- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
http://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund.html

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

    Zitat von hob Beitrag anzeigen
    Heurika !
    Meintest du "Heureka"?

    Kommentar


      AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

      Übrigens, nur so zur Info, Sushi Express wurde gerade geflogen

      Edit: Ich glaube Hob meinte Heuriga

      http://de.wikipedia.org/wiki/Heuriger

      So ganz ohne Alkohol druckt ma die letzten paar Seiten hier nicht durch
      Zuletzt geändert von JHG; 29.10.2007, 13:55. Grund: Edit

      Kommentar


        AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

        Zitat von JHG Beitrag anzeigen
        Edit: Ich glaube Hob meinte Heuriga

        http://de.wikipedia.org/wiki/Heuriger

        Bei den letzten paar Seiten kann man auch leicht zum Alkoholiker werden.
        der war gut
        Tipp: einfach drüberscrollen

        Kommentar


          AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

          Zitat von JHG
          ... Übrigens, nur so zur Info, Sushi Express wurde gerade geflogen...
          Fliegerforum halt
          Stiller Mitleser :-)

          Kommentar


            AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

            Zitat von camouflage Beitrag anzeigen
            Meintest du "Heureka"?

            Ach Du Scheiße - Lapsus Calami: ein Schreibfehler ! Akkus der Tastatur alle, rumgehackt, nicht bemerkt.

            Das bleibt jetzt so stehen, Hauptsache, Ihr hattet Euren Spaß.

            Gruß hob - nicht besoffen !

            Kommentar


              AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

              Also, bisher dachte ich bin in dieser Diskussion auf dem laufenden.
              Da ich mich langweile, habe ich noch mal im Freiflieger-Magazin Guido Reusch Artikel über das Gütesigel gelesen.
              Folgender Satz fiel mir auf:

              Das „GÜSI“ oder „Gütesiegel" ist ein unnötiger Anachronismus aus grauer Vorzeit. Ein echtes Gütesiegel gibt es rein rechtlich schon lange nicht mehr. Spätestens mit der Zulassungsbefreiung von Luftsportgeräten und der Umstellung auf das zur Zeit gültige Musterprüfsystem wurde es eingestellt.

              Ich dachte auch, die Musterzulassung hat das Güsi „derart abgelöst“, dass es gar nicht mehr existiert.

              Dann beim DHV:

              DHV-Gütesiegel 2008 (02.10.07)
              Nach einer intensiven Phase des Testens, Analysierens sowie zwei Meetings mit Herstellern und deren Testpiloten stehen nun die Änderung für das DHV-Gütesiegel 2008 fest. Schwerpunkte der Änderungen sind das Verhalten nach Einklappern sowie bei Steilspiralen. mehr ...

              Auch gut, dachte ich, siehst mal nach bei DHV Technik, was lese ich:

              DHV Vorschlag für die Lufttüchtigkeitsforderungen 2008
              Entwurf LTF 2008

              Lufttüchtigkeitsforderungen für Hängegleiter und Gleitsegel

              Zurück zu Guido Reusch, im letzten Satz steht:

              Niemand stellt die Kompetenz des DHV in Frage! Niemand stellt die Notwendigkeit von Geräteprüfungen durch unabhängige Dritte in Frage! Und niemand sollte eine einheitliche europäische Lösung in Frage stellen!

              Sicherheit hört nicht an Landesgrenzen auf und schon gar nicht im Luftraum.

              Das gute, alte, liebgewonnene „GÜSI“ wird auch in Zukunft weiter Bestand haben – ausgedient als nationales Hoheitszeichen – wird es als umfassendes europäischen Zeichen für geprüfte Qualität neu aufgelegt!

              Guido Reusch

              Jetzt meine Frage: Könnte es sein, das alles nur auf einer babylonischen Sprachverwirrung beruht?
              Wie war doch gleich die Geschichte in der Bibel vom babylonischen Turmbau.
              Irgendwie sollte der Bau bis in den Himmel reichen usw.. Gott verhinderte es dadurch, indem er die Sprachen der Bauleute so verwirrte, dass sie sich nicht mehr verstanden und so aus dem Bau nichts wurde.

              Wer ahnt nicht, dass es mit Gütesigel und Musterzulassung ähnlich ist? Die babylonische Sprachverwirrung beginnt! Und mit ihr begannen die Zerwürfnisse.

