PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Skihose zum Fliegen?



weindi
09.12.2012, 18:12
Hallo zusammen,

fuers Skifahren diese Saison ist eine neue Skihose faellig, da die alte Hose aus dem Leim gegangen ist.
Ich wuerde die Hose natuerlich auch gerne zum (Winterfliegen) anziehen. Dachte ggf. aus dem Tourenbereich
muesste es doch was passendes geben. Allerdings habe alle eine ziemlich grossen Schlag unten und sind da zudem
gar nicht oder nur wenig verstellbar -> halt zum drueberziehen ueber die Skistiefel ausgelegt. Habe mich da bei meiner
alten Skihose mit Gamaschen beholfen, damit das Ganze im Bereich der Fliegerstiefel nicht so rumflattert.

Mit was fliegt ihr im Winter? Kann jemand eine Hersteller/ Modell empfehlen das sich fuer beide Sportarten eignet?
Erfahrungen mit relativ duennen Touringskihosen - sind diese zum Fliegen noch warm genug?

Freue mich auf Eure Tipps.

LG

Dietmar

Alex G.
09.12.2012, 18:35
Ich fliege mit sowas:

http://www.daineseshop-dortmund.de/dainese/Motorbike/Hosen/Dainese-D-Dry-Hose-Hooper-D-DRY::77.html?cPath=3_14_20

Lange Unterhose drunter und ich hab noch nie gefroren. Fliege ohne Beinsack. Im Frühjahr kommt einfach das Innenfutter raus.

Gruß

Alex

zenzi
09.12.2012, 18:37
Hauptsache warm!
der Rest ist fürs winterliche Abgleiten für mich nicht erheblich.
Ich fliege auch bei -15 Grad noch mit meiner sexi gewirkten (heißt das so?) langen, olivfarbenen Unterhose aus BW-Beständen und Skihose.
Schön warm, auch da wo´s drauf ankommt
Bernd

Skysurferle
09.12.2012, 19:34
Hallo,

ganz normale Skihose mit einer Unterhose aus 100% Merinowolle. Herrlich moggelich warm :-)

Gruss

silentglider
10.12.2012, 14:39
Kostet ein halbes Vermöge ist aber das beste was es gibt imho.

Haglöfs Electron Pant

http://www.trailshop.ch/haglofs-electron-pant-gore-tex-paclite.html

reinhard may
10.12.2012, 15:54
Kostet ein halbes Vermöge ist aber das beste was es gibt imho.

Haglöfs Electron Pant

http://www.trailshop.ch/haglofs-electron-pant-gore-tex-paclite.html


Hallo
Die Hose sieht nicht schlecht aus,aber ich frage mich wirklich was daran,außer Gore Tex,360 Schweizer Fr. kostet?

Gruß Mayer

DonQuijote
10.12.2012, 16:05
Kostet ein halbes Vermögen
Na ja, da gibts dann schon noch deutlich teurere und bessere Alpinhosen, z. B.:
http://www.arcteryx.com/Product.aspx?DE/Mens/Pants-Shorts/Alpha-SV-Bib#


ist aber das beste was es gibt imho.
Kommt drauf an, mit welcher Zielsetzung. Die von Dir verlinkte Hose ist zwar einigermaßen wind- und wasserdicht (Packlite ist aber auch in dieser Hinsicht nicht unbedingt das Maß aller Dinge), aber jede mit einer guten Kunstfaser gefütterte Billigskihose für 100 Euro ist deutlich wärmer!

Wer bei richtig zapfigen Temperaturen <-20° noch zum Fliegen geht, sollte schon eine richtig fette, gefütterte Skihose kaufen. Das mit den unten ausgestellten Hosenbeinen (wg. Skistiefel) ist natürlich wirklich ein Thema, wenn man keinen Beinsack hat. Aber die Lösung mit den Gamaschen ist ja gut, oder?

Ganz konkret auf die Eingangsfrage: Gut gefütterte Skihose (und da reicht wirklich ein 100-200 € Teil) + Gamaschen ist eine gute Kombi, Tourenhosen eher zu kalt, selbst mit Unterwäsche. Insbesondere da viele Tourenhosen partiell nicht winddicht sind (!) - z. B. nur Beine komplett Goretex und im Schritt/Hüftbereich winddurchlässig.

magic_boomerang
10.12.2012, 16:42
Wichtig ist auch was man drunter trägt. Ich habe mit einer langen Powerstretch Hose für drunter die besten Erfahrungen gemacht. Das ist nochmals viel wärmer als Merino.
Nachteil: zum Laufen (H&F ) oder Skifahren viel zu warm. Wenn man nach dem Zwiebelprinzip etwas zum drüberziehen sucht ist mit der Skinfit (3955 Caldo pants) Hose mit seitlichen Reissverschlüssen gut bedient. Leider gibt es die Mammut Ultima Pants (Softshell) nicht mehr... Schuhe ausziehen am Berg ist jedenfalls Mist.

