PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : XCCup 2004



tomw
10.02.2004, 15:37
Der XCCup 2004 wird stattfinden.
Bis heute haben sich bereits die folgenden 7 Vereine angemeldet, weitere werden in nächster Zeit hinzukommen.
DFC Trier
Die Moselfalken
DFC Vulkaneifel
1.Pfälzer DGC
Ostwindfreunde
Nix wie Nuff Offenbach
Rhein-Mosel-Lahn


Die Ausschreibung des letzten Jahres hat sich bewährt.
Die Teamwertung ist angenommen worden, es haben sich viele Teams angemeldet.
Ebenfalls recht gut sind die Faktoren der unterschiedlichen Geräteklassen.
Bei den Faktoren der Aufgaben ist eine kleine Änderung erfolgt:
Freie Strecke/Zielflug 1,5 Punkte pro Kilometer
Geschlossenes Dreieck 2,0 Punkte pro Kilometer
FAI-Dreieck 2,5 Punkte pro Kilometer
Das ist aber auch schon die einzige Veränderung zum Vorjahr.


Grössere Veränderungen hat es bei der Internet Seite des XCCup - www.xccup.net - gegeben.
Die "normalen" Seiten stehen soweit und sind für den neuen Wettbewerb vorbereitet.
Als grundlegende Neuerung wird es in dieser Saison die Online Datenbank geben.

Die gesamte Verwaltung der Teilnehmer, Vereine, Flüge und auch die komplette Auswertung wird von
der Datenbank übernommen. Piloten und Teams werden sich in der Datenbank anmelden und können dann
ihre Flüge erfassen.

Dabei sollten die Piloten die erreichten Streckenkilometer wissen und eintragen. zusammen mit den
Faktoren der Aufgabe und des Fluggeräts ermittelt die Datenbank sofort die erreichte Punktzahl.
Wird der Flug dann von den Verantwortlichen des XCCup in die Wertung übernommen geht er umgehend
in die unterschiedlichen Ranglisten (Einzel, Team, Verein) ein.

Grosser Vorteil für die Teilnehmer
- die Eingabe der Flüge wird schneller erfolgen da die Daten zum Piloten bereits in der Datenbank enthalten sind
- die Wertungen werden immer aktuell sein, die Liste der eingereichten Flüge ebenfalls
Grosser Vorteil für den Auswerter - viel viel weniger Arbeit...

Das XCCup System ist vergleichbar mit dem des DHV OnlineContest - nur schöner, übersichtlicher und besser...

Diese Jahr lohnt es sich ganz besonders beim XCCup mitzumachen.
Neben den Geldpreisen für die Erstplazierten und den T-Shirts für jeden Teilnehmer sind bereits jetzt Zusagen
über Sachpreise im Wert von ca. 2500 EURO eingegangen!

Unser Dank gilt schon jetzt den Firmen die den XCCup unterstützen:
D.I.O.S - MoselGlider - Bräuniger - Aerogene - Aircotec - DHV - Renschler - Henry Hauck

Wir hoffen dass sich zahlreiche weitere Sponsoren finden, die unser Bemühen das Streckenfliegen im Flachland
zu fördern, unterstützen werden.


Jeder Pilot kann am XCCup teilnehmen, weder ein GPS Gerät noch die Dokumentation mit Fotos wird vorausgesetzt.
Sowohl bei der Teilnahme als auch bei der Auswertung sollen die denkbar einfachsten Methoden angewendet werden.

Die Ausschreibung des XCCups ist aus diesem Grund ebenfalls bewusst einfach gehalten.

Alle Informationen zum XCCup

- Ergebnisse und Streckenflüge der Vorjahre
- die neue Online Datenbank
- interessante Flugberichte als Lesestoff
- Informationen über das Fliegen in unserer Region

sind auf den neuen Seiten zu finden unter www.xccup.net







Beitrag zum XCCup 2003
http://www.dhv.de/vbulletin2/showthread.php?s=&threadid=6385&highlight=xccup

tomw
11.02.2004, 10:31
Die Online Datenbank machts möglich - in diesem Jahr wird eine neue Wertung eingeführt: Wertung nach Geräteklassen.

Die Plazierungen werden hier nach der Geräteklasse erstellt die der Pilot bei der Einreichung der Flüge angegeben hat nicht bei der Anmeldung des Piloten selbst. Es kann also durchaus passieren dass ein Pilot in mehr als einer Geräteklasse plaziert ist, weil er unterschiedliche Geräte fliegt, sein Fluggerät im Laufe der Saison gewechselt hat oder auch mal mit dem Tandem auf Strecke geht oder warum auch immer.

Ebenso wie die Vereinswertung handelt es sich zur Zeit um eine statistische Auswertung. Sollten sich allerdings ausreichend Sponsoren und damit Sachpreise finden lassen, werden an die Erstplazierten der Wertung nach Geräteklassen sicherlich interessante Preise aus dem Flugsportbereich vergeben werden.

achso
11.02.2004, 17:19
Hi Tom,
ist ja ne richtig schöne Seite geworden! Respekt!
Hab mich schon mal in der Datenbank eingebracht;-).
Na denn, wünsche allen
Happy Landings in 2004!
Stefan
PS: War ja richtig geiles Wetter am 6.2.04, ne! Nach dem Jahrhundertsommer 03 kommt jetzt der Jahrhunderwinter 03/04..;-).

chico-de
30.03.2004, 16:49
Hallo,

die Datenbank des Rheinland-Pfalz XCCup 2004 enthält schon die ersten Flüge. Sehr bemerkenswert sind die beiden Strecken von Fredi Huber (101,8 km Dreieck) und von Jürgen Bummer (128,9 km Zielflug) vom vergangenen Samstag - 27.03.2004.

