PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gurtzeug mit/ohne Karabiner beim Ver(KAUF)



Said
16.02.2015, 20:41
Ich habe eine Anzeige geschaltet zu einem Kniehänger und habe es für 30€ verkauft.
Jetzt hat der Käufer angerufen und sich beschwert, da das GZ kein Karabiner hat. Er ist davon ausgegangen, das dieser dazu gehört da so
ein Stahl-Karabiner ca. 30€ kostet und sich das nicht lohnen würde.

Ich habe den Karabiner in der Anzeige nicht erwähnt.
Muss ich als Verkäufer hinschreiben, was alles nicht dazu gehört? Alle anderen Anbieter haben ausdrücklich hingeschrieben,
wenn der Karabiner dabei ist oder es im Foto ersichtlich ist. Auf meinem Foto war dieser nicht dabei!

Jetzt soll ich dem Käufer ein Stahl-Karabiner schicken und auf keinen Fall ein Alu, das sei gefährlich für seine Tochter wenn sie Hüpfer von 3 Metern macht.

Meine Frage: Gehört ein Karabiner zum Gurtzeug bei Kauf oder wird das Gurtzeug generell ohne Karbiner verkauft?

thomas m
16.02.2015, 21:09
Wenn ich mir ein GZ für 30,- kaufen würde ging ich davon aus dass es recht alt ist, da würde ich mir aus Sicherheitsgründen einen neuen Karabiner anschaffen. Man weis ja nie was mit dem oder den Karabinern so alles geschehen ist. Wenn du einen alten Karabiner mitschickst und es würde wirklich was passieren wäre äusserst übel.
Und wegen dem Betrag rumzustreiten, naja!:mad:

marcel1
16.02.2015, 22:18
Ja, zu einem Gurzeug gehören wohl üblicherweise auch die Karabiner. Das hättest Du also dazu schreiben sollen, daß keine dabei sind. Generell sind die dabei - beim Kauf eines neuen Gurtzeuges ja auch.

Auf private Befindlichkeiten bzgl. Alu oder Stahl brauchst du allerdings keine Rücksicht zu nehmen. Wenn Du den alten Karabiner, der original bei dem Gurtzeug dabei war, nachlieferst, hast Du Deine Schuldigkeit getan.

Ob der den dann nutzt oder sicherheitshalber austauscht, ist seine Sache.

tandem
16.02.2015, 22:33
für mich gehören die karabiner nicht dazu.
wenn du einen gebrauchten schirm kaufst, bekommst du dann all die goodies auch dazu ?(windsäckchen, ripstob, abziehbildchen etc...)
du hast das gurtzeug verkauft und nichts anderes.

DonQuijote
16.02.2015, 23:14
@ Tandem: Na ja und was ist mit dem Sitzbrett? Und dem Protektor?

Und wenn Dein Gebrauchtschirm ohne Schäkel und Bremsgriffe ankommt, schaust Du auch komisch.

Natürlich sind die Karabiner integraler Bestandteil eines Gurts - egal ob jetzt Drachen oder GS.

Ohnehin gilt normalerweise dass beim Gebrauchtkauf alles dabei ist, was der Auslieferung entspricht. Ansonsten sollte es sich gehören, es zu erwähnen (Kleinzeug wie von Dir genannt mal ausgenommen). Wenn der Karabiner allerdings auf dem Foto gefehlt habt, ist es fraglich, ob das genug "erwähnt" ist...

@ Said: Schick dem kleinlichen Typen halt einen alten Karabiner zu seinem 30€ Gurt. Peinlich genug...

nikolaus
17.02.2015, 03:34
Na ja, was der Käufer hätte erwarten können, wären irgendwelche alten Karabiner, die er offiziell sowieso nicht mehr hätte nutzen dürfen. Wenn er also auf Minderung des Kaufpreises aus ist, würden die mit 0,00 zu Buche schlagen. Rückabwicklung des Kaufes ist angesicht der Transportkosten zwar völlig unattraktiv, aber vielleicht aus Prinzip doch die beste Lösung, einfach um diese clevere Anspruchshaltung nicht zu unterstützen?

LG Jochen

tandem
17.02.2015, 07:04
@JN: bei meinen ersten gurtzeugen (supair) waren def. keine karabiner dabei. wenn du auf der supairseite nachschaust, sind bei den auslaufmodellen zum teil ebenfalls keine karabiner im lieferumfang... (z.b. vampair, hybrid).
wenn du heute ein neues gurtzeug kaufst, dann sind sicher immer karabiner inkl. ich gehe jedoch davon aus, dass es sich bei einem 30€ gurtzeug um ein älteres modell handelt... und da waren nicht immer karabiner dabei. darum denke ich immer noch, dass said nur das gurtzeug liefern muss... (so hat er es ja auch ausgeschrieben)

Manfred Laudahn
17.02.2015, 07:41
Wie hier wohl manchen nicht klar ist, handelt es sich um ein Drachengurtzeug - ein Karabiner, nicht zwei.
Zu der Zeit, als Kniehänger aktuell waren (80-er Jahre), waren Alukarabiner üblich.
Aber es war damals wie heute üblich, dass der Karabiner beim Gurtzeug dabei ist.