Thomas

Robi
10.12.2012, 17:41
Kauf `ne Hose die seitlich Reißverschlüsse hat und keinen Latz. Die kannst Du dann mal fix mit Schuhen und Jacke an oder ausziehen. Groß genug kaufen das sie über `ne Jeans oder Wanderhose passt.
Wer einmal sowas hatte der schwört darauf.

Ich hab seit Jahren die Salewa Tierra PTX wenns nicht zu kalt ist. Durchgehende Reißverschlüsse, Schneefang. Gibts z.B. bei sportler.com umme EUR 140,-.
Und wenns richtig zapfig wird, zum Snowboarden, Skitouren für Abfahrt und auch zum Fliegen eine Ziener Skihose mit Reißverschlüssen vom Oberschenkel abwärts und Schneefang.
Gibts in vielen Sportläden, auch so um die EUR 150,-. Bei manchen Modellen ist ein Netz unter den Reißverschlüssen eingenäht, das kann man einfach raustrennen...

Durch den Schneefang ziehts auch nicht rein beim Fliegen.

MURMEL
10.12.2012, 18:08
Ich benütze (für das gelegentliche) Winterfliegen eine Tchibo Snowboardhose und eine warme Winterjogginghose darunter, eine echte low budget Ausrüstung, die aber bei - 10 ° für 2 bis 3 Stunden mir voll ausreicht. Ich achte auf richtig warme Socken und warme Handschuhe (da gibt es zB. auch von Icebreaker dünne Merinohandschuhe zum Unterziehen ) und eine warme Daunenjacke. Icebreaker ist allerdings nicht low budget. Wichtig ist, daß es nirgendwo reinziehen kann.
Viele Grüße

Michael C.

Fürs Skifahren ist das allerdings nicht das Non plus ultra, da nicht wirklich atmungsaktiv.

Musikanto
10.12.2012, 21:54
Moin

ich hab zum Fliegen den hier:

http://www.flight-tools-2012.de/epages/63321609.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63321609/Products/%22Flight-Tools%20Winter/Thermo/UL-Overall%22

Kann man bestimmt auch mit auf die Skipiste.
lG Klaus

Schreyvogel
11.12.2012, 04:10
Hallo Weindi,

selbst der Eunuch, der Hodenlose
trägt beim Flug die Lodenhose :-)

Gruß
Hans

rolx
12.12.2012, 13:11
Hallo Dietmar,

ich kann Dir diese hier empfehlen:
http://www.decathlon.de/wanderhose-inuit-3-in-1-id_8188759.html

Sie hat eine separate Innenhose... wenn's zu warm ist lässte die einfach weg. Gamaschen sind auch dran. Das ist sehr angenehm, wenn beim Starten nicht die Schuhe voller Schnee sind. Preis/Leistung ist sehr gut, finde ich.

Gruß, rolX (www.rolX.de)

Willi Wombat
12.12.2012, 14:46
Mit noch so tollen und teueren Ski-Hosen wird man ein Problem nicht lösen können:

Skihosen sind kurz geschnitten damit die Hosenbeine nicht auf den hochreichenden Skistiefeln aufschoppen.
Fliegerhosen müssen dagegen lang sein, damit sie in Sitzhaltung mit angezogenen Beinen immer noch bis zu den Stiefeln runterreichen.

Bezüglich Wärmeleistung ist bei einer Fliegerhose die absolute Winddichtigkeit wichtig. Softshell ist z.B. deutlich weniger warm als ein gleich dickes Material mit Membran.
Schwitzen tun man ja kaum.
Bei einer Ski- oder gar Tourenhose ist der Abtransport von Schweiss dagegen ein wichtiger Faktor. Deshalb werden die oft aus leicht durchlässigem Material gefertigt.

WA
12.12.2012, 20:10
Skihosen sind kurz geschnitten damit die Hosenbeine nicht auf den hochreichenden Skistiefeln aufschoppen.


