PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Konrad Görk der fliegende Landwirt



reinhard may
27.09.2012, 17:52
Hallo
Eben gerade lief der Bericht über Konrad und sein Leben und die Fliegerei, sowie ein bißchen Aircross, rund um den Rammelsberg und seine Heimat Goslar. Wie ich finde eine klasse Werbung für´s Gleitschirmfliegen und den Beruf des Landwirtes. Wirklich sehenswert .

Gruß nach Goslar Mayer


Ps:Lief auf NDR

lemma
27.09.2012, 20:29
Ja Mayer, willst du auf deine alten Tage jetzt noch mit der Landwirtschaft beginnen ?

DonQuijote
28.09.2012, 06:54
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/typisch509.html

cooler bericht, gratuliere konny!

waskukstdu
28.09.2012, 07:03
fand ich auch,war ne schöne werbung.

hab nur ich das aus dem beitrag gehört das aircoss einen tandem plant.

grüße jürgen

dicker-moench
28.09.2012, 08:14
nein hast dich nicht verhört und einen Anfängerschirm plus Acro. Wobei es doch den Ucross als Freestyler gibt oder nicht? Der Ufly lässt sich ja schon schön zum Tandemfliegen nutzen :rolleyes:. Was ist aus dem Ufun geworden? Und was für ein Anfängerschirm ist denn geplant? Der Ufly2 oder ein reiner 1er?
Also Konrad und Tobi und co. macht mal Butter bei de Fische.

Und ja ein schöner Beitrag.

andsch
29.09.2012, 09:07
Super Bericht! Man könnt fast meinen Gleitschirmflieger wären normale Menschen :D

Exel
02.10.2012, 09:34
In meinem Umfeld von Verwandten, Bekannten und Arbeitskollegen sind zwei höchstens drei Gleitschirmflieger bekannt, einmal der Unglückspilot vom Tegelberg, unsere Ewa Wisnierska und jetzt Konrad.
...puuuhhh und endlich mal was Positives!
Schade, daß ich den Beitrag selber nicht sehen konnte. Ich war im Urlaub. Aber alle waren hellauf begeistert. Vorallem Konrads lebensbejahender Charakter wurde von allen erwähnt....
Danke für diese Werbung für unseren Sport!

Gruß Frank

SaschaN
02.10.2012, 10:39
Schade, daß ich den Beitrag selber nicht sehen konnte.

Da isser doch noch: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/typisch509.html

Exel
02.10.2012, 10:52
Danke!!! :)

Jérémie
02.10.2012, 18:28
nein hast dich nicht verhört und einen Anfängerschirm plus Acro. Wobei es doch den Ucross als Freestyler gibt oder nicht? Der Ufly lässt sich ja schon schön zum Tandemfliegen nutzen :rolleyes:. Was ist aus dem Ufun geworden? Und was für ein Anfängerschirm ist denn geplant? Der Ufly2 oder ein reiner 1er?
Also Konrad und Tobi und co. macht mal Butter bei de Fische.

Und ja ein schöner Beitrag.

Für der Tandem: Es wird ein UCross Bi, ein paar Proto sind schon geflogen, und es gibt Leistung! ;-)

19128

joan
03.10.2012, 10:41
Hallo Frank,


In meinem Umfeld von Verwandten, Bekannten und Arbeitskollegen sind zwei höchstens drei Gleitschirmflieger bekannt, einmal der Unglückspilot vom Tegelberg, unsere Ewa Wisnierska und jetzt Konrad.

Wo du gerade Ewa erwähnst: Vor ein paar Tagen stand sie bei "Es kann nur E1nen geben" auf der Bühne und hat ihre Gewitterstory erzählt. Ich hatte da nur mit einem Ohr zugehört und war ganz überrascht, als ich plötzlich ihre Stimme hörte und die Worte "Gleitschirm" und "Gewitter" fielen.