PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tandemfliegen in Frankreich



arcusmike
22.02.2004, 20:02
Ist jemandem was genaueres darüber bekannt was man für Vorraussetzungen in Frankreich mitbringen muss um dort als Tandempilot zu fliegen.
Braucht man da überhaupt einen Schein?

akira
22.02.2004, 21:58
Es gibt ein Schein, Ja. Aber ob man es haben muss zum fliegen ist eine andere Frage.

A-scheinb fur Solo fliegen gibts aber man darf auch ohne fliegen. Ich werde es fragen fur das Tandemfliegen.

Christian
23.02.2004, 06:54
Als Deutscher Pilot brauchst du zum Fliegen in frankreich, nach meinem Wissenstand, jeden Schein den Du auch in Deutschland brauchst.

Nur wenn DU in Frankreich wohnst ist das anderst.

Berichtigt mich wenn ich da falsch liege.

Aber in Frankreich ist die Luftrettung staatlich finanziert, somit kostet es dich keinen Pfenig aus nem Baum oder Hang gerettet zu werden, nur so am Rande *g* In der Schweiz oder Österreich sieht es da anderst aus. Auch wenn die meisten über den DHV für Luftrettung versichert sind.

Gruß

Christian

Kepplinger Walter
23.02.2004, 13:26
Original geschrieben von Abwindzentrierer

aber IMHO brauchts als deutscher Pilot in Frankreich auch immer die entsprechenden deutschen Scheine zum Fliegen...

@ Abwindzentrierer
...wo steht das ?
Walter

Kepplinger Walter
23.02.2004, 13:42
@ Abwindzentrierer
Hättest dir dein posting eigentlich sparen kännen. arcusmike will was wissen. Gerüchte werden ihm nicht helfen.
Also wie bei der Publikumsfrage in der Millionenshow: nur die sollen "drücken" die es auch wirklich wissen.
Ich glaube es zu wissen. Nachdem aber in der Fliegerei die verrücktesten Sachen möglich sind, antworte ich erst, wenn ich es gecheckt habe.
Walter

Kepplinger Walter
23.02.2004, 14:03
Also ich steig aus. Wird schon wieder alles zerredet und vom Eigentlichen - das arcusmike wissen wollte - weggeredet.
hier nochmal seine Frage:
Ist jemandem was genaueres darüber bekannt was man für Vorraussetzungen in Frankreich mitbringen muss um dort als Tandempilot zu fliegen.
Braucht man da überhaupt einen Schein?

Walter

moses
23.02.2004, 17:17
hi arcusmike,

es ist immer etwas riskant, sich durch regulierungslücken zu mogeln. da werden dann schnell mal die juristen auf den plan gerufen, wenn´s um richtig geld geht und wie man ja weiß "auf gericht und hoher see ist man in gottes hand"
alles kann, nichts muss :-))
geh lieber den offiziellen weg, sprich flieg mit tandemschein und zumindest halterhaftpflicht.

gruss moses

PPT
23.02.2004, 18:23
Original geschrieben von moses
hi arcusmike,

es ist immer etwas riskant, sich durch regulierungslücken zu mogeln. da werden dann schnell mal die juristen auf den plan gerufen, wenn´s um richtig geld geht und wie man ja weiß "auf gericht und hoher see ist man in gottes hand"
alles kann, nichts muss :-))
geh lieber den offiziellen weg, sprich flieg mit tandemschein und zumindest halterhaftpflicht.

gruss moses

Da sollte aber erstmal geklärt werden, was der "offizielle" Weg ist. Wenn es in Frankreich keinen Schein braucht ist der Schein halt auch kein "offizieller" sondern nur ein Freiwilliger.

Den Link vom DHV würde ich skeptisch beurteilen, schliesslich wurde den Deutschen ja auch jahrelang gesagt, sie bräuchten für Austria den Checkflug, obwohl das falsch war.

Wenn in Frankreich die Halterhaftpflicht für Soloschirme keine Pflichtversicherung ist ist sie es wahrscheinlich auch nicht für Dosis. Aber da sollte er sich in Frankreich bei den Behörden erkundigen.

P.S.
"Regulierungslücke", ein herrliches Wort . Als ob wir nicht schon genug reguliert sind in allen Lebensbereichen ;)
Die Gesetze in Frankreich sind so wie sie sind, niemand mogelt, wenn er sich an die Gesetze hält. Da da brauchen die Deutschen nicht kommen und jammern über "Regulierungslücken". Mogeln tuen eher diejenigen, die von irgendwelchen Vorschriften reden, die es in Wirklichkeit gar nicht gibt.

Kepplinger Walter
24.02.2004, 11:31
Original geschrieben von arcusmike
Ist jemandem was genaueres darüber bekannt was man für Vorraussetzungen in Frankreich mitbringen muss um dort als Tandempilot zu fliegen.
Braucht man da überhaupt einen Schein?
@ arcusmike
Ich habe gerade mit einem Fliegerkollegen in Frankreich telefoniert. Michel, er postet auch hier im Forum, hat vom dortigen Verband folgende Info für dich eingeholt:
Für Solo baucht man in F keinen Schein.
Für Tandem braucht man aber einen Tandem-Schein. Um diesen machen zu können, ist aber zuerst der Solo - Schein (der für Solo aber nicht gesetzlich vorgeschrieben ist), erforderlich.
Als weitere Voraussetzung für Tandemflüge braucht man in F eine Haftpflichtversicherung.
Vergleichbare Lizenzen aus A oder D werden in F anerkannt.
Gruß
Walter
Nachtrag: Solopiloten brauchen, falls sie an Bewerben teilnehmen einen Schein.

arcusmike
24.02.2004, 18:04
Hallo Leute, war jetzt 2 Tage nicht erreichbar, habe heute gleich hier im Forum nachgeschaut und bin total platt was und wer da so alles schreibt und sich bemüht.
Vielen Dank an alle.

Gruss Michael