PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : reparierbar??



StefanH30
09.08.2011, 18:16
hab heute meinen xpress ziemlich geschrottet

trotzdem die frage, ist eine reparatur eurer meinung nach noch möglich??

4 eintrittskanten sind ziemlich zerstört, zwei Leinen ausgerissen, der Rest (das was noch übrig bleibt) ok

bitte um meinungen - - foto im anhang

lemma
09.08.2011, 18:37
denke schon, frag den hersteller.

wars dein hund ?

StefanH30
09.08.2011, 19:21
der hund wars nicht....eher dummheit/leichsinn - - auf private nachricht mit email adresse gibts das video davon ;)

mit sowas von 300 hätt ich auch gerechnet...danke für die info - bin auf jeden fall mal erleichtert ;)

skyd1v3r
09.08.2011, 20:28
Hallo,

der Schirm ist auf jeden Fall reparierbar.

*Die Eintrittskanten kannst du, sofern sie nicht völlig zerfleddert sind, mit starkem Spezialklebeband fixieren.

*Die ausgerissenen Leinen müssen wegen möglicher Überlastung ausgetauscht werden, die Aramidfasern können auch kaputt sein wenn sie noch gut aussehen!

*Die Ösen wieder an die Zellen zu nähen ist kein Hexenwerk für eine Werkstatt.


Insgesamt tippe ich mit 50€ fürs Material und 200 Euro für die Arbeitsstunden.
Schau mal ob dir du bei gleitschirmreparatur.de (http://www.gleitschirmreparatur.de) Reparaturaufkleber kaufen kannst. Wenn du selbst die kleinen Risse und Löcher zuklebst, sparst du locker 3 Arbeitsstunden á 45 Euro. Die großen Schäden und alles rund um Leinen macht dann die Werkstatt.

Ach ja, lass den Schirm gleich checken, oder zumindest die Leinensymetrie bestimmen. Forder das Protokoll an, dann weißt du das es richtig gemacht wurde!

Viel Erfolg, und Kopf hoch.

Stefan_Schumacher
09.08.2011, 21:17
Oder es wird teurer, wenn Du alles schön verklebst und nachher kommt alles neu. ;-)

Viele Köche verderben den Brei.

Dann doch lieber gleich komplett wegschicken und auf den Kostenvoranschlag warten.

Stefan

Exel
09.08.2011, 21:22
Hallo Stefan!

Ich weiß ja nicht wo Du wohnst, sollte dein "H" vielleicht Hannover heißen, dann gäb's bei uns in Goslar den Konrad:

http://kontest.eu/

Er hat schon einiges repariert....manche "Experten" waren mehrfach im Baum...an dem Schirm war fast nix mehr original...;)


Gruß Frank

skyd1v3r
09.08.2011, 21:24
lol :D Hab schon Leute gesehen die mit einem geklebten 50-cm-Riss zum Check wollten.

Wenn am Ende mehr Kleber als Schirm übrig ist, ist etwas falsch gelaufen. Aber bevor ich meine Werkstatt 20 Porositätskillende Dornenstiche für je 5€ reparieren zu lassen, klebe ich sie selber zu. Was anderes machen die auch nicht.

dicker-moench
09.08.2011, 21:26
Richtig Stefan: es kommt auch darauf an, was kaputt ist. Wenn auf einmal mehrere Bahnen ausgetauscht werden mussen, kommt man sogar günstiger es in Werk zu schicken bie einem Kroeaner z.B. Die Schadenssumme für meinen Schirm belief sich damals um die 3000 Euro bei Skywalk und wenn ich wollte hätten sie es zur GIN-Näherei geschickt und dort hätte es mit allen Kosten 1700 Euro mit Versand und allem gekostet.
Gruß Andi

lemma
09.08.2011, 22:00
Die Schadenssumme für meinen Schirm belief sich damals um die 3000 Euro bei Skywalk und wenn ich wollte hätten sie es zur GIN-Näherei geschickt und dort hätte es mit allen Kosten 1700 Euro mit Versand und allem gekostet.


Ist das nicht ein Armutszeugnis für Skywalk ?

Was hast du gemacht, beide Preise sind zu teuer...

dicker-moench
09.08.2011, 22:12
Lemma frag lieber nicht. 10 oder 11 Bahnen war defekt und hätten auch ausgetauscht werden müssen. Und nicht nur auf einer Seite sondern an verschiedenen Stellen. Und auf einer Seite haben alle Leinen gefehlt. Kein Armutszeugnis für Skywalk. Eher für mich bei dem Schaden. Aber ich habe noch einen Käufer gefunden der ihn wieder richten wollte.
Gruß Andi

"Willio"
10.08.2011, 06:17
der hund wars nicht....eher dummheit/leichsinn - - auf private nachricht mit email adresse gibts das video davon ;)

mit sowas von 300 hätt ich auch gerechnet...danke für die info - bin auf jeden fall mal erleichtert ;)

Also so wie ich es auf dem Foto seh ist oben die eintrittskante verrissen:-(.... Denke mit 300€ Kommst da nicht hin..... Eher zwischen 500-800€.... Denke ich mal....
Schirm checken allein kostet schon so um die 200€.....

