- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welcher Zellenpacksack ist empfehlenswert

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    AW: Welcher Zellenpacksack ist empfehlenswert

    Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
    Über den LeTube haben schon viele Leute gelästert, ohne einen ernstzunehmenden Grund dafür liefern zu können. Wenn man zu "sieht am Landeplatz wie Pariseranziehen aus" oder "statische Aufladung" greifen muss, weil einem keine besseren Gründe einfallen, ist das eigentlich schon eine Empfehlung fürs Produkt.

    Ich habe zwei davon. Gibt derzeit nichts Besseres, falls man einen Schirm bei Wind, auf matschigem Grund oder im Busch "bändigen" muss, und man ist zudem konkurrenzlos schnell startbereit. Wenn man freilich immer nur auf gemähten Landewiesen das Zellenfalten zelebriert, mag es schickere Lösungen geben.

    CU
    Shoulders

    "Echte Vögel kotzen nicht!"
    Bekommt man eigentlich einen kleinen Tandem in den LeTube ?

    Kommentar


      #47
      AW: Welcher Zellenpacksack ist empfehlenswert

      Für die Fans des Gin Concertina Compressbags: es gibt jetzt etwas sehr Ähnliches von Paratroc (250g). Der - für mich - ausschlaggebende Unterschied besteht im doppelten RV; dadurch kann man alle Vorteile nutzen und trotzdem den Schirm am Gurtzeug lassen. Da hierfür jedoch die Tragegurte seitlich aus dem Bag geführt werden, zieht man den ZPS vor dem Komprimieren am Besten neben das GZ.

      CU
      Shoulders
      Stefan Ungemach
      www.kein-held.de

      ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

      Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

      Kommentar


        #48
        AW: Welcher Zellenpacksack ist empfehlenswert

        Zitat von icy Beitrag anzeigen
        Bekommt man eigentlich einen kleinen Tandem in den LeTube ?
        In den LeTube Gr.L (3,25m lang) vielleicht schon, nachdem die Größe M ja schon Flügel bis 28qm "frisst".

        CU
        Shoulders
        Stefan Ungemach
        www.kein-held.de

        ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

        Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

        Kommentar


          #49
          AW: Welcher Zellenpacksack ist empfehlenswert

          Zitat von JulianS Beitrag anzeigen
          Bitte unbedingt durchgeben wie der so im alltäglichen fliegerleben ist, von der Theorie her finde ich ihn dato auch am überzeugenden.
          Ich werde berichten.

          Kommentar


            #50
            AW: Welcher Zellenpacksack ist empfehlenswert

            Wie ist denn nun das Feedback zu dem tryfly bag? Gibt's da Bilder oder ein Video?

            Kommentar


              #51
              AW: Welcher Zellenpacksack ist empfehlenswert

              https://youtu.be/Qq1dTQiKEy8

              Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

              Kommentar


                #52
                AW: Welcher Zellenpacksack ist empfehlenswert

                Sieht mir nach nem ganz schönen gewurschtel und gequetsche aus um den Sack zu zu bekommen, ist das im Alltag praktikabel oder doch lieber ein konventioneller Tube mit Kompressionsband ?

                Kommentar


                  #53
                  AW: Welcher Zellenpacksack ist empfehlenswert

                  Dieser Beitrag wurde entfernt.
                  Zuletzt geändert von Locker_Baumeln; 08.10.2019, 19:16.

                  Kommentar


                    #54
                    AW: Welcher Zellenpacksack ist empfehlenswert

                    Zitat von Locker_Baumeln Beitrag anzeigen
                    was soll da jetzt anders sein als bei einem normalen zps ?
                    Bei den Compression-ZP-Säcken, sei es von Tryfly oder von Gin, wird der Schirm wie in einen Schlauch gepackt, dieser dann aber mit Reißverschluss rundum zusammengezogen und so komprimiert. Fürs Packen ist das keine Erleichterung, für den Schirm wahrscheinlich auch kein Vorteil gegenüber anderen ZP-Säcken (eher Nachteil wegen enger Packung). Allerdings ist der "komprimierte" Pack recht steif und kann deshalb hervorragend im Rucksack als Rückenstütze dienen. Das ist vor allem für Leute, die gerne etwas weiter mit ihrem Sack wandern wollen (H&F), eine sehr interessante und vorteilhafte Lösung.

                    vgl.: https://lu-glidz.blogspot.com/2018/0...press-bag.html
                    Der Gleitschirm-Blog:
                    www.lu-glidz.blogspot.de

                    Kommentar


                      #55
                      AW: Welcher Zellenpacksack ist empfehlenswert

                      Zitat von luaas Beitrag anzeigen
                      für den Schirm wahrscheinlich auch kein Vorteil gegenüber anderen ZP-Säcken (eher Nachteil wegen enger Packung).
                      Das auf eine schmale Stelle beschränkte "Komprimieren" durch das unsinnige Kompressionsband ist mit grosser Wahrscheinlichkeit für den Schirm schlechter.
                      Wer den Schirm natürlich zu Hause in so einem Teil eng eingepackt wochenlang rumliegen lässt ist ja selbst schuld.
                      www.slople.com - Über 10'000 Hänge mit Wind- und Wetterprognosen für Modellsegelflug- und Gleitschirmpiloten!

                      Kommentar


                        #56
                        AW: Welcher Zellenpacksack ist empfehlenswert

                        Ein kleiner Nachteil besteht für diejenigen, die den Schirm permanent am GZ lassen, weil der Komperessions-RV mit seinen Zacken an den Leinen scheuern kann. Da muss man etwas mehr aufpassen und sicher stellen, dass die Riser immer mit im Sack stecken.

                        CU
                        Shoulders
                        Stefan Ungemach
                        www.kein-held.de

                        ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

                        Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

                        Kommentar


                          #57
                          AW: Welcher Zellenpacksack ist empfehlenswert

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Zellpacksack.jpg
Ansichten: 1
Größe: 81,4 KB
ID: 823436

                          auch dafür gibt es eine Lösung

                          Kommentar


                            #58
                            AW: Welcher Zellenpacksack ist empfehlenswert

                            Hat jemand Erfahrungen mit dem Compressbag Tube von Advance ?

                            Kommentar


                              #59
                              AW: Welcher Zellenpacksack ist empfehlenswert

                              Zitat von #Jürgen# Beitrag anzeigen
                              [ATTACH=CONFIG]30325[/ATTACH]

                              auch dafür gibt es eine Lösung
                              Das ist auch sehr cool gelöst. Ich habe einen Stoffschlauch mit Klett genäht, den man um die Riser und die Leinen machen und zukletten kann.


                              Gesendet von iPhone mit Tapatalk
                              In god we trust - the rest pays cash!!!

                              Kommentar


                                #60
                                AW: Welcher Zellenpacksack ist empfehlenswert

                                Zitat von #Jürgen# Beitrag anzeigen
                                [ATTACH=CONFIG]30325[/ATTACH]

                                auch dafür gibt es eine Lösung
                                Sehr schön. Selbstgemacht?

                                CU
                                Shoulders

                                "Echte Vögel kotzen nicht!"
                                Stefan Ungemach
                                www.kein-held.de

                                ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

                                Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X