PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einstellung Vario ??



bernd0810
07.05.2013, 17:59
Hi,
Ab welcher Steigrate piepst denn euer Vario ? Bzw ab wann ist es Sinnvoll für euch ?
Bringt ja nichts wenn das Vario schon bei 0,1 m/s schreit und man schon kurbelt...
Welche Einstellungen habt ihr denn ?:cool:

Rebell
07.05.2013, 21:37
Servus
Eigentlich ist eine Anzeige von vermindertem sinken schon sinnvoll.
Richtig Sinn machts bei einem Nullschieber, Geht ja zumindest nicht runter und man hat Zeit das Gelände nach besseren Quellen abzusuchen.
Oder die Abschattung zu überleben.
Nullschieber ist ja eigentlich ein Bart mit ca 1 m/sec.
Hatte Renschler in den alten drin. Wenn man am Absaufen ist ist das so ein puhh....... Gefühl wenn das Nullschiebergeräusch ertönt.
Dann kann man durch sauberes Fliegen oder nachzentrieren ja versuchen ein Steigen zu erreichen.
Und wenns nur ein Nullschieber ist- zumindest halte ich die Höhe.
Alles über 1 m/sec merk ich auch so, hilft ein bisschen beim Zentrieren, mehr aber auch nicht.
Ich hab mein C-pilot so eingestellt dass der Hauptanzeigebereich zwischen Null und 1 m/sec ist.
Hier erkenne ich an der Modulation genau ob 0,1 oder o,5 m/sec.
Wenns dann mit 5 m/sec raufgeht ist mir das Vario eigentlich egal.
Gruss Franz

HarryXX88
08.05.2013, 07:59
ALso mein Vario sagt nichts wenn ich die Höhe halte bzw. bis zu 0,5 m steigen isses auch still. Erst danach fängt es an zu schreien. Beim sinken isses glaub ich schon bei 0.1 oder 0,2 m/s wo`s so nen dumpfen Ton gibt. Finde die Einstellungen eigentl. ganz passabel.

Rebell
08.05.2013, 21:28
Servus Harry
Dann schenkst die ganzen schwachen Bärte her. 0,5 ist ja schon schönes steigen.
Wie oft hab ich mich schon mit 0,1 Steigen ausgegraben.
Sinkton sollte so ab 1,5 bis 2 m/sec einsetzen.
Im Gleitflug hast ja schon 0,9-1,1 m/sec sinken.
Soll ja warne wenns richtig runtergeht dass man flüchten kann.
Bei Dir müsste es ja fast immer brummen.

Willi Wombat
09.05.2013, 21:50
Die Segelflieger haben Dauerton, was ich für sehr sinnvoll finde und deshalb auch eingestellt habe.
Wieso sollte es uninteressant sein, ob ich 0,1 oder 1,5m/s sinke?
Da sind immerhin 1.4m/s oder Absaufen in 10 min. dazwischen.

zuppi
10.05.2013, 09:39
Meins habe ich so eingestellt:

-0.2 bis + 0.12 Nullschieber ton
ab +0.12 normaler Varioton
ab -4.5 Sinkalarm

bernd0810
10.05.2013, 21:08
Danke für die vielen Antworten...wie heisst der Spruch: Vor lauter Bäumen sieht man den Wald kaum :)
Nice weekend

Rebell
11.05.2013, 22:19
@ Willi Wombat
Hatte auch im Plastikbomber keinen Dauerton, nervt halt einfach.
man kann da auch besser aufs Instrument sehen.
Logisch sind 0,5 sinken besser wie 0,9 oder 1,1.
Aber in der DG merkt man auch so obs mit Gerätesinken oder durch sinkende Luftmassen runtergeht.
Bin jahrelang bewusst ohne Vario geflogen, u das Popometer zu schulen.
Bei den meisten Varios merk ich vor dem Pipsen was los ist.
Nur zum zentrieren von schwachen Steigen hilfts, das geb ich zu.

@ Zuppi

Dein Sinkton wöre mir zu spät, ist ja fast schon freier Fall :-))
Aber ok, wer mag.
Restliche Einstellung stimme ich zu.

Urs
12.05.2013, 20:39
Sinkton?!? Das ist für mich wie Salz in offene Wunden streuen :mad:. Brauch ich nicht.

Das heisst, fliegerisch gesehen würd ich es wohl schon brauchen, aber ich verzichte gern :rolleyes:, Fliegen soll ja Spass machen....