PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : fly & glide verkauft



Marwin
30.01.2004, 18:05
Weiß jemand was, an wen fly and glide verkauft wurde? Angeblich nach Köln. Wer macht jetzt die Redaktion?

Wise Man
30.01.2004, 20:59
Verschenkt ist noch zu teuer, wenn ich die letzten drei Ausgaben aus der Sicht eines Deltapiloten betrachte.
Näheres weiß ich nicht. Nur eines: Es hat auch seine guten Seiten. Es kann nur mehr aufwärts gehen ;).

Wise Man

Ghosty
31.01.2004, 15:39
also ich als GS Neuling finde die Zeitung gut, sgibt ja
nur noch 1 andere. Ich hab n Abo und hoffe das es die F&G
noch lange gibt!

Gruss
Nedo

Wise Man
31.01.2004, 16:02
Hi Ghosty!

Es gibt zwei Alternativen:
Schlechtfliegermagazin: Mal sehen, wie das sich entwickelt.
GLEITSCHIRM: Hat in den letzten Jahren deutlich zugelegt.
Außerdem beschweren sich in erster Linie die Drachenflieger. Und für die gibt es derzeit keine deutschsprachige Alternative.

Wise Man

uweneesen
31.01.2004, 18:09
wann gibt es das Schlechtfliegermagazin denn endlich???

Heliart
31.01.2004, 18:27
Original geschrieben von uweneesen
wann gibt es das Schlechtfliegermagazin denn endlich??? Schlechtflieger Magazin (http://www.schlechtfliegermag.com/info/meldungen.html) kuckt Du hier

Rainer
01.02.2004, 19:51
Hallo,
ich hoffe, die Redaktion von F+G erinnert sich wieder daran, daß es nicht nur Einsteiger und Anfänger gibt !
Für die "alten Hasen" wird es sonst Zeit umzusteigen: Gleitschirm hat sich in letzter Zeit ganz schön gemausert; gefällt mir mittlerweile viel besser; muß mal mein F+G-Abo überdenken !
Rainer