              C

              Bitte, bleibt mir bloß mit Kommunikationstheorie und Theologie vom Halse!
              Zuletzt geändert von Cacao; 31.10.2007, 08:55.

              Kommentar


                AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

                Ausgerechnet Dir mit was "vom Hals beiben" ?

                Na gut, nehm ich was anderes:

                Nutz da http://www.motorschirm-verband.de/lb...5_03_GS_HG.pdf mal die Suchfunktion nach GÜSI, Güsi, güsi, Gütesiegel. Nema!

                Und es ist schön ausgerechnet Dich auf die Populär-Quelle WIKI hinweisen zu "müssen": http://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%BCtesiegel

                Die babylonische Sprachverwirrung ist dennoch in der Tat da und hat m.E. nach "historische" Ursachen: Solange es eben nur den DHV als Prüfstelle gab, hat dieser den erfolgreichen Abschluß der Prüfung der Lufttüchtigkeit u.a. mit einer selbstentworfenen Plakette dokumentiert, die er DHV-GÜSI genannt hat - ist ja auch vollkommen OK. Entsprechend hat er die Forderungen, die zu erfüllen waren, um u.a. die Plakette zu erhalten "GÜSI-Anforderungen", die entsprechenden Prüfungen "GÜSI-Prüfungen" genannt. Auch das nicht verwerflich und zudem in gewisser Weise ja sogar schlüssig, da es ja tatsächlich "seine" "GÜSI"-Anforderungen waren, die letztlich LTF geworden waren. Eine "Verwirrung" wird dies eigentlich alles erst jetzt, quasi rückwirkend, weil sich die Voraussetzungen geändert haben und eine automatische Identität nicht mehr unterstellt werden darf.

                Wirklich zum Tragen kommt die Verwirrung wohl nur bei Dir - so, wie mich manche Deiner Beiträge "babylonisch verwirren"

                mfg
                Harald
                15.07.2008, aufgrund Bitte Forums-Admin:
                (nicht, daß dies vorher etwa geheim gewesen wäre oder ich nicht in entsprechenden Beiträgen auch ohne Aufforderung selbst geeignet gezeichnet hätte):

                http://dmsv.eu - http://motorschirm-verband.de/homepage/vorstand.html

                Kommentar


                  AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

                  Zitat von Cacao
                  Es lässt tief blicken, wenn ein bewust harmloser Text eine solch unbeholfenen verbale Flegelei auslöst….

                  Die Welt ist einfach schlecht , Grundgesetz hin oder her...

                  Kommentar


                    AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

                    Alle scheinen zu vergessen, dass es auch einmal ein DAEC Gütesiegel gab.

                    Kommentar


                      AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

                      - Das Bessere ist der Feind des Guten -

                      - es lebe die LTF 2008 -

                      ___________________________________

                      Meine Flügel :Freex Fiber,Firebird Cult,Edel Millenium,Poisen.
                      Zuletzt geändert von Sturmstadt; 31.10.2007, 07:18.
                      _______________________________________________________________________________________

                      - "Die Hoffnung duftet irgendwie nach Schokolade, frisch gebrochenen Tannenzweigen ... und Hautcreme." -
                      ______________________________________________________________________________________

                      Kommentar


                        AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

                        Servus,

                        könnte es sein, daß sich in Zukunft auch ein CE Zeichen oder ein GS (geprüfte Sicherheit) Zeichen durchsetzen könnte? Die Hersteller die in Europa noch ganz ohne püfzeichen verkaufen haben bestimmt Verkaufseinbußen oder? Sollte man in Deutschland eigentlich schon Europäisch denken, ist es schon soweit?

                        LG Frank

                        Kommentar


                          AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

                          Habe mir gerade noch einmal auf der DHV-Seite den Beitrag zum GüSi 2008 angeschaut, weil ich es immer wieder faszinierend finde, wie man dort in Fotos einen 2D-Winkel einzeichnet ...

                          Dabei ist mir etwas aufgefallen:
                          Da gibt es ein Video, das angeblich den Nova Rookie zeigt. Da ich auch einen Rookie fliege, habe ich mir das mal angeschaut. Für mich sieht das Design des Schirmchens sehr nach einem Syntax aus, also dem Vorgänger des Rookie. Oder hat Nova beim DHV ein Rookie-Exemplar mit Syntax-Design abgeliefert ?

