PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie kann ich Inh. von fly-barrierefrei erreichen



paraglider07
07.06.2011, 16:18
Hallo,

Ich habe versucht mit dem Inhaber der Domain fly-barrierefrei Kontakt aufzunehmen per E-Mail. Leider bekam ich keine Antwort.

Vielleicht ließt das hier jemand der Boris M. kennt und der mir seine Telefonnr. oder eine andere Möglichkeit ihn zu erreichen per PN zukommen lassen kann.

Falls noch jemand einen Anbieter für Tandemflüge mit Rollstuhlfahrern kennt der auch einen "Spezialrollstuhl" dafür hat würde ich mich sehr freuen wenn ihr mir weitere Kontakte zukommen lasst.
Ich bin im Moment Zivi in der individuellen Schwerbehindertenbetreuung und möcht einem Querschnittsgelähmten einen Flug ermöglichen.
Also wer Erfahrung im Bereich Rolli und fliegen hat gerne melden.

Vielen Dank

Bene

P.S. Wichtig: Bitte keine E-Mailadressen oder Telefonnr. oder so hier im Forum posten sondern mir per PN schicken, möchte nicht das hier Daten von jemand veröffentlicht werden ohne dessen einverständnis.

Vibe
07.06.2011, 17:50
Du kannst seine postalische Adresse (und damit wahrscheinlich auch seine Telefonnummer) ganz legal über

www.denic.de

bekommen

Gruß

Claus

Sepp Gruber
07.06.2011, 21:52
P.S. Wichtig: Bitte keine E-Mailadressen oder Telefonnr. oder so hier im Forum posten sondern mir per PN schicken, möchte nicht das hier Daten von jemand veröffentlicht werden ohne dessen einverständnis.
Das hat nichts mit dessen Einverständnis zu tun. Informationen wie Postanschrift oder E-Mail-Adresse sind über den Whois-Dienst von jedermann abrufbar und somit einem möglichen Missbrauch ausgesetzt. Andererseits muss bei möglichen Rechtsverstößen des Domaininhabers (etwa missbräuchliche Registrierung von fremden Markennamen) dieser juristisch greifbar sein, also insbesondere über eine zustellfähige Adresse verfügen.

Wer das nicht möchte, kann eine anonyme Registrierung beantragen. Der Registrar setzt dabei seine eigenen Daten oder Daten von Dritten anstelle der Kundeninformationen ein. Über eine spezielle Vertragsbeziehung bleibt der anonyme Kunde dennoch im Besitz der Domain, auch wenn er selbst nicht in der Whois-Datenbank aufgeführt ist. Der Registrar agiert als Treuhänder im Kundenauftrag.

Der Name des Inhabers sowie dessen postalische Anschrift kann, ebenso wie der Hoster bzw. Registrar unter der Whois-Datenbank der Denic (http://www.denic.de/hintergrund/whois-service/webwhois.html) für jedermann einsehbar abgefragt werden.

Gruß Sepp
______________________

Meine Videos auf Vimeo (http://vimeo.com/jgruber)

paraglider07
08.06.2011, 15:42
Hallo,

Die Anschrift hatte ich schon. Da brauch ich kein Denic, da reicht es das Impressum zu lesen :)

Aber trotzdem Danke für den Tipp.

Dachte vielleicht hat jemand seine Telefon od. Handynr.

Gruß

Bene

Fliegerelch
08.06.2011, 19:55
Hallo Bene, eine der beiden Flugschulen in Fiesch / Fieschertal im Wallis hatte ( hat ? ) eine rollstuhlähnliches Gerät, um Passagiere in die Luft zu bekommen. Ist schon etliche Jahre her dass ich das gesehen habe.
http://www.rhone.ch/good-flight/ ist die Flugschule am Fiescher Landeplatz. Da gab es aber in den Jahren einen Besitzerwechsel. Ich glaub es war dort, Start vom Kühboden / Fiescheralp. Die andere ist
www.flyingcenter.ch im Fieschertal.
Musst mal anfragen, ob eine von Beiden so was macht.
Gruss Guido

WillyCH
08.06.2011, 20:36
Hi Bene
Frad sonst mal Markus von der Flugschule Solothurn. Der hat sowas auch schon gemacht, zumindest hat er Fotos von der Aktion auf seiner Homepage...
Markus ist ein ganz netter Typ, der auch gerne Auskunft gibt.
All the best
Ueli

paraglider07
09.06.2011, 11:09
Hallo,

Danke erstmal für die Antworten.

Zu der Frage wo der Flug stattfinden soll:

Also wir sind ziemlich flexibel. Wir wohnen im Stuttgarter Raum und hatten an die Alpen gedacht.

Also wenn noch jemand was weiß einfach melden.

Gruß

Bene

harald e. wolf
09.06.2011, 13:14
Kontaktiere mal den Roland Patsch in Fiss. Ist selbst Therapeut und ein feiner Mensch. Hilft Dir gewiss weiter.

Sascha
10.06.2011, 06:00
Der französische Verband ist sehr aktiv im Behindertenfliegen und hat auf der Homepage einen eigenen Bereich dafür:
http://federation.ffvl.fr/handicare-le-vol-libre-pour-tous