- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
http://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund.html

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

    Zitat von wulfi Beitrag anzeigen
    Kennst Du eigentlich den Oliver Reik aus dem Neandertal? Hat der mittlerweile seinen Flugschein, oder hat er ihn sich im Forum mit seinem geballten Wissen erschrieben? Wie so einen Ehrendoktor, mein ja nur.

    Lieben Gruß
    Heiner
    Ich weiss nicht was Du mit diesem Post bewirken willst aber wenn Dich Olivers Schein interessiert mein Tipp:
    Frag Ihn doch einfach mal. ;-) Und vergiss nicht Deine Anmerkung mit dem Ehrendoktor zu erwähnen. Das wird ihn ganz sicher freuen.
    Zuletzt geändert von j.livingston; 26.11.2007, 14:29. Grund: fipptehler korrigiert..
    Stiller Mitleser :-)

    Kommentar


      AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

      Zitat von Wiesel Beitrag anzeigen
      Ach wie schön das ist JHG!

      Du bestätigst doch alles - daher sage ich nichts dazu !! Denn wer lesen kann ist klar im Vorteil

      Ich werde darauf achten WER mir irgendwann mal in dieser Richtung direkt ins Gesicht sagt - dann weiss ich das es evtl. DU bist - der sich ja hier nicht mal mit Namen äussert.
      Nun gutes Wieselchen ich finde es witzig dass Du Anonymling über andere anonyme User herziehst. Ich habe übrigens oft genug mit meinem Realname in diesem Forum unterschrieben. Brauchst nur ein wenig suchen. Wie schaut das bei Dir aus ?

      Kommentar


        AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

        Zitat von JHG Beitrag anzeigen
        Nun gutes Wieselchen ich finde es witzig dass Du Anonymling über andere anonyme User herziehst. Ich habe übrigens oft genug mit meinem Realname in diesem Forum unterschrieben. Brauchst nur ein wenig suchen. Wie schaut das bei Dir aus ?
        Da steht doch Roman. Ich vermute mit Betonung auf dem O, sonst wär's ja ein RomAn Und: wo DHV-Mitglied draufsteht, ist auch DHV-Mitglied drin. Das kannisch bezeugen

        Kommentar


          AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

          Zitat von wulfi Beitrag anzeigen
          Ja aber andere Testpiloten arbeiten doch schon auch für Hersteller und DHV, arbeiten also kostenlos für den DHV? Ich hatt nur mal etwas von einem Mike Küng gehört, aber warum soll es bei Toni Bender anders sein? Arbeiten die unentgeldlich, aus reiner Nächstenliebe?

          Lieben Gruß
          Heiner
          Ich glaube, hier wird was reingedichtet, was gar nicht Gegenstand war. Es ging um die grundsätzliche Frage, ob Toni bereit ist, konstruktiv mit dem DHV an Verbesserungen des Güsi mitzuwirken, was dieser mit einem Kopfnicken bestätigte. Nicht um eine Anstellung beim DHV!
          Die Frage sollte der Polarisierung entgegenwirken.

          Gruß
          Bernd

          Kommentar


            AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

            Danke an alle, die hier konstruktiv und sachlich Eindrücke aus Warstein wiedergegeben haben, inbesondere:

            -Livingston
            -woodstock
            -querformat
            -Ther-Mik
            -Oliver

            Danke auch an wulfi für den Link in #1725 , das sind sehr interessante Beiträge.

            Danke für Dein Angebot in #1712, Roman: Was ich hier gelesen habe, genügt mir als Eindruck vollauf. Ich bin schon einige Jahre in der Fliegerszene und im DHV, lese sehr viel im Forum und kann viele der Schreiber hier recht gut einschätzen.

            Bedauerlich finde ich, dass einige hier wieder unterschiedliche Positionen zur Sache als Anlass nahmen, Atacken unter der Gürtellinie auszuteilen.....So etwas macht das Thema nicht gerade lesbarer.
            Zuletzt geändert von hartmut_k; 26.11.2007, 16:00. Grund: Rechtschreibung
            https://vimeo.com/49892438

            Kommentar


              AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

              Ob ihr wollt oder nicht, hier etwas spät ( ja - auch ich muss ab und zu was arbeiten! ) auch noch meine Darstellung der Gütesiegel-Debatte bei der DHV-JHV 2007:

              Der gut gestartete Versuch, das Gütesiegel 2008 ohne Diskussion rasch abnicken zu lassen, wurde mit Widerworten abgestraft. Naja - probieren darf man es ja!
              Der Vorstand - sichtlich versammlungserprobt - weiss, wie man etwas auf den Weg bringt. Hier reagierten jedoch einige sehr rasch, indem sie mit Zwischenrufen auf Aussprache plädierten.
              Die Delegierten zeigten hier, dass sie durchaus kritisch auch mit solch stark propagierten Themen umgehen können.
              Allerdings verdanken wir das vermutlich in erster Linie der flammenden Rede von Toni Bender, Hagen Mühlich und Bernd Schmitdler, welcher wohl vor meiner Zeit führend in der DHV-Technik tätig war, und einige doch recht polemische Aussagen der DHV-Führung, ruhig und sachlich relativierte. Ein sehr sympathisch auftretender Mensch, bei dem ich sofort das Gefühl hatte, dass er aus Überzeugung und Erfahrung spricht.

