PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tandemspreize



JuergenH
24.11.2001, 14:38
Hi, folgende Frage an´s fliegende Volk:

Bin noch in der Ausbildung zum Tandemschein und habe folgendes Problem: Wie bitte bekomme ich Starts und Landungen mit seitlich neben mir stehendem/hängenden Passagier hin, wenn ich eine Tandemspreize benutze?? Dieser Vorgang wurde während der Schulung nur kurz angerissen, dor habe ich nur die übliche "Hintereinander Start- und Landetechnik" angewendet.

Falls jemand von den Tandemprofis Erfahrung damit aht, wäre ich für eine Aufklärung dankbar.

Jürgen

Oliver
24.11.2001, 16:24
Hallo Jürgen,
stelle Dich halt beim Start einfach neben Deinen Passagier. Mache ich eigentlich nur bei flachen Startplätzen und Rückenwind. Beim Landen drückts Du denselben zur Seite.



Grüße von Oliver

JuergenH
24.11.2001, 17:20
Hi Oliver,

sorry habe mich wohl etwas falsch ausgedrückt. Ich meine speziell eine Tandemaufhängung mit T-Bar, also einem Mittelsteg.

Der ist docheigentlich absolut im Weg, oder?

Gruß, Jürgen

hoelzi
24.11.2001, 17:39
Ist kein Problem mit der Spreize - wie o.a. Passagier mit dem Knie vor der Landung zur Seite drücken! Die Bar stört da nicht. Starten tue ich lieber hintereinander...Gruss Hölzi

Oliver
24.11.2001, 20:20
Original geschrieben von JuergenH
Hi Oliver,

sorry habe mich wohl etwas falsch ausgedrückt. Ich meine speziell eine Tandemaufhängung mit T-Bar, also einem Mittelsteg.

Der ist docheigentlich absolut im Weg, oder?

Gruß, Jürgen

Wie hoelzi bestätigt: geht auch mit Spreize.

Grüße von Oliver

JuergenH
25.11.2001, 16:03
Vielen Dank,

hab´s kapiert ! Werd´s so versuchen und hoffe das ich nicht auf die Nase falle.

Grüße,

Jürgen

Carlitos
30.11.2001, 07:46
Hallo ,

nebeneinander zu landen ist auf jeden Fall sicher als hintereinander. Pilot und Passagier sollten aber in etwa das gleiche Gewicht haben. Ist der Passagier zu groß / schwer , so kann die T-Bar im Wege sein.Der Passagier muß dann den Kopf "einziehen". Außerdem zieht der schirm stark auf die schwerere Seite.
Probiers einfach mal aus .

Gruß
Carlitos