StefanH30
10.08.2011, 07:01
mal schauen...wenn ma der spass mehr als 300 kostet, dann nehm ich an neuen bzw gebraucht neu - - hab den ja auch schon gebraucht gekauft - - aber ich werde euch informieren ;)

Swift
10.08.2011, 07:03
stimmt, das kostet ganz sicher mehr als 300 €, denn Schirm-Checken kostet ja schon um die 200€ und Schirm-Checken ist ja bestensfalls Schirm anschauen - mit viel Glück wird er dann sogar noch ausm Innenpacksack genommen. Hier ist aber was beschädigt und ich denk mal dieser Schaden könnte sogar beim Check bemerkt werden. Also muss der Schirm wohl oder übel angefasst werden und das kostet halt. Also mit mindestens 1.000 € bis wirtschafticher Totalschaden bist da wohl dabei. Wie istn das passiert? Haben wir da einen Fall von Retterfraß vor uns?

Raphi
10.08.2011, 09:15
Ja € 300 wäre ein guter Preis, aber nie und nimmer kommt das hin!

3 Bahnen oben und unten werden bestimmt ausgetauscht. Da ist man schon ein paar Stunden an der Arbeit!

StefanH30
10.08.2011, 10:43
hab mich jetzt mal mit up inverbindung gesetzt...mal schauen was die sagen...aber hinschicken und dann einen kostenvoranschlag von über 500 euro das interessiert mich nicht - - da schick ich ihn gar nicht weg und erspar mir die versandkosten

wie gesagt, wen interessiert wie es passiert ist...-->> private nachricht

"Willio"
10.08.2011, 10:49
Also dann denke ich kannst es lassen mit dem Rep...... Unter 500€ kostet das nie....:-(

StefanH30
10.08.2011, 11:00
eben das befürchte ich auch....ich hab den schirm gebraucht gekauft da sind 500 ein totalschaden ;)

StefanH30
10.08.2011, 12:40
ok UP meint 500 aufwärts ;) - - da is mir was eingefallen, was wenn ich einen ähnlich zerstörten finde bei dem es halt seitenverkehrt passiert ist... dann sollt ja das zusammennähen kein problem sein

StefanH30
10.08.2011, 12:57
bissl verwundert bin ich jetzt - - hab mit jem. telefoniert, und die auskunft bekommen, dass man das gar nicht machen kann...(2 hälften zusammennähen) - so wirklich erklären konnte sie es mir nicht...aber sie hat gemeint da gibts "vorschriften" und stückeln darf man nicht - - würd ich als hersteller auch machen diese vorschriften und dann die hälften einsammeln und wiederverwerten...

"Willio"
10.08.2011, 13:19
Hâ.... Nicht dein ernst mit den 2 Hälften zusammennähen.....???

StefanH30
11.08.2011, 17:50
warum soll ein professioneller serviebetrieb keine 2 schirmhälften zusammennähen können? die hersteller müssen sie ja auch zumindestens irgendwann zusammennähen und wenn das der hersteller kann...

"Willio"
11.08.2011, 18:16
warum soll ein professioneller serviebetrieb keine 2 schirmhälften zusammennähen können? die hersteller müssen sie ja auch zumindestens irgendwann zusammennähen und wenn das der hersteller kann...
......es geht nicht darum ums können,sondern dass du dann zwei unterschiedliche schirmhälften hast, eventuell tuch unterschiede,vorallem müsstes du komplett neuen leinensatz montieren,da die beiden hälften bestimmt unterschiedliche dehnungen aufweisen!

Robi
11.08.2011, 18:45
Finds lustig wie hier "gefachsimpelt" wird :~).
der Schirm sieht nicht so wild aus, da hab ich schon schlimmere gesehen...
Ganze Bahnen werden kaum noch ausgetauscht, meist sind die Stoffstücken ja schon durch das Design unterbrochen.
Und wenn nicht, dann kann man auch Bahnteile stückeln.

2 halbe Schirme zusammennähen, kein Problem wenn es der gleiche Schirm war. Bei zwei unterschiedlichen Schirmen ist es generell möglich, aber würd ich nicht machen da beide Hälften ja unterschiedlich alt sind, unterschiedlich lang in der Sonne waren, unterschiedliche Leinendehnung haben, unterschiedlich belastet wurden etc... Aber das ist rein theoretisch, zwei solche Hälften muß man erstmal finden ;-)


Auch die hier fliegen wieder und noch:

17142

17143


Und so sehen reparierte, gestückelte Bahnen an einem älteren Schirm aus:

17144