- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nicknames

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Nicknames

    Also beim durchlesen einiger Beiträge kam mir ein bestimmter Gedanke.
    Was will uns (der Forumsgemeinde) eigentlich manch einer mit seinem Nick sagen
    Besonders denk ich da an unseren Akrofreak Ferlacher (nicht haun)
    Natürlich frag ich auch all die anderen hier, und bitte, ich will damit keinen ans schwarze Brett nageln
    Übrigens, für die, die es schwer löffeln, ich wollt Euch damals bei der Anmeldung einfach nur sagen... ich bin der Jens *grins*
    Später dachte ich, es wäre besser, einen etwas ausgefalleneren Nick zu wählen, aber nach so vielen Beiträgen kann ich nicht mehr zurück
    Na...... ich bin echt gespannt.

    Happx landing wünscht Jens
    Zuletzt geändert von ITAdmin; 28.07.2019, 15:08.

    #2
    Ich hab' das schonmal erklärt ? Hmmm... so vergeßlich kann ich sein

    Also ich mache ja kein Geheimnis draus, wer ich bin.
    Bernd Hornböck, 25 Jahre alt, aus Ferlach (ahaaaaa !!!) im Süden Kärntens; spätberufener Student und so oft es geht in der Luft.
    Über die Akrogschichteln von mir und meinem Kumpanen Xandl kannst Du hier mehr erfahren: http://bissl.org/acro

    Alle Klarheiten beseitigt ?
    Man kann mich auch gern mal am Stubaicup, auf der Freeflight oder irgendwo am Startplatz mal anfassen, um zu sehen, ob ich echt oder nur ein Fake im Forum bin


    Grüße,

    Bernd

    P.S. Ich will jetzt meinen Namen nicht mehr ändern, da mich unter dem Synonym die meisten Leute kennen.

    Kommentar


      #3
      Outing...

      Morgen alle zusammen!
      Problematisch sind für mich irgendwie jene Kollegen die sich hinter einem Nick verstecken und dann noch nicht mal ihre E-mail Adresse angeben. Aber das hatten wir ja schon mal...
      Mein eigener Nick kommt von meinen Internetanfängen wo ich in einem chat diesen Nick verwendet habe – faul wie ich nun mal bin hab ich ihn hier übernommen...außerdem passt er hier auch net so schlecht
      Aber für alle die generell was gegen Nicks haben, und den Eindruck haben in der Vergangenheit einige Forumsteilnehmer hinterlassen, ein für alle Mal:
      Michael, 32 Jahre, Graphik-Designer, wohne in Wien (DEM Flugparadies Österreichs, GENAU!)
      ...und eine mail-Adresse hab ich auch...
      Zuletzt geändert von SATurn; 20.02.2005, 22:26.
      Gruß, Mike

      Kommentar


        #4
        Tja...

        ...was mein Nick zu bedeuten hat, weiss wohl jeder.

        Und weil ich von dem Hersteller, viel viel Zaster erhalte, bin ich verpflichtet den Namen in die Welt heraus zu tragen.

        Nein ich denke das ein Nickname auch ein Bekenntnis zu einem Produkt oder Ort usw. sein kann, darum denke ich nicht das man unbedigt der richtige Namen angeben muss.

        Sonst haben wir am Schluss Rolf 1-12 und Daniel 1-25.

        Solange man sich nicht versteckt hinter dem Nickname!!!

        Scheisse finde ich es wenn jemand die Anonymität sucht hinter einem Pseudonym.

        Noch etwas nebenbei. Das Diskussionsniveau ist sehr anständig in diesem Forum, ich bin auch in anderen Foren aktiv wo es teilweis Haarsträuben zu und her geht.

        Weiter so!!!!

        Gruzz Beat

        Zuletzt geändert von Eps 4; 21.05.2008, 13:09.
        Hinweis für Allergiker:
        Der Beitrag kann Spuren von Rechtschreibfehlern, Ironie, Sarkasmus, Übertreibung und Humor enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

        Kommentar


          #5
          El Zorro = (spanisch), der Fuchs

          Die Verbindung lässt sich ohne weiteres herstellen, weil ich ein echter Rotfuchs bin.
          ( Naja, die ersten vereinzelt grauen hab ich schon rausgerupft, wenns mal noch schlimmer wird muss ich meinen Nick auch ändern )

          Bin wohnhaft im Raum Freiburg ( Breisgau ). Hier flattere ich auch die meiste Zeit rum. Hauptsächliche Flugberge : Schauinsland und Kandel. Ferner bin ich auch sehr gern und möglichst oft an der Dune de Pyla. Im Winter zuweilen Algodonales, Alicante und La Palma.
          Wer ernsthaft meinen Realnamen erfahren möchte, kann mir gern eine PM schicken.
          Fliege zur Zeit einen Omega 6 27, einen Tandem FB Choice TT, und einen kleinen SALTO von Swing (19 qm)
          Update: seit 2010 einen Astral6 ( 24 )

