PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leinenwiderstand verbessern!



achilleos
08.02.2004, 12:56
Die vielen und langen Leinen machen ja einen großen Teil des Widerstandes beim Gleitschirmfliegen aus.

Ist es nicht möglich diesen Widerstand herabzusetzen wenn man das Profil der Leinen verbessert?

Man nehme einen Streifen Tesafilm und lege ihn längs auf die Leine. Nach hinten umgeklappt und mit den Klebeflächen aufeinander ergibt sich doch für die Leine die ideale Tropfenform!?

Daß sich die Leinen verdrehen braucht man auch keine Angst mehr haben, sie richten sich ja genau in den "Wind"!

Oliver
08.02.2004, 14:30
Hallo,

darüber habe ich auch schon nachgedacht. Mit Tasa geht es nicht, aber so ähnlich. Ich hab mal mit profilierten Silikonschläuchen experimentiert, die man über die Leinen schieben kann. Allerdings richtet sich das nicht so toll im Wind aus und muss superelastisch sein, damit es beim Zusammenlagen nicht kaputt geht.

Grüße von Oliver

Heiko Jägle
09.02.2004, 18:06
Vielleicht mit Leinenfett? ;)

http://www.rheinlandflieger.dnsalias.com/bazar/html/liste.htm?art=11

Martin Prerovsky
10.02.2004, 00:11
Und ich kauf mir den Startplatzreservierer;) Vor allem weil die Jungs mein Foto - aber egal, der kommerzielle Erfolg wird sich in Grenzen halten;);)

Gruss,

Martin

skylandair
10.02.2004, 09:44
abgeflachte Leinen ( auch in Tropfenform ) drehen sich quer in den Wind und beginnen anschließend zu schwingen.
Hatten wir schon alles einmal, funktioniert halt nicht wie gewünscht.

Schöne Grüße
Robert

MH
10.02.2004, 16:58
Original geschrieben von Robi
Unglaublich! Die Seite ist echt der Brüller...
Hab mich lange nicht mehr so vor dem Rechner gekringelt.

Gruß Robi - der sich den "Tracklog" bestellt:
http://www.rheinlandflieger.dnsalias.com/bazar/html/artikel.htm?art=12002

Schon wieder ´ne neue Hose fällig ... ich schmeiß mich weg!!! :D

Wer immer diese Seite gemacht hat, einfach genial!!!

Für mich bitte den Spiralzähler sowie den Wetter-Not-Aus-Knopf :D :D :D

*ROTFL*

Markus
Born to glide (http://www.borntoglide.de)

Robert Asano
10.02.2004, 17:22
wenn sichs weiter rumspricht schaffen mer noch die 10000 Hits bevor wir das nächste treffen haben....

grüsse und dank an volker!!

Mario Tejon
10.02.2004, 17:28
Original geschrieben von skylandair
abgeflachte Leinen ( auch in Tropfenform ) drehen sich quer in den Wind und beginnen anschließend zu schwingen.
Hatten wir schon alles einmal, funktioniert halt nicht wie gewünscht.

Schöne Grüße
Robert

Also mal rein intressehalber... welcher schirm ?

gruss mario

Wolfgang
10.02.2004, 18:40
z.B. der Swing Minoa hatte abgeflachte Leinen in der obersten Galerie.

Gruss
Wolfgang

Mario Tejon
11.02.2004, 06:42
Aha !

Danke für deine Antwort !

Gruss Mario