PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer produziert in Europa



Markus R
12.03.2013, 21:25
Servus

Aus ganz persönlichen Beweggründen interessiert mich:

Wer produziert seine Schirme in Europa
Wer produziert seine Gurtzeuge in Europa
Wer produziert seine Notschirme in Europa

Da kaum jemand mit dem Produktionsstandort Europa wirbt, gehe ich davon aus, dass dies wohl nicht allzu viele Hersteller sind.

Bin mal gespannt, wie groß die Liste wird.

Oberlender
12.03.2013, 21:36
Gradient:

http://www.turnpoint.de/Gradient/grund.php

toni&vroni
12.03.2013, 21:51
SKY (http://www.sky-cz.com)

Nova (http://www.nova-wings.com)

Gruß Klaus

Wolfgang S.
12.03.2013, 23:45
Nova fertigt nicht ausschließlich in Europa, soweit ich das in Erinnerung habe.

X-Dream Dani
13.03.2013, 00:17
Wir produzieren aus 100% in Europa gefertigten Materialien unsere Retteungsgeräte in Serbien und wir sind endlos Stolz darauf, YEEEAAAHHHH!!!

Gruss

Dani

X-Dream Fly

setup
13.03.2013, 03:06
Wir produzieren aus 100% in Europa gefertigten Materialien unsere Retteungsgeräte in Serbien und wir sind endlos Stolz darauf, YEEEAAAHHHH!!!

Gruss

Dani

X-Dream Fly

Hi Dani,

wer ist/sind "Wir"? Team5?

Grüße,
Michael

baschj
13.03.2013, 07:12
Ich glaube Dani meint die Firma X-Dream Fly..

UlrichPrinz
13.03.2013, 07:43
Nervures ist wohl der einzige Hersteller der immer schon und bis heute in einem HochLohnLand herstellt (Frankreich) und das aus Prinzip und sozialer Verantwortung:

http://www.nervures.com/en/?categorie=Entreprise&page=Esprit

.. our collective project. We are proud to consider ourselves a socially responsible enterprise.
Continuing to produce textile products in France, where almost the entire industry has been outsourced to low cost locations outside Europe,...
Keeping the design, fabrication, marketing, and after sales service functions all in one place is an undeniable asset of our company. The processes are in front of our eyes, and we are able to quickly respond to each other's needs.

Mehr zum Team und HerstellungsOrt: http://www.nervures.com/en/?categorie=Entreprise&page=Equipe

Ich habe noch nie einen Nervures besessen, aber Respekt vor der Firma: Klein aber Fein.
In Frankreich sieht man die Schirme häufig, in D eher selten.

Gruss, Ulli

Segelohr
13.03.2013, 07:53
Nova (http://www.nova-wings.com)


http://www.gleitschirmdrachenforum.de/showthread.php/28582-Nova-amp-Sky-Lanka?p=363384&viewfull=1#post363384

pipo
13.03.2013, 08:46
Hi Wolfgang,

Nova fertigt nicht ausschließlich in Europa, soweit ich das in Erinnerung habe.
Genau - das wurde im November letzten Jahres im Forum ja ausgiebig diskutiert.

Zusammenfassend:
In den vergangenen 10 Jahren wurden 90% aller Schirme im eigenen Werk in Ungarn gebaut. Der Rest sind Produktionsspitzen, die ausgelagert werden. In vielen Jahren sind das 0%, in (wirtschaftlich) besseren Jahren sind's 20%
Der Beamer2 wird übrigens ausschließlich in Ungarn gebaut.

Die Information, dass wir nicht 100% aller Schirme in Ungarn herstellen, habe ich übrigens auf unserer Website ergänzt.
http://nova-wings.com/german/nova/production.html (unten)

vG!

P.

X-Dream Dani
13.03.2013, 09:19
Hi Dani,

wer ist/sind "Wir"? Team5?

Grüße,
MichaelMit "Wir" meine ich X-Dream Fly und namentlich stehen da Gerald Roschmann, Dani Flohr und meine Wenigkeit dahinter.....


