PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : nur zwei Leinenebenen - warum eigentlich nicht ?



volker
05.02.2003, 22:05
Ich habe die Nase voll vom Leinensortieren. Wenn ich das wirklich sorgfältig machen will, so dass ich wirklich sicher bin, dass ich keinen "Knopf" beim Aufziehen habe, dauert das bei mir ewig und ich muß mir dann die Nörgelei der wartenden anderen Piloten anhören. Ich gebe zu: Ich mach das nicht so oft, weil ich im Sommer lieber unterm Drachen hänge.....

Warum kann man eigentlich keinen Schirm mit nur zwei Leinenebenen bauen ? Die können sich dann ja oben vielfach verzweigen, so dass man trotzdem ein ordentliches Profil bekommt.....

Vielleicht ginge auch nur eine Ebene......? Quasi als Verlängerung des Karabiners bis kurz unter die Kappe.....Das muß doch schon mal irgend ein verrückter Wettkampfpilot ausprobiert haben, spart doch auch enorm Widerstand......

Grübelnd.....

Volker

Pedro
06.02.2003, 00:50
Hallo Volker

Deine Idee ist ein Traum. Nach solchen Träumen wacht man normalerweise schweissgebadet auf.
Machbar wäre Deine Idee schon z. B. mit Dir als Testpilot.
Nur bedenke einsparen nur bei den Stammleinen, unter der Kappe wäre dann ein umso grösseres Gewirr von Leinen "Aufhängepunkte" Verknüpfungen vorprogrammiert, Leinen sortieren schlecht bis miserabel, bei einem grösseren Klapper hättes Du plötzlich keine Verbindung mehr zum Schirm ausser als Stammleinen sind ca. 12 mm Bergsteigerseile angebracht.
Ohren anlegen unmöglich, etc. etc.
Bitte überdenke Deine Idee nochmals.

mfg Pedro

klaus_the_flyer
07.02.2003, 07:57
Hi flyers!

Zwei Leinenebenen gab's schon zu Brizair und Genair Zeiten.
Ich finde die Idee nicht schlecht, könnte sogar leistungsmäßig geringfügig was bringen.
Aber einen Nachteil sehe ich. Beim Beschleunigen wird der Anstellwinkel verkleinert. Das geht bei pyramidenförmigen Leinenanlenkungen nicht so gut. Vielleicht hat ja einer eine ganz neue Idee!
Es gibt auch viele Varianten, drei Leinenebenen. Aber nur je 2 Stammleinen pro Seite und Ebene...

Klaus

JP Philippe
07.02.2003, 08:57
Ist der UP Trango acro nicht so aufgebaut?

Heiko
07.02.2003, 10:18
@Philippe

Nein, der Trango Play hat zwei Galerie-Ebenen. Volker meinte aber einen Schirm mit nur A- und B-Ebene. Wie Klaus aber schon meint, was würde der bessere Widerstandswert nützen, wenn man den Schirm nicht mehr anständig beschleunigen kann. Der von Dir angesprochene Schirm hat z.B. ein differenziertes Beschleunigersystem auf der A-Ebene: Die beiden inneren A-Leinen werden stärker verkürzt, wie die äußerste...

CU UP

oststeirer
07.02.2003, 12:13
Wenn nur ein Hauch von einem Wind geht, erübrigt sich das genaue Sortieren eh -> RW-Start
0-Wind ist nur sehr selten...

Batman
07.02.2003, 15:29
Original geschrieben von volker
[B]Ich habe die Nase voll vom Leinensortieren. Wenn ich das wirklich sorgfältig machen will, so dass ich wirklich sicher bin, dass ich keinen "Knopf" beim Aufziehen habe, dauert das bei mir ewig und ich muß mir dann die Nörgelei der wartenden anderen Piloten anhören. Ich gebe zu: Ich mach das nicht so oft, weil ich im Sommer lieber unterm Drachen hänge.....
Volker /B]

Wenn nur wenig Startplätze da sind und viel los ist,
kann man ach den Schirm in Ruhe im
Hintergrund sortieren, einhängen und mit der Tulpe zum Startplatz gehen...
auslegen lassen und Abflug.
ist z.B am Tegelberg bei viel Betrieb ganz normal und klappt gut. Keiner nörgelt.
Flo

steilspiralbefürworter
08.02.2003, 18:18
mein parasail bj 87 hat nur a & b leinen - allerdings kein gütesiegel und ist extrem sackfluggefährdet, da bei nur a/b beleinung sich der einstellwinkel natürlich hemmungslos vertrimmen kann. kauf dir ne stäbchen, wenn mit dem leinensortieren nicht klarkommt. am bessten n starrflügel - da haste am meisten leistung.
übrigens mit m bischen übung brauchst nie länger als eine minute zum leinensortieren (ordentlich natürlich!). so long - kommst mal zum parasailfliegen? gruss!