              Nicht so gut gefiel die etwas überzogene DHV-Selbstdarstellung á la: " ... schliesslich haben wir doch die besten Testpiloten der Welt...".
              Nun - keiner wird behaupten, dass unsere Testpiloten schlecht sind, aber müssen es denn gleich wieder "die besten der Welt" sein? Ich wäre da für mehr Zurückhaltung! Ich kenne haufenweise Piloten mit überdurchschnittlicher Gerätebeherrschung! Die arbeiten aber nicht etwa alle für den DHV oder haben die dt. Staatsbürgerschaft. Oder war das irgendwie anders gemeint? Man bekam leider hin und wieder den Eindruck von aufflackerndem Grössenwahn.
              Weniger arrogante Formulierungen würden punkten. Gutsherrenart ist out!

              Insgesamt überwiegt jedoch der positive Eindruck, den ich von dieser Veranstaltung mitnehmen konnte. Ich hoffe, man besinnt sich zurück auf eine fruchtbare Zusammenarbeit mit anderen beteiligten Parteien und isoliert sich nicht weiter!

              Ein Dankeschön an alle Beteiligten für Organisation, den guten Service, das feine Essen, die Mühe!

              Kein Dankeschön geht an die akustisch sehr undezente Lüftung.


              Viele Grüße
              Bernd
              Zuletzt geändert von El Zorro; 26.11.2007, 23:28.

              Kommentar


                AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

                Diese Lüftung, welche ja auch Heizung sein sollte, war schon der Hit ;-)
                Danke für den Namen Bernd Schmidtler. Den hatte ich vergessen, nicht jedoch diese angenehme, kompetente und besonnene Art. Ich denke Er hat damit sehr stark dazu beigetragen dem Vorstand den Wind aus den Segeln zu nehmen.

                Diese "Testfliegerbehauptung" hat bei vielen Leuten zur Verblüffung geführt. Es war deutlich zu spüren, dass viele Leute plötzlich die Luft anhielten und ich erwartete schon dass da jemand laut rausplatzt. (vielleicht sass ich auch nur zu nah beim Toni ;-) )

                Zum Antrag von M. Haubt noch kurz:
                Er hat sich sichtlich Mühe gegeben, und was Bernd Schmidtler erzählte lies mich doch glatt verstummen: Das Fliegen und weitere Malträtieren von Referenzgeräten war schon immer Praxis beim DHV. Da wurden ohne irgendwelche Dokumentation die Referenzgeräte weiteren Tests unterzogen. Wie sagte Bernd so schön sinngemäss: Wir haben damals immer schon alle möglichen Geräte aus dem Fundus die Kochelbrücke und den Tegelberg runtergeworfen....
                Mal will jetzt Buch führen über die verwendung der Referenzgeräte aber diese weiterhin fliegen und testen..... man sieht: das Anliegen von Markus ist nicht unbegründet, aber mit seiner Forderung nach einer juristischen Aufarbeitung ging er einigen zu weit (ich hört aus dem Hintergrund begriffe wie "...ans Bein Pinkeln...")
                Zuletzt geändert von j.livingston; 27.11.2007, 08:23. Grund: fipptehler korrigifiziert
                Stiller Mitleser :-)

                Kommentar


                  Jhv 2007

                  Vielen vielen Dank an alle, die sich für die gute Sache eingesetzt haben!! Man sieht jetzt deutlich den Lichtstreifen am Horizont. Die Absichtserklärungen der Kontrahenten strahlt Optimismus aus. Jetzt heisst er Abwarten, was in nächster Zeit passiert und wie der Wille zur Zusammenarbeit umgesetzt wird.
                  frei wie ein Vogel im Wind
                  Manu

                  Kommentar


                    AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

                    Hallo DHV Team,

                    ein bisschen verunsichert hat mich ein Posting von Markus im SF Forum zum Thema Güsi, indem er ua. folgendes schreibt:
                    Wie aus gut unterrichteten Kreisen zu erfahren ist, plant der DHV keineswegs den Güsi Antrag 2008 beim LBA zurück zu ziehen. In einem Termin am 13. 12. soll zwar ein Treffen mit den Herstellern stattfinden, wie von den Delegierten gefordert, aber den Herstellern wird bzgl. des Antrages kein Vetorecht eingeräumt.
                    Wie geht es denn nun wirklich weiter? Welche Schritte wird der DHV einleiten/sind geplant, um im Güsi Streit einen Konsens mit den Herstellern zu finden?

                    Danke & beste Grüße,
                    Mik
                    NOVA

                    http://www.facebook.com/novawings

                    Kommentar


                      AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

                      Bei der Abstimmung zum Meinungsbild ging es nur darum, ob der DHV das Guetesiegel so durchziehen oder sich nochmal mit den Herstellern zusammen setzen soll. Die deutliche Mehrheit war fuer die 2. Option. Das kann man natuerlich beliebig weit in beide Richtungen dehnen, aber ein Vetorecht der Hersteller kann ich daraus nicht ableiten.

