PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wank morgen ?



nub
03.03.2003, 21:41
nachdem der wetterbericht für morgen nicht gerade einen tollen flugtag voraussagt weiss ich nicht ob ich morgen zum wank fahren soll. ausserdem hab ich nen post gefunden der besagt , dass die bahn auf den wank gesperrt ist. aber meine finger kribbeln schon und ich will wieder affi aufn berg.
also wenn ihr euch am wank auskennt oder vielleicht sogar auch morgen da hin wollt bitte helft mir schnell und schreibt hier was ihr dazu wisst.
ich danke schon im voraus allen , die sich die paar minuten zeit nehmen.

mit fliegerkollegialem gruße
flo

Schorsch
04.03.2003, 15:13
Grüß Dich,

ja die Wankbahn ist im Winter zu.

Gruß
Georg

Hexogen
05.03.2003, 11:58
Thermikwunderland ;)
--> http://www.dhv.de/deutsch/news/monatsberg.html

auch schon im Februar, März....
und dann hat die Bahn in der Wintersaison zu?
sind denn wenigstens die Wanderwege/Startplätzte
nicht mit 1,60m Tiefschee versehen?
kann jemand einen Fußweg empfehlen?

und auf dem Friedhof landen ist auch mal was neues, da kann ja nichts schiefgehn !!
wenns Wetter passt bin ich morgen
vor Ort...

Daniel

Marcus
05.03.2003, 19:35
"Lauf lieber auf den Jochberg bei Schnee, da ist der Weg wenigstens anständig getrampelt."

Macht das bitte nicht. Der Jochberg ist zur Zeit nach meinen Informationen (noch) zum Fliegen gesperrt (Stand Anfang März 2003). Die Verhandlungen mit dem Besitzer laufen wohl noch. Haltet euch bitte daran, sonst ist der Berg evtl. auch in Zukunft gesperrt.

Marcus

Schorsch
05.03.2003, 20:09
Hi Hexogen

daß die Wankbahn zu hat, kotzt hier so ziemlich jeden an, der `was mit Alpinsport zu tun hat. Die Gründe sind nicht nachvollziehbar. Als Betriebswirt kann ich nur sagen: "die Zugspitzbahn sollte `mal lieber bei ihrem Führungspersonal Einsparungen treffen oder sich geeignete Leute suchen".
Man landet nicht auf dem Friedhof (zumindest nicht im Winter) sondern auf einer Wiese daneben.
Aber was ich eigentlich wollte: Deine Grafik sieht aus wie aus Top 50. Wie hast Du den Kartenausschnitt rauskopiert? Bei mir verweigert das Programm hartnäckig jede Übertragung.
Gruß
Georg

Hexogen
06.03.2003, 01:51
Original geschrieben von Schorsch
Deine Grafik sieht aus wie aus Top 50. Wie hast Du den Kartenausschnitt rauskopiert? Bei mir verweigert das Programm hartnäckig jede Übertragung.
Gruß
Georg

top50 stimmt, ich hab einfach einen Screenshot gemacht (Print Taste)
und in Graphik Programm eingefügt...

Daniel

Jörg Buchert
06.03.2003, 09:25
Die Betriebszeiten der Garmischer Bergbahnen sind in der kommenden Saison alles andere als Gleitschirmfreundlich. Ihr könnt euch über die Situation auf http://buchert-net.de/xctip1.htm#derzeitige informieren. Dort könnt ihr euch auch eine Word-Datei herunterladen, mit der ihr etwas für eine Verbesserung tun könnt.

Möglichst viele Piloten sollten auch der Stadt Garmisch-Partenkirchen ein E-Mail schicken, um zu zeigen, dass wir Piloten die Bahn dringend benötigen ( tourist-info@garmisch-partenkirchen.de ).

Schaut euch auch den Thread im Gelände-Forum an:
http://www.sports-funline.de/vbulletin2/showthread.php?s=&threadid=4317

happy landings,
Jörg

Hexogen
06.03.2003, 21:17
Original geschrieben von Robi
Wanderwege kannst Du IMHO vergessen, teilweise im Wald, teilweise frei.
Auf jeden Fall zieht sich der Weg elend hin. Ich bin, auch um diese Jahreszeit, mal zu Fuß abgestiegen, In der Sonne knochentrockener Boden, dann wieder Schlamm, teilweise noch knietiefer Schnee.
Lauf lieber auf den Jochberg bei Schnee, da ist der Weg wenigstens anständig getrampelt.
Gruß Robi

Ich war heute auf dem Wank.

Du hattest recht, der Weg zieht sich schon,
(1070 hm)
aber in 2 Stunden(mit Pause) gut zu machen.
Die verschneiten Wege sind gut
getrampelt, kein Schlamm usw.

oben angekommen war noch ein bisserl Wind, der dann leider verschwand .
Die zu 70cm verschneiten Startplätze
waren bei dem Wind nur zum steckenbleiben nützlich ;)
Kaum war der Schirm offen versank man auch schon... Das macht Spaß!!!
dann hab ich's hinter der Sendestation probiert, da ist wenigstens ein Quadratmeter der nicht verscheit ist
und schon hat's auch geklappt.
Nur das Thermikwunder war heute nicht da, sondern eher beim Start leichter Schneefall und die Basis hat sich auch schon bedenklich gesenkt.
in 300m Höhe über dem Landefeld war
auch schon wieder der Talwind da
(Vorwärtsfahrt 5 Km/h), unten war Null Wind.

war aber trotzdem OK!

Daniel