PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flieger-Latein



Xandl
12.03.2003, 13:42
passend zu flieger französisch, jedoch mit dem unterschied, dass hier jedermann seine schaurigsten und besten flieger erlebnisse in übertriebener form schildern kann....

letzens in einem 23 meter bart aufgedreht. der bart war so eng, dass ich nur mit einem heli drinnen bleiben konnte.
bin dann bei 25.000 meter höhe ausgestiegen, als plötzlich der astronaut der MIR zu klatschen begann, als er mein tumbling neben dem mars sehen konnte.
beim wiedereintritt in die atmosphäre war ich froh, dass ich meine feuerfeste sturmhaube aufhatte, da es schon ziemlich warm wurde.
der abstieg ging mir aber zu langsam, als enschied ich mich die leinen zu kappen.
20 meter über dem landplatz öffnete ich den retter und traf genau den punkt mit einer 0-landung.

wie war euer fliegerwochenende ?

ferlacher
12.03.2003, 13:57
Hier ein Mitschnitt einer SMS-Kommunikation zweier Fliegerfreunde auf dem nach-Hause-Weg von Meduno im November 2002.


A: 17:20 Gemona Zwischenhoch, 29 Grad, Abendthermik, 2m/s!

B: 17:34 Gerlitzen - Umkehrthermik 4 m/s, wolkenlos.

A: 18:21 Dreiländereck, Abstieg mit Fullstall wegen zunehmender Neumond – Hammerthermik!

B: 18:27 Bin auf Strecke gegangen,derzeit über Silian, 4325m, ruhige Thermik bis 8 m/s, flieg jetzt Richtung Bozen, gerade ein Learjet unter mir durch, bist deppat !

A: 18:37 Oh bist schon so nahe hinter mir. Bin gerade auf der Marmolada zwischengelandet, eine rauchen, aufwärmen, und dann geht’s weiter Richtung Äthna. Bärte bis 25m/s!

B: 18:43 Jetzt hats mi mit 50 m/s auf 5700 gebeamt, werde jetzt auch bevor ich in Afrika bin in der Sierra Nevada zwischenlanden und mal Luft holen !

A: 18:46 Versuchs dann über Sizilien nach Sierra Nevada, Letzter Start und Überquerung am Gribraltar nach Afrika. Excel schon sehr mitgenommen und Eintrittskanten vereist !

B: 18:53 Hatte wegen Vereisung gerade einen Stömungsabriss,ein 3/4 Klapper ist mir festgefroren, flieg mit dem Rettungsschirm weiter, leider nur noch 15 m/s.

A: 18:52 Werde mit Eurocard eine neuen Schirm kaufen. Komme dann über Weissrussland zurück !

B: 19:01 Kann über Thailand nicht weiter, muss fi**en gehen. Später aufsoaren übern Everest und im Gleitflug heim zur Familie. Weltrekord Dreieck – 7280 km!

A: 19:05 Wehre mich gerade gegen die Anziehungskraft des Mondes, Sauerstoff ist schon ziemlich knapp.

B: 19:08 Warte dich westlich des Mondes zur Mund zu Mund Beatmung ;)))

Xandl
12.03.2003, 14:04
[QUOTE]Original geschrieben von ferlacher
[B]B: 18:53 Hatte wegen Vereisung gerade einen Stömungsabriss,ein 3/4 Klapper ist mir festgefroren, flieg mit dem Rettungsschirm weiter, leider nur noch 15 m/s.

piss mir vor lachen fast in die hosen...aber wer weiß ob das unsrem bruno k. nicht schon echt passiert ist...

Xandl
12.03.2003, 14:10
@maxl:

klar hast mich überholt- wenn mit einem 66qm. segel in einen 23 meter bart einsteigst hast nat. mehr steigen.

aber wir haben eh beide in die gleiche richtung gehelit...war eh kein problem oder ?

wohin bist du dann ge(f)logen ?

Airwolf
12.03.2003, 16:25
Unter diesen Umständen muß ich die ernsthafte Frage stellen welche Art von Drogen in der Fliegerszene bevorzugt werden und wie lange diese wirken.

Gruß Wolfgang

ferlacher
12.03.2003, 18:20
Original geschrieben von Airwolf
Unter diesen Umständen muß ich die ernsthafte Frage stellen welche Art von Drogen in der Fliegerszene bevorzugt werden und wie lange diese wirken.
Adrenalin ! Und das schießt bei mir schon während des Fluges ein, hält aber nur bis kurz nach der Landung. Die positive Wirkung eines solchen Fluges macht sich aber durch einen 60-minütigen Flashback (ca. 30-60 Minuten nach dem Flug) bemerkbar, der mir ein Grinsen bis über beide Ohren beschert und mich nochmal (unbewußt) im Flug versinken läßt :D


Bernd