Grüße
Manfred

Pedro
17.02.2015, 09:33
Naja ein Drachengurtzeug für 30 Euronen ohne Karabiner, wurde ja auch auf dem Foto so angepriesen -
Würde ich sowas kaufen "was ich sicher nicht machen würde" und es hätte einen Karabiner dabei, würde ich das ganze Gurtzeug gründlich durchchecken "gehört sich so"und garantiert den Karabiner aus Sicherheitsgründen austauschen.
Der Käufer scheint ein Typ zu sein der noch den letzten Blutstropfen herauspressen möchte.
Ist doch wie mit den Occasions Autos, je billiger das Auto um so mehr wird am Preis herumgewürgt und beanstandet und gemeckert was das Zeugs hält.
"Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei"

baumschraddler
17.02.2015, 17:03
Da Du Ja nicht in Ebay verkauft hast (Bei dessen Bewertungssystem hat der Käufer grundsätzlich und immer recht :mad:),
kannst Du ja nach dem Motto verfahren "dann verklag mich halt"
Wenn Das Fehlen der Karabiner auf dem Foto gut sichtbar ist, bist Du m. M. im Recht.
In Ebay habe ich mal ein Netbook verkauft und das Netzteil war von einem Dritthersteller (aber absolut kompatibel und einwandfrei).
Der Käufer hat deswegen einen Riesenstress veranstaltet :confused:

Pitchkompensator
17.02.2015, 23:59
Du bist ein ganz mieser Verkäufer - zu einem Gurtzeug gehört Karabiner (ein neuer, kein alter von der kürzlichen Rückrufaktion), eine Rettung die maximal 8 Jahre alt ist (sowie kurz vor Versand frisch gepackt wurde), ein gestempeltes Checkbuch der Rettung sowie die Bestätigung der 2-jährigen Retter-Service-Checks beim Hersteller,- belegt mit Rechnung. Eine Eidesstattliche Erklärung, dass weder Retter noch Gurtzeug langer Sonneneinstrahlung ausgesetzt wurden und frei von außergewöhnlichen Belastungen sind ist sowieso selbstverständlich.

Nein im Ernst - dein Käufer ist unverschämt und verdient allenfalls einen Satz heiße Ohren.

Grüße,
Jan

speedy
18.02.2015, 20:08
Ich habe eine Anzeige geschaltet zu einem Kniehänger und habe es für 30€ verkauft.
Jetzt hat der Käufer angerufen und sich beschwert, da das GZ kein Karabiner hat. Er ist davon ausgegangen, das dieser dazu gehört da so
ein Stahl-Karabiner ca. 30€ kostet und sich das nicht lohnen würde.

Gib deinem Käufer den Tipp, dass es auch gute Stahlkarabiner in Kletterläden für 10-20 EUR gibt.
Zum Beispiel den hier:
https://www.globetrotter.de/shop/climbing-technology-d-shape-steel-sg-136618
Bei gebrauchten Gurtzeuge gehört der Karabiner sowieso ausgetauscht, wer weiss schon was der Vorbesitzer damit angestellt hat, z.B. Auto abschleppen.

Independence Radical
19.02.2015, 08:47
Wenn er drauf besteht.
:-)

https://www.bauhaus.info/schaekel-karabiner/c/10001134

EX-IR
T-3+XC²

Said
19.02.2015, 19:35
Danke für die zahlreichen Antworten. Ich habe dem Verkäufer gemailt:
--------
Den Kniehänger habe ich dir ohne Karabiner verkauft. Weder wurde dieser in der Anzeige aufgelistet noch auf dem Foto abgebildet.
Auch wenn ich einen hätte, würde ich diesen aufgrund des Alters (aus Sicherheitsgründen) nicht mitliefern.

Wenn Du einen brauchst, hier gibt´s günstige aus Stahl für 9,95€. NEU und unbenutzt!

https://www.globetrotter.de/shop/climbing-technology-d-shape-steel-sg-136618

Blue Skies and Happy Landings


---------

Er hat mir daraufhin geantwortet:

Hallo Ammar,

du hast wohl absolut keine Ahnung vom Fliegen, oder???
Wer sich so einen Stahl-Karabiner für 9,95 Euro kauft und damit fliegt, ober auch nur kleine Hüpfer am Übungshang macht muß Lebensmüde sein.

Aber lass es gut sein und die Sache ist für mich nun erledigt.

-----------
Das sagt genau derjenige, der mit seiner Tochter paar Hüpfer vom Übungshang machen wollte/möchte...

Pitchkompensator
19.02.2015, 22:39
Muss aber eine ganz schön schwergewichtige Tochter sein, dass 50 kn Bruchlast nicht ausreichen ^^.