...nicht darüber im Klaren ist, wie man Luftraumangaben liest
...
, sollte doch lieber im Gleitwinkelbereich seines Startplatzes (der sich hoffentlich nicht in der Nähe eines Luftraums oder vielleicht sogar darin befindet...) bleiben...


Sach ma... wie viele Startplätze gibt es denn so in Deutschland, die nicht in einem Luftraum liegen ?? :rolleyes::rolleyes:

Apostel
01.06.2011, 08:25
Hallo Jarek!

Ich will Dir ja wirklich nicht zu nahe treten...
Aber wer sich - insbesondere im Flachland (aber in den Bergen gibt es ja auch zu beachtende Lufträume) - nicht darüber im Klaren ist, wie man Luftraumangaben liest (Kann man mit welchen Höhen überfliegen/unterfliegen?), wo man sie findet (ICAO-Karten, Webseite DFC Saar - Danke!!!), und wie man mit ihnen umgeht (Okay, Du hast ja wenigstens nachgefragt und dass muss man schon mal als "interessiert" anrechnen...), sollte doch lieber im Gleitwinkelbereich seines Startplatzes (der sich hoffentlich nicht in der Nähe eines Luftraums oder vielleicht sogar darin befindet...) bleiben und vorerst auf Streckenflugversuche verzichten.
Dafür gibt es ja bewusst auch die B-Schein-Theorie...

Hallo Manfred,

ich danke Dir für Deine belehrende Worte.
Tatsächlich werde ich es mir in der Zukunft besser überlegen ob ich solch eine Frage in einen Forum – in diesem Forum – überhaut noch stelle.
Dabei ging es mir nur um die ED-Rs über Emsland und ihre Aktivität – dies wurde jedoch bereits von Diko und Sascha beantwortet…

Schöne Grüße
Jarek

2birds
19.03.2013, 15:59
Kleines Update für 2013: die ED-R202 TRA-Weser ist in der ICAO-Karte für 2013 jetzt in 202a-202-d unterteilt. Die Höhen sind laut ICAO-Karte in allen Bereichen jedoch gleich, vermutlich kann die zeitliche Wirksamkeit variieren? Fliegertaschenkalender 2013 könnte hier weitere Infos bieten, NOTAMs vor möglicher Passage dringend zu empfehlen.

El Zorro
19.03.2013, 16:19
Ich will Dir ja wirklich nicht zu nahe treten...
Aber wer sich - insbesondere im Flachland (aber in den Bergen gibt es ja auch zu beachtende Lufträume) - nicht darüber im Klaren ist, wie man Luftraumangaben liest

Mensch manwe, drum hat er doch gefragt! Ist doch besser so, als sich aus Scham über irgendwelche Defizite im Wissensbereich nicht mal fragen zu trauen.
Durch solche Antworten setzt man die Hemmschwelle künstlich hoch! Ist das der Sinn eines Forums?

Gibt man statt dessen erstmal 'ne gescheite Antwort, kann man meinetwegen hinten auch noch einen Zeigefinger dranhängen.

Und warum in aller Welt per P.N.? Das interessiert doch vielleicht auch noch andere?


Gruß
Bernd

SaschaN
19.03.2013, 19:38
Mensch manwe,...

Mensch Bernd, mal aufs Beitragsdatum geschaut: 31.05.2011 :p

El Zorro
20.03.2013, 08:53
Oh shit! :o
Danke für den Hinweis!

Zum Inhalt steh ich aber dennoch...

cooly
20.03.2013, 11:48
ED-R202 A, B, D und C betrifft die Leute die zwischen Bremen, Osnabrück und Holland fliegen.
Welcher Bereich ist jetzt TRA-WESER 1, ist das Teil der ED-R202?
20057
Quelle: http://www.vfr-bulletin.de/web20/ Stand 2013/03/20
Ausserdem ist auf VFRguide.com (http://www.vfrguide.com/european-flight-notes/germany/enr-2-navigation-warnings/prohibited-restricted-and-danger-areas) unbekannter Stand, die Info:


ED-R 202 (TRA-Weser 1)
N 53 06 30 E 007 12 00 – N 53 12 20 E 008 19 10 – N 52 44 15 E 008 34 15 –
N 52 23 30 E 008 11 30 – N 52 17 00 E 008 00 00 – N 52 14 15 E 007 04 00 –
–German-Netherlands border –
N 52 23 50 E 007 03 40 – N 52 39 25 E 007 03 30 –
–German-Netherlands border –
N 53 06 30 E 007 12 00
Exception:
- Civil flights on the following civil ATS routes / routings:
- OSN – WSR at all flight levels FL 245 FL 80*


*Mon – Thu SS + 30 –

2230 (2130)
Lower Limit: FL 100
Mon – Thu
0700 (0600) – 2230 (2130)
Fri
0700 (0600) – 1600 (1500)
not during legal holidays

Wir bereits gesagt wurde, muss der aktuelle Aktivierungszeiten dem aktuellen Fliegertaschenkalender oder NOTAMs entnommen werden.