Ich habe T5 vor bald 2 Jahren verlassen! Aber es stimmt insofern, dass ich mit T5 die vermutlich modernste Produktionsstätte in Kroatien aufgebaut habe. Unsere Produktion in Serbien ist nicht ganz so modern, es fehlt uns leider noch(!) der Lasercutter, was für die Produktion von Rettungsgeräten auch nicht unbedingt nötig ist. Entscheidend ist, dass eine Firma entweder durch entsprechend innovative Produkte sich die hohen Produktionskosten leisten kann oder man baut eine extrem effektive Produktion unter anderem durch einen hohen Automatisationsanteil (was gerade im GS-Bau nicht einfach ist) auf. Der Idealfall wäre eine Kombination aus beidem und dies ist vermutlich bei Nervures genau der Fall. Die haben auch von meiner Seite volle Sympathie! In einer ähnlichen Richtung, wenn nicht sogar noch exklusiver ist die kleine Slowenische Firma Kimfly – sehr edle Dinger bauen die!

Gruss

Dani

X-Dream Fly

Meyer Michel
13.03.2013, 10:48
Nervures ist wohl der einzige Hersteller der immer schon und bis heute in einem HochLohnLand herstellt (Frankreich) und das aus Prinzip und sozialer Verantwortung:

http://www.nervures.com/en/?categorie=Entreprise&page=Esprit


Mehr zum Team und HerstellungsOrt: http://www.nervures.com/en/?categorie=Entreprise&page=Equipe

Ich habe noch nie einen Nervures besessen, aber Respekt vor der Firma: Klein aber Fein.
In Frankreich sieht man die Schirme häufig, in D eher selten.

Gruss, Ulli


Hallo Ulli,
ja, Hut ab an Nervures, eine Firma die immer innovativ war (Pionier bei leichten Schirmen, Mini-Wings).

Dank dem Erfolg vom letzten XC-Modell Diamir haben sie sogar weitere Leute angestellt, und wie immer alles 100% in den Pyrenäen, von Entwicklung bis Fertigung.
Diamir :
http://nervures.com/en/?categorie=Produits&page=Parapente&produit=Diamir
http://nervures.com/en/?categorie=Produits&page=Parapente&produit=Diamir&details=Photos_videos

Sie sind auch in Deutschland vertreten http://flightclub.org/nervuresparagliders.html

spassfanatiker
18.03.2013, 22:01
Soviel ich weiß darf sich MacPara (http://www.macpara.com/) hier auch einreihen

Morris
19.03.2013, 17:12
Soviel ich weiß darf sich MacPara (http://www.macpara.com/) hier auch einreihen

Na dann ist das hier (http://vimeo.com/62002884#at=0) schön anzusehen.

Gruß.
Robert

beklu
19.03.2013, 19:42
Na dann ist das hier (http://vimeo.com/62002884#at=0) schön anzusehen.

Gruß.
Robert

sehr sehenswertes video. in den schirmen steckt viel arbeit. da relativiert sich der preis doch schnell wieder wenn man die arbeitsstunden auf den vk umlegt.
grüße
bk

Kranfahrer
22.03.2013, 10:58
Hallo,

super interessantes Video. Was nicht zu erkennen ist:

Wie werden beim Vernähen von mehreren Stoffbahnen gleichzeitig aufeinander diese gegen verrutschen gesichert? Beim "normalen" Nähen würde man ja vorher alles mit Stecknadeln sichern, ich kann aber im Video keine erkennen.

Der Schirm wird vom linken Ende bis zum rechten Ende in einem Stück Zelle an Zelle fertiggenäht. Wie werden dann später bei einer Reparatur einzelne Zellen "eingenäht". Man kann den Schirm ja schlecht auf links drehen.

Mfg

Bolle
24.03.2013, 12:57
Mcc Aviation produziert alle Schirme, Rettungsgeräte und Gurtzeuge in Europa. Die Materialien stammen grösstenteils aus Frankreich (Porcher Sport, Peguet und Cousin).
Jeder einzelne Schirm wird vor Auslieferung ein zweites mal in der Schweiz gecheckt und vom Werkspiloten anhand einer Checkliste einem Testflug unterzogen. https://sites.google.com/site/mccaviationparapentes/service/checkflug

Viele Grüsse
Björn