- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Allgemeines Flugverbot?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Allgemeines Flugverbot?

    https://www.lvbayern.de/mitgliederse...aedafb88ffbfa5


    Ich glaube, jetzt ist es so weit....

    Grüße Michael
    Meistens in der Luft

    #2
    AW: Allgemeines Flugverbot?

    https://www.dhv.de/newsdetails/artic...r-corona-lage/

    CU Tobi

    Kommentar


      #3
      AW: Allgemeines Flugverbot?

      Ja, habe ich auch gesehen...wer hat jetzt recht???
      Meistens in der Luft

      Kommentar


        #4
        AW: Allgemeines Flugverbot?

        Da sollte die Informationspolitik vom DHV nochmals nachlegen. Vielleicht in anbetracht der Lage, mit einem Sondernewsletter.

        Vorab schon mal vielen Dank an die Geschäftsstelle für alle bisherigen Bemühungen!

        CU Tobi

        Kommentar


          #5
          AW: Allgemeines Flugverbot?

          bin gespannt, ob der DHV die Startplätze dicht macht.
          Wo doch die Bergbahnen eh nicht fahren, wird jeder Berg zum H&F Gelände.
          Fliegrstau und mehr als einige Meter Nähe würde ich nicht vermuten wollen.

          Das mit dem Unfall-Argument halte ich durchaus ein wenig krampfig an den Haaren herbei gezogen.
          Wenn ich mir den Lagerkoller im Forum anseh, vermute ich, das das Gesundheitsrisiko inkassernierter junger Erwachsener größer ist, als wenn selbige sich am Berg aufarbeiten....


          Wer weiß, vielleicht wird ja bald das Kriegsrecht ausgerufen.....
          oder gibt es eine Eskalations-Stufe, die noch nicht gezündet wurde?

          Selbstschutzmilizen auf der Straße vieleicht.... *grübel*

          Kommentar


            #6
            AW: Allgemeines Flugverbot?

            Ich lese da "in den Vereinen", und gemeint kann damit nur das organisierte Miteinander sein. Startplätze pauschal temporär dichtmachen kann der DHV, glaube ich, nicht - nur generell mit der Zulassung arbeiten. Das einsame Wandern auf den Berg ist noch nicht reglementiert, und dabei kann man auch erst mal einen Schirm im Gepäck haben.

            Der Rettungsfall ist sicher kritisch zu sehen und solidarisch wäre, eine Überbeanspruchung dieses Systems in Krisenzeiten nicht billigend in Kauf zu nehmen - dann darf man aber auch keinen Herzkasper wegen Rauchen oder Fettleibigkeit kriegen. Da muss man vorsichtig argumentieren, wie kennen alle das Sinnieren über das Bestrafen von Sportrisiken in jedem Sommerloch.

            Ich persönlich halte nix davon, würde aber auch nicht "ungerecht" plärren, wenn ich einen Hobbyunfall habe und Mediziner sich zuerst um Lungenkranke kümmern (müssen).


            CU
            Shoulders

            "Echte Vögel kotzen nicht!"
            Stefan Ungemach
            www.kein-held.de

            ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

            Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

            Kommentar


              #7
              AW: Allgemeines Flugverbot?

              Derzeit wurde seitens des Bundesministeriums für Verkehr (BMVI) oder seitens der Landesluftfahrtbehörden kein Flugverbot ausgesprochen. Es bleibt daher jedem Pilot und jedem Geländehalter (z.B. Vereine, Flugschulen) selbst überlassen, final über den Flugbetrieb zu entscheiden. Wir empfehlen jedoch anlässlich der Situation die fliegerischen Aktivitäten zu reduzieren und sich angemessen nach den Regeln des Robert-Koch-Instituts (RKI) zu verhalten.
              Sagt alles und widersprcht den Aussagen des DAeC nicht mal. Deren Präsi empfiehlt nur noch mehr - und spricht erkennbar eher von / für die Cessnapiloten. Das Problem der schwachen Vertretung durch den DAeC hat der DHV ja schon länger und schon erkannt. Nicht umsonst wurde die Kooperation Luftsport gegründet. Stand nicht sogar mal ein Austritt aus dem DAeC zur Diskussion?

              Abgesehen davon ist unsere aktuelle Situation natürlich schon etwas prekär, das geht recht deutlich auch aus der Bestandsaufnahme des DHV hervor.