          Grüße
          Bernd
          Zuletzt geändert von El Zorro; 05.08.2013, 14:40. Grund: paar sachen geändert - google muss nicht alles wissen

          Kommentar


            #6
            Weißwange

            High,

            Ausgangspunkt war die Überlegung statt unter Klarnamen aus "www-technischen Gründen" doch vielleicht besser zumindest unter speziellem Screennamen zu posten - quasi eine "www-Teilanonymisierung" vorzunehmen. "Anonym" bin ich für die, die mich nicht in ihrer Ignore-Liste führen und deshalb ggf. versehentlich mehr als 2 Beiträge von mir gelesen haben, dennoch nicht.

            Konkreten Anstoß zur "Umbenennung" gab dann ein Fernsehtip hier im Forum und meine eigene, mittlerweile verblichene Antwort darauf. Beides zusammen erklärt alles, auch wenn sich die ehemals vermutlich irgendwo eingefügten Smileys zwischenzeitlich offenbar in andere Beiträge verflüchtigt haben:

            Original geschrieben von MIRALSNOCHNICHTWEIßWANGE

            quote:
            --------------------------------------------------
            Original geschrieben von Thilo32
            (...) Von hier kann er den todesmutigen Sprung der Weißwangenküken beobachten. Die Gänsejungen stürzen sich jedes Jahr die 100 Meter hohen Klippen hinab, obwohl sie noch gar nicht fliegen können. (...)
            --------------------------------------------------
            Kein Mitleid und keinen Respekt

            Na und?! Von uns Gleitschirmern und Drachenfliegern "stürzen" sich auch jedes Jahr genug sogar mehr als 100 m hohe Berge hinab, obwohl sie noch nicht fliegen können. Manche machen dabei sogar Akro , das will ich bei den Gänsen erst mal sehen.

            Also doch anschauen - und danach weiß wohl zumindest jeder was gemeint ist, wenn er im Fluggelände als "Weißwange", Steigerung "Weißwangenküken" angesprochen wird.

            (...)

            Harald Weißwange
            (für Küken wohl zumindest zu alt)
            15.07.2008, aufgrund Bitte Forums-Admin:
            (nicht, daß dies vorher etwa geheim gewesen wäre oder ich nicht in entsprechenden Beiträgen auch ohne Aufforderung selbst geeignet gezeichnet hätte):

            http://dmsv.eu - http://motorschirm-verband.de/homepage/vorstand.html

            Kommentar


              #7
              nick steilspiralbefürworter

              also rate mal wie der nich steilspiralbefürworter entstanden ist!

              genau: da hat tatsächlich doch mal jemand eines grossen verbands in dessen magazin und in vorträgen behauptet, eine steilspirale wäre ein unnötiges manöver. wer in die lage kommt eine steilspirale anwenden zu müssen...

              ...da sage ich weiter: dann darft du nie mehr fliegen gehen wenn's thermisch wird. also alles ausser abgleiter wäre dann schon zuviel risiko.

              richtig: mein nich ist zeichen meines stillen und friedlichen protestes! genauso bin ich dagegen, dass die schirme immer noch mehr vergewaltigt werden, tunlichst nicht mehr das zu tun, was sie eigentlich wollen. gleitschirmfliegen soll ja noch sport sein.

              warum nicht die ausbildung der piloten auf eim höheres niveau bringen. hab mittlerweile fluglehrer kennengelernt, deren können nicht über dem eines durchschnittspiloten liegt. würde diese gerne mal die schweizer praxisprüfung für den 'normalen' schein machen sehen. für mich war lehrer immer etwas, zu dem ich aufsehen kann, von dem ich lernen kann,... ...aber von dieser sorte kenne ich leider wenige.

              also hoffe ich weiterhin, dass man anstelle davon die schirme immer noch traktoriger zu machen, die piloten etwas sportlicher trimmt. was spricht dagegen etwas mehr zu üben?

              ich fliege ja auch ein paar mal im jahr, bin aber noch soooooooooooo weit davon entfernt, mich also guten piloten zu bezeichnen. und wenn ich mal scheisse baue, war ich das, und nicht die konstruktion vom schirm.

              und ja, ich schreie es laut raus: spiralen ist beim fliegen so wichtig wie das atmen.

              so! los: ihr dürft mich steinigen!!!

              Kommentar


                #8
                Patrik ist mein Name.