So isses und da empfehlen sich tatsächlich die Schneegamaschen oder -


- http://www.decathlon.de/wanderhose-inuit-3-in-1-id_8188759.html

- ist sehr gut, finde ich.

Gruß, rolX (www.rolX.de)

- finde ich auch. Warum immer das teuere Markenzeugs?

Ein Tip hätte ich noch :) Beinsack zum GZ verwenden. Einmal Beinsack geflogen, wills´t nichts anderes mehr haben!

weindi
13.12.2012, 20:47
[QUOTE=rolx;365396]Hallo Dietmar,

ich kann Dir diese hier empfehlen:
http://www.decathlon.de/wanderhose-inuit-3-in-1-id_8188759.html


Hi zusammen,

vielen Dank fuer Eure Tipps! Was ich fast schon vermutet habe, gibt's die eierlegende Wollmilchsau mit idealen Flugeigenschaften nicht und 500Euronen wollte ich auch nicht unbedingt los werden. Ich werde mir also wieder eine normale (bezahlbare) Skihose zulegen und bei der Gamaschenloesung bleiben. Und die restliche Kohle in eine Uberziehhose wie Salewa oder die von rolx vorgeschlagene Decathlonhose investiere.

@ rolX: Denke waere ideal fuer das doch kaeltere Fruehjahr und wenn mal doch ohne Ski im Winter unterwegs ist. Hat diese Hose seitlich Reisverschluesse, so dass man Sie wie eine Uberziehhose anziehen kann?

LG

Dietmar

rolx
14.12.2012, 08:55
@ rolX: Denke waere ideal fuer das doch kaeltere Fruehjahr und wenn mal doch ohne Ski im Winter unterwegs ist. Hat diese Hose seitlich Reisverschluesse, so dass man Sie wie eine Uberziehhose anziehen kann?


Hallo Dietmar,

die Hose hat einen Reisverschluss von unten seitlich, aber nur bis ca. 10 cm unter dem Knie. So kann sie, wenn die Innenhose nicht verwendet wird, mit Schuhen angezogen werden. Komplett lassen sich die Hosenbeine nicht öffnen. Die Hose ist aber nicht, wie Willi Wombat schreibt, kürzer geschnitten.

Gruß, rolX (www.rolX.de)

DonQuijote
14.12.2012, 09:14
oder die von rolx vorgeschlagene Decathlonhose investiere.
Da wär ich mal vorsichtig, Hosen ohne Goretex-Membran sind meist nicht absolut winddicht. Und gerade das ist beim Fliegen im Winter fatal. Wenn es mal -10° und weniger hat, reicht ein Bisschen kalte Luft die reinkommt und man kühlt recht schnell aus. Es gibt da einen ganz einfachen Test: Einfach die Lippen an verschiedenen Stellen fest auf den Stoff pressen und so kräftig es geht durchblasen (auch an Taschen, Reißverschlüssen usw.). Man merkt sofort, ob eine geringe Menge Luft durchgeht - oder eben gar keine. Nimm zum Vergleich im Laden einfach eine gute Goretex Hose und Du merkst das dann schnell.

berndw
14.12.2012, 09:42
http://www.lidl.de/de/Jacken/POWERFIX-Herren-Winter-Arbeitsoverall-1
und da evtl ne dünne Membrane Überhose und Jacke drüber

magic_boomerang
14.12.2012, 09:56
http://www.lidl.de/de/Jacken/POWERFIX-Herren-Winter-Arbeitsoverall-1
und da evtl ne dünne Membrane Überhose und Jacke drüber

tres chique ;-)

versprüht einen gewissen proletarischen Charme.

Thomas

vielleicht sowas?
http://www.hood.de/angebot/46229868/natur-weisser-herren-pelzmantel-babyalpaka-pelz.htm

toni&vroni
14.12.2012, 10:36
Lieber gleich zum Ganzkörperkondom (http://www.musucbag.com/en/index.html?gclid=CKXmosLZmbQCFYpY3god3U0ASA) :D


http://www.youtube.com/watch?v=X5N1OI0i1Sg

http://www.youtube.com/watch?v=X5N1OI0i1Sg

Gruß Klaus

blackstromer
14.12.2012, 17:21
Dicke Faserpelz Hose (sehr leicht), darüber dünne Goretex-Hose oder Regenhose (Wind), Gamaschen, darunter ein Seidenpijama :) Stundenlang gemütlich