              Man wird sehen, ob die jetzigen Maßnahmen anschlagen. Wenn sie das nicht schnell genug tun, wird es mehr Einschränkungen geben und dann wird es sicher unseren Sport noch mehr betreffen.
              Wenn es piept - eindrehen...

              Kommentar


                #8
                AW: Allgemeines Flugverbot?

                ... gemeinsame Flüge in engen Cockpits einzuschränken,

                Rumeinern am Haushang ist für uns sicher nicht das Problem.
                Das fällt meiner Meinung nach nicht unter Sportanlage.
                https://www.bundesregierung.de/breg-...chland-1730934

                Die Frage ist im Endeffekt, wie weit man durch die Gegend fährt.
                Die Entwicklung der Zahlen zeigt schon deutlich, dass durch das Umherfahren und - reisen die Verbreitung gefördert wird, nicht umsonst sind Südtirol und NRW Spitzenreiter.

                Muss also, solange kein Flugverbot vom Geländerhalter erteilt wurde, jeder für sich betrachten.

                Sonst bleibt mir als körperliche Betätigung nur noch, den Garten umzugraben.

                Kommentar


                  #9
                  AW: Allgemeines Flugverbot?

                  Zitat von Armin Harich
                  Bitte schickt eine email an info@lvbayern.de

                  Gemacht. Gruß!

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Allgemeines Flugverbot?

                    Muss man wirklich alles verbieten was man grad nicht machen soll oder gehts auch mit etwas Verantwortungsbewusstsein?

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Allgemeines Flugverbot?

                      Zitat von MiGa Beitrag anzeigen
                      Muss man wirklich alles verbieten was man grad nicht machen soll oder gehts auch mit etwas Verantwortungsbewusstsein?
                      Diese Frage stelle ich mir schon lange nicht mehr. Es gibt ihn kaum, den gesunden Menschenverstand. Viele Beiträge der letzten Tage in diesem Forum machen klar, dass es an der nötigen Einsicht fehlt.
                      Wir leben alle auf dieser Erde; aber nicht alle haben den selben Horizont.

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Allgemeines Flugverbot?

                        Zitat von Oasis Beitrag anzeigen
                        Diese Frage stelle ich mir schon lange nicht mehr. Es gibt ihn kaum, den gesunden Menschenverstand. Viele Beiträge der letzten Tage in diesem Forum machen klar, dass es an der nötigen Einsicht fehlt.
                        *like*
                        Dieses Forum ist der Beweis, dass weder der Verstand noch die Einsicht vorhanden sind. Seit Jahren....

                        Feuer frei

                        ... musst ja nicht lesen
                        ... freie meinung
                        ... spassbremse
                        ... anfänger
                        ... ich weiß es besser, ich bin mehr papst
                        ... faschist

                        sei hiermit vorweg genommen

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Allgemeines Flugverbot?

                          Sehe ich das richtig das der Unfall am 16.2 war und die Meldung am 15.3?
                          Dann wäre das fliegen ganz ok gewesen...
                          Ausserdem finde ich die Meinung von Armin Harich ganz ok.
                          Man kann auch ohne Risiko fliegen. Natürlich sind die Todesfälle der Pandemie bedauerlich,
                          das heißt aber nicht dass ich deshalb 1 Jahr zuhause sitzen muss und ein trauriges Gesicht machen.
                          Ausserdem finde ich es bedauerlich, das schoepfus nicht in der Lage ist zu argumentieren sondern nur Panisch
                          von irgend welchen Todeslisten erzählt.
                          Aber das ist wohl momentan normal, überall panische Rundumschläge gegen alle Aktivitäten und Beschimpfungen über Verantwortungslosigkeit etc...
                          Ein bischen Nachdenken wäre nicht schlecht....
                          Grüßle
                          Peter

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Allgemeines Flugverbot?

                            «Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.»

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Allgemeines Flugverbot?

                              Man hat echt den Eindruck,....... ???

                              Was für einen Eindruck hast du denn?
                              Ja klar, solche Unfallmeldungen sind ganz schlecht.
                              Das war vorher aber auch schon so, ein paar Idioten können ganz schnell der Ruf ruinieren.

                              Aber was ist nun das Fazit daraus?
                              Heißt das nun dass wir alle ein Jahr lang nicht mehr fliegen sollen?
                              Ich halte es nicht für verantwortungslos, wenn ich an einem sicheren Tag alleine hochlaufe und dann fliege..

                              Peter

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X