PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen mit E Aufstieg, Thermikanschluss



amstef
16.09.2012, 10:31
Hallo,
hat jemand Erfahrung mit dem Elektro Aufstieg? Mich würde interessieren wie zuverlässig man Thermikanschluss bekommt, wenn man damit startet und die Bedingungen passen. Gerade im Vergleich zu Windenstarts, wo es ja gerne mal bei der Platzrunde bleibt, oder es nur wenige Piloten am Tag schaffen hoch zu kommen.
Ist es vergleichsweise einfacher oder nimmt sich das nicht viel? Muss man auch genau auf den Startzeitpunkt achten oder kann man sich einfach unter die nächste Wolke "propellern" und Spaß haben?

Liebe Grüße, Nadine

gölfleMR
16.09.2012, 11:21
Hallo Nadine,

Ich kann jetzt nur mit dem E-Lift für Drachen mitreden da ich noch zuwenig Erfahrung mit Gleitschirm-Antrieb gesammelt habe. Ich bin nur ein paar mal den E-Scott geflogen und das auch noch ohne thermischen Bedingungen, hatte mich aber relativ großflächig um den Startplatz bewegen können. Das heißt man sollte zumindest die Abrißkanten um den Startplatz herum kennen. Ich selber achte nicht auf Ablösungen sondern starte wenn die Bedingungen für den Start gut sind und fliege dann die Abrißkanten an, die bei der jeweiligen Windrichtung passen. Ich brauche so meistens zwischen 6-8 AH, beim Gleitschirm wird der Verbrauch natürlich ein bisschen höher.

Ich hoffe Dir ein wenig damit geholfen zu haben.

Gruß Markus