PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vollkreis im Hangaufwind



hs
08.09.2011, 09:49
xxxxxxxxxxx

Basti G.
08.09.2011, 15:02
Nicht genau das gleiche Problem...aber genauso lehrreich. Man sollte das Video "How not to fly a paraglider" nennen...oder so ähnlich.:D Und ein Beweis, dass es auch mutige alte GoProposer gibt...:D Der gute alte Jazbec ist bereits über 70 und postet fast jeden seiner Flüge.

Ab min 3:00 wird es interessant...oder sollte man "wunderlich" sagen?


http://www.youtube.com/watch?v=a0R9f9c7aFU&feature=related

El Zorro
08.09.2011, 15:14
Hmm, war er im Arbeitsleben professioneller Baumschneider ?

Bidi
08.09.2011, 15:19
klarer fall von seniler baumflucht:D

Doubleudee
08.09.2011, 16:24
Wow, also beim Hangachtern mal zu früh eindrehen und doch noch mal die Wipfel streifen oder am Plateau bei der Kreuzkurve in Bassano im Leewirbel hängen bleiben (wie es meinem Kumpel passiert:D) ist eine Sache. Aber so sehenden Auges in einen Baum donnern? Wie bitte um alles in der Welt geht das? Also die Stammtischgeschichte dazu würde ich gerne mal hören:D
Hektarweise Landewiesen und dann das?

Mannmannmann

HarryXX88
08.09.2011, 16:35
Ich verstehs nicht wieso fliegt er denn dahin wo er hinfliegt. Er hat doch soviele Möglichkeiten nicht genau da zu landen ;) Trotzdem lockerer Typ insgesamt ..

herc
08.09.2011, 18:05
die stimme bleibt locker und cool, aber die hände zittern ganz schön - musst mal drauf achten.. einen leichten schock hatte er sicher.
wollte er es noch zu der wiese hinter den häusern schaffen ?

uweneesen
08.09.2011, 18:30
Der Typ ist doch absichtlich in den Baum geflogen! Sonst hätte er doch einfach die Wiese nebenan genommen :) Vielleicht wollte er seine Oma im Garten überraschen?

Tim1978
08.09.2011, 19:58
ist im socatal ne normale landung. wer keinen baum trifft, erhält keine punkte. habe an einem tag zwei landungen im baum gesehen, und da stehen nur zwei bäumchen. rest drum herum ist alles landbare fläche. und trotzdem sauber angepeilt.
tim

andsch
08.09.2011, 20:07
Easy,

Kobarid Outdoorshow im Mai,
n Mantra R10 schafft es am offiziellen Landeplatz in Kobarid seinen Stabilo in den Baum zu fädeln.
Um das Deja Vu zu Komplettieren kommt ca. 10 minuten später ein weiterer R10 in genau gleicher Farbkombi und touchiert den gleichen Baum voll mit dem Stabi mit dem Unterschied das sich keine Leine verfängt.

Ich glaub das gibt echt Punkte... ist ja nicht so als wenn da zu wenig Platz wär :D

AirWalK
12.09.2011, 21:28
Kann es sein das er mit einem viel zu weit eingestellten Brustgurt unterwegs ist? Es wirft ihn ja ziemlich hin und her und er ist ständig versucht sich am Gurt festzuhalten. Auch passen seine, ich nenne es mal Steuerbewegungen, nicht zu den "Sitzbrett-Ausschlägen"....oder bin ich nur vom Weitwinkel geblendet ;) ??

vG Sven

berndw
13.09.2011, 09:21
letzte woche hab ich mich noch mit lucian über baumrettung unterhalten.
dazu passt dieses video wundervoll:
zuerst macht der gleitschirmpassagier garnix und kracht zufällig in den baum (`s hätte auch eins der dächer sein können)
und dann, im baum hängend, das falscheste überhaupt.
-zuerstmal handschuhe runterwerfen, die könnten beim runterklettern die hände schützen!
-danach aus den tragegurten lösen, mit denen könnte man sich sichern!
-dann sogar aus dem gurtzeug befreien, man würde beim runterfallen geschützter sein!
-und die tragegurte noch in die äste werfen, man könnte beim bergen des schirmes die leinen unter zug halten und verknotungen in den ästen vermeiden.

zu was panik einen menschen doch befähigt.

leider nicht zum fliegen.
s. asterix und die normannen
http://de.wikipedia.org/wiki/Asterix_und_die_Normannen#Handlung

p.s. zum ersten video:
meiner meinung nach war
der hangaufwind nie genug zum obenbleiben, das steigen eher vom anbremsen der überfahrt.

seidenschwan
13.09.2011, 09:57
Na ja,
Der hats einfach net drauf. Des siehst scho lang bei 3,25 das der Gleitwinkel bis zur Wiese nach den Bäumen net reicht. A ganz a einfache sach. Wenn der Hintergrund hinter dem Peilpunkt verschwindet dann gehts in d`Hosen. Was lernen die denn in der Ausbildung:confused::confused:

Oder hat der über den Dächern noch mit einem Aufwind gerechnet:confused::confused:

Seidenschwan

Micha0365
13.09.2011, 19:49
Ich habe den Eindruck, der Pilot hatte zu keinem Zeitpunkt überhaupt einen vernünftigen Plan.

artemis
13.09.2011, 23:35
Ich habe den Eindruck, der Pilot hatte zu keinem Zeitpunkt überhaupt einen vernünftigen Plan.

Sehe ich auch so, das war einfach nur, weiss gar nicht wie ich es nennen soll,
ich glaub stumpf ist das richtige Wort....

LG,

Tom

Tino
14.09.2011, 00:19
Ab min 3:00 wird es interessant...oder sollte man "wunderlich" sagen?

Kaum arbeitet der Dani nicht mehr bei Team 5 und schon fliegen die Schirme nicht mehr vernünftig:D.

Ich meine die Wunderlichkeiten fangen schon bei 0:00 an bei der Bremsenhaltung und Schirmwahl. Der Pilot hat den falschen Schirm. Er braucht keinen Blue, sondern einen Green oder Red damit er vor bzw. hinter den Häusern landen kann.

piti
14.09.2011, 10:36
Ich meine die Wunderlichkeiten fangen schon bei 0:00 an bei der Bremsenhaltung und Schirmwahl. Der Pilot hat den falschen Schirm. Er braucht keinen Blue, sondern einen Green oder Red damit er vor bzw. hinter den Häusern landen kann.

ist aber ein green. eine klare aussage konnte er nicht machen, warum er nicht vor den bäumen gelandet ist.;) aber wir haben ihm jetzt ein paar tipps gegeben. immer ein plan b haben und über die gestreckten füsse schauen ob hinderniss verschwindet oder auftaucht.

ihl piti