                      Kommentar


                        AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

                        Zitat von CarstenM Beitrag anzeigen
                        Bei der Abstimmung zum Meinungsbild ging es nur darum, ob der DHV das Guetesiegel so durchziehen oder sich nochmal mit den Herstellern zusammen setzen soll. Die deutliche Mehrheit war fuer die 2. Option. Das kann man natuerlich beliebig weit in beide Richtungen dehnen, aber ein Vetorecht der Hersteller kann ich daraus nicht ableiten.
                        Leider ist dieser Beschluss sehr ungenau. Was heisst das "....soll sich mit dem Hersteller zusammensetzen?
                        Wenn sich der DHV mit der PMA einigen soll, dann ist dort sehr wohl eine Art Vetorecht vorhanden. Anderenfalls wäre dieses "Zusammensetzen" lediglich eine Informationsveranstaltung. Und der überwiegende Teil der Versammlung hat gemeint "zusammensetzen" im Sinne von sich zusammenraufen, einen Kompromiss erarbeiten.
                        Stiller Mitleser :-)

                        Kommentar


                          AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

                          @Livingston:

                          ""zusammensetzen" im Sinne von sich zusammenraufen, einen Kompromiss erarbeiten"

                          wäre ja wünschenswert.....

                          Was mir beim Lesen der Texte aufgefallen ist:

                          Markus hat ja in http://forum.dhv.de/showthread.php?t=18801 eine Frage an Karl gestellt:

                          "Frage: Wird der DHV demzufolge die bereits beim LBA eingereichten Vorschläge zur Anpassung der LTF zurückziehen und bis zu einer Konsensfindung mit einer erneuten Vorlage beim LBA abwarten? "

                          und Karl antwortet:

                          "Wir haben inzwischen das LBA informiert, dass kurzfristig weitere Gespräche mit den Herstellern geführt werden"

                          Ich kann aus dieser Antwort kein klares JA oder NEIN herauslesen.
                          https://vimeo.com/49892438

                          Kommentar


                            AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

                            Zitat von hartmut_k Beitrag anzeigen
                            @Livingston:

                            ""zusammensetzen" im Sinne von sich zusammenraufen, einen Kompromiss erarbeiten"

                            wäre ja wünschenswert.....

                            Was mir beim Lesen der Texte aufgefallen ist:

                            Markus hat ja in http://forum.dhv.de/showthread.php?t=18801 eine Frage an Karl gestellt:

                            "Frage: Wird der DHV demzufolge die bereits beim LBA eingereichten Vorschläge zur Anpassung der LTF zurückziehen und bis zu einer Konsensfindung mit einer erneuten Vorlage beim LBA abwarten? "

                            und Karl antwortet:

                            "Wir haben inzwischen das LBA informiert, dass kurzfristig weitere Gespräche mit den Herstellern geführt werden"

                            Ich kann aus dieser Antwort kein klares JA oder NEIN herauslesen.
                            Hartmut: Ich auch nicht! und ich lese parallel in mehreren Foren das Gleiche!
                            Das macht mir schon ein wenig Sorge, dass diese Verbandsleitung ihren Alleingang fortsetzen will.
                            Stiller Mitleser :-)

                            Kommentar


                              AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

                              Ich sagte ja, die Formulierung ist beliebig dehnbar.

                              Dass ein Kompromiss angestrebt werden soll ist klar, nicht aber was passieren soll wenn keiner gefunden wird. Auch nicht, wie weit der DHV dafuer gehen soll/darf.

                              Ich vermute uebrigens das Meinungsbild waere anders ausgefallen wenn die Frage gelautet haette: "Soll den Herstellern ein Vetorecht bei der Ausgestaltung des Guetesiegels 2008 eingeraeumt werden?". Ist nur mein persoenlicher Eindruck anhand des Verlaufs der Diskussion, belegen kann ich das natuerlich nicht.

                              Kommentar


                                AW: Zulassungsprüfung von Gleitschirmen (DHV Güsi gegen En-Norm)

                                Hi Zusammen,
                                ich bin hoffnungsvoll, das der DHV genauso wie der PMA dieses Stimmungsbild der Mitglieder ernst nehmen und sie gemeinsam eine Lösung suchen.

                                Eine Lösung könnte sein, dass man gemeinsam aussagekräftigere Testverfahren entwickelt und durchsetzt. Das geht sicher nicht ohne Änderung der bestehenden Anträge beim LBA. Die legen ja die Testverfahren fest.

                                Auf der anderen Seite erwarte ich nicht, dass der Antrag seitens des DHV hier förmlich zurückgezogen wird, das wäre doch ein erheblicher Gesichtsverlust.

                                Ist aber auch nicht nötig, Auf das Ergebnis kommt es an. Eine Meldung an das LBA, dass man nochmal mit den Herstellern redet, ist jedenfalls ein Schritt in die richtige Richtung.

                                meint, parasnoopy

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X