PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dünne Leinen



Niedrigflieger
05.03.2004, 22:18
Hallo.

Ich habe jetzt nirgends geschaut, ob es so einen Thread schon mal gegeben hat; ich frag eben einfach einmal.

Ich hab mir jetzt einen neuen Schirm zugelegt, der Wettkampfleinen hat. Jetzt sind mir die Leinen schon einige Male durch Schnee feucht geworden und ich musste sie zuhause trocknen.

Heute musste ich im Schnee vor dem Start ca 10 Minuten warten, bis der Wind passte. Als ich dann einen Fehlstart hatte, musste ich feststellen, dass die Leinen voller Schnee und teilweise ganz feucht waren.

Hat irgend jemand Erfahrungen, inwieweit die Leinen durch häufige Feuchtigkeit Schaden nehmen bzw ob leicht feuchte Leinen im Flug sicherheitsrelevant sind?

Lg, A.