                          Naja, schön zu sehen, dass Nova schon 2004 Schirme gebaut hat, die das 2008er GüSi bestehen ...
                          ----
                          Reine Privatmeinung ohne Zusatz von Konservierungsmitteln und Farbstoffen.
                          100% biologisch abbaubar.

                          Kommentar


                            AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

                            Zitat von Micha0365 Beitrag anzeigen
                            Habe mir gerade noch einmal auf der DHV-Seite den Video, das angeblich den Nova Rookie zeigt. Da ich auch einen Rookie fliege, habe ich mir das mal angeschaut. Für mich sieht das Design des Schirmchens sehr nach einem Syntax aus, also dem Vorgänger des Rookie. Oder hat Nova beim DHV ein Rookie-Exemplar mit Syntax-Design abgeliefert ?
                            Hallo Micha,
                            ich flieg ja auch sowas (bin übrigens begeistert) und glaube, die Eintrittskante des Rookie erkennen zu können. Von der Krümmung her würde ich auf XS tippen.
                            Aber nur Vermutung, trotz des Designs.
                            Gruss,
                            baf

                            Kommentar


                              AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

                              Zitat von Micha0365 Beitrag anzeigen
                              Habe mir gerade noch einmal auf der DHV-Seite den Beitrag zum GüSi 2008 angeschaut, weil ich es immer wieder faszinierend finde, wie man dort in Fotos einen 2D-Winkel einzeichnet ...

                              Dabei ist mir etwas aufgefallen:
                              Da gibt es ein Video, das angeblich den Nova Rookie zeigt. Da ich auch einen Rookie fliege, habe ich mir das mal angeschaut. Für mich sieht das Design des Schirmchens sehr nach einem Syntax aus, also dem Vorgänger des Rookie. Oder hat Nova beim DHV ein Rookie-Exemplar mit Syntax-Design abgeliefert ?

                              Naja, schön zu sehen, dass Nova schon 2004 Schirme gebaut hat, die das 2008er GüSi bestehen ...
                              Sind diese Videos von Anfang an auf der DHV Homepage gewesen oder wurde da etwas geändert in der Zwischenzeit? Ich habe das leider nicht genau genug verfolgt.

                              Der Satz

                              "Nach anfänglicher Skepsis haben Piloten und Hersteller die Änderung einhellig begrüßt."

                              ist jedenfalls mit Vorsicht zu genießen. Ich habe mich gestern ausführlich mit jemandem unterhalten, der das wissen müsste. Von "einhellig" weiß er aber nichts, gaaaar nichts.

                              Kommentar


                                AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

                                Zitat von Oliver
                                Hallo,

                                der DHV schreibt im Schlechtfliegermagazin unter dem Titel "DHV-Statement zum Gütesiegel 2008":

                                "Die DHV-Mitglieder begrüßten in allen 5 Regionalversammlungen die Neuerungen einhellig"

                                Nun war ich nicht in allen 5 Versammlungen, sondern nur in Fürstenfeldbruck. Eine einhellige Zustimmung ist mir in diesem Zusammenhang nicht aufgefallen, auch keine Abstimmung diesbezüglich. Entweder leiden die DHV-Funktionäre unter selektiver Wahrnehmung oder die Piloten, mit denen ich sprach, und die sich eher abfällig zum Gütesiegel 2008 äußerten, waren keine DHV-Mitglieder.

                                So ein blödes Geschreibsel muss doch echt nicht sein. Tatsachen auf den Tisch, Vor- und Nachteile abwägen, abstimmen.

                                Grüße von Oliver
                                Hallo Oliver,

                                es gibt doch kein neues Gütesiegel 2008 mehr, oder jetzt wieder doch? Ich dachte das Thema ist durch und alles bleibt beim alten, da die anderen Prüfstellen überhaupt keine Notwendigkeit für eine Änderung gesehen haben? Jetzt verstehe ich überhaupt nichts mehr, kann mir das mal jemand erklären?
                                Ich dachte ein Prüfsiegel ist nach EU-Richtline freiwillig, da der Betrieb eines Gleitsegels mit vollständig fehlendem Prüfsiegel jeglicher Art in der Mehrheit der EU Länder keinen rechtlichen Konflikt darstellt....

                                LG Frank

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X