Schaut doch mal unter:
http://www.xccup.net (Homepage des XCCup)
http://db.xccup.net/db (Datenbank des XCCup)

Beste Grüße
Jörg

tomw
01.04.2004, 13:13
Original geschrieben von tomw
Diese Jahr lohnt es sich ganz besonders beim XCCup mitzumachen.
Neben den Geldpreisen für die Erstplazierten und den T-Shirts für jeden Teilnehmer sind bereits jetzt Zusagen
über Sachpreise im Wert von ca. 2500 EURO eingegangen!


Kleines Update:
Zur Zeit stehen dem XCCup 2004 Zusagen über Sachpreise im Wert von
ca. 4500,- euro zur Verfügung.

Details zu unseren Sponsoren sind unter www.xccup.net nachzulesen.

Zusammen mit den Geldpreisen ergibt sich eine Summe von über 5000,- euro, die
unter den Teilnehmern vergeben wird.
und das ist KEIN Aprilscherz....

der XCCup wünscht eine gute und unfallfreie Saison

Tom

tomw
30.04.2004, 15:42
XCCup 2004

Der Streckenflugwettbewerb läuft.
Die neue Online Datenbank hat sich Bestens bewährt. Die Streckenmeldungen erscheinen sofort nach der Eingabe in einer Liste und werden im Normalfall am nächsten Wochentag in die Wertung übernommen. Die Ergebnisse sind also immer topaktuell.

Besonderer Dank gilt in diesem Hinblick Jörg Gregorius, der die Programmierung der Datenbank übernommen hat.

Bis Ende April haben sich bereits 74 Piloten angemeldet und 11 Teams gebildet. Es wurden bereits 56 Streckenflüge eingereicht mit gesamt über 3400 Kilometern.

Eine weitere erfreuliche Entwicklung hat sich im Sponsorenbereich ergeben, noch nie zuvor haben so viele Sponsoren so intensiv den XCCup unterstützt. Der Gesamtumfang der Geld und Sachpreise, die in diesem Jahr and die Teilnehmer des XCCup vergeben werden, beträgt ca. 4500,- Euro.

Besonderer Dank gilt hierbei:
Moselglider.de und ICARO – die einen erheblichen Teil der T-Shirt Kosten übernehmen
Aircotec – die den neuen XC-Trainer zur Verfügung stellen
Renschler – stellt ein SOL 17 E mit eingebautem GPS
Bräuniger – einen Gutschein über 50% Preisnachlass
Paratech – ein aktuelles Gleitschirmgurtzeug
Aerogene – 3 Gutscheine für je eine Woche Aufenthalt auf Madeira
Advance – einen Gutschein über einen Overall

DHV – Henry Hauck – Swing/FlightDesign – Aerosport – Fly and Glide –
die unterschiedliche Accessoires aus dem Flugsportbereich zur Verfügung stellen

SeeYou – die GPS Auswertungen werden durch SeeYou erstellt. Zusätzlich gibt es Vollversionen des Programms als Sachpreis

Alle Informationen zum XCCup Rheinland-Pfalz wie immer unter: www.xccup.net

Thomas Willems

tomw
13.05.2004, 07:31
XCCup 2004 – Sponsoren Update
Es haben sich weitere Sponsoren gefunden, die den XCCup 2004 unterstützen:

Independence – ein Gleitschirmgurtzeug Flow
SkyClub Austria – einen Gutschein über 50% Preisnachlass für ein Sicherheitstraining

Paragliding NL Gerd Palmen unterstützt den XCCup zusammen mit
UP – durch einen Gutschein über einen Overall
Advance – ebenfalls mit einen Gutschein über einen Overall
Finsterwalder-Charly – mit einem Gutschein über einen Charly Insider Helm

Top Flüge:
Jürgen Bummer fliegt am 25.04. über 250 km mit seinem Atos in fast 6 Stunden bis weit hinter Reims in Frankreich.
Am 17.04. konnte Fredi Huber ebenfalls mit einem Atos ein 141 km Dreieck erfliegen - Basishöhe bei fast 2600 m.
Das bisher grösste Dreieck mit einem Gleitschirm über 60 km gelang Stefan Seibel am 2.05. vom Orensberg aus.

Siegerehrung
In den letzten beide Jahren fand sie Siegerehrung des XCCup auf der Regionalversammlung Mitte statt. In diesem Jahr wird die
Regionalversammlung Mitte am 10. Oktober 2004 in Lindenfels (Hessen, nahe Bensheim, zwischen Darmstadt und Mannheim) stattfinden.

Aufgrund der grossen Anzahl an interessanten und wertvollen Sachpreise wäre es denkbar eine eigene XCCup Veranstaltung durchzuführen und diese durch XCCup Mittel zu finanzieren.

Sollte jemand eine alternative Idee für die Durchführung der XCCup Siegerehrung haben, wäre ich dankbar wenn diese mir mitgeteilt würde.

tomw
26.07.2004, 11:56
XCCUP Party

Samstag, den 30. Oktober 2004, ab 16 Uhr

"Haus Gerlach" in Konken bei Kusel



JEDER Interessent ist herzlichst zu unserer Party eingeladen.



- Preisverleihung
- Verlosung der Sachpreise unter den anwesenden XCCup-Teilnehmern
- Vorträge zu verschiedenen Themen
- Film von Josef Lichter "UL-Schlepp in Hinterweiler"
- Vortrag "Strecken- und/oder Wettkampffliegen" von Jürgen Bummer



Änderungen, Anmeldungen, Themenvorschläge etc. bitte senden an:
dbadmin@xccup.net (dbadmin@xccup.net) oder tom@xccup.net (tom@xccup.net)
Infos zur Party (http://www.xccup.net/xccup_party_2004.htm)