PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : erfahrung mit p23(paratech)



pitte
16.10.2001, 10:23
HI!

Ich hab gestern meine prüfung zum a-schein bestanden.

es besteht jetzt die möglichkeit einen p23 zu kaufen.

kann mir jemand seine erfahrungen beschreiben?

danke

Michael Fejtl
16.10.2001, 11:24
Hi Pitte,

ich habe den P-23 auch nach dem SOPI gekauft. Für einen Einsteiger ein absolut zu empfehleder Schirm, auch wenn er nicht mehr zu der neuesten Schirmgeneration zählt. Liegt wie ein Brett in der Luft und wird dir für den Anfang auf alle Fälle ein sicherer Begleiter sein.

Wenn du die allerdings ein bisschen mehr feedback wünschst, würde ich dir einen anderen Schirm empfehlen. Wenn es aber gerade am Anfang nicht zu sehr wackeln und schütteln soll, dann ist der P-23 noch immer ein guter Flügel.

Gerade beimThermikfliegen am Anfang der Flugkarriere ist es wichtig, sich sicher unter dem Schirm zu fühlen. Nach 1-2 jahren Flugpraxis (als Hobbypilot) wirst du vielleicht auf einen SChirm mit mehr feedback umsteigen wollen; dann kommt dir die Flugpraxis mit dem P-23 auch zugute.

Spiralen, Fullstall, Ohren anlegen, B- stall, etc.. bin ich mit dem P-23 geflogen, ohne je ein Problem gehabt zu haben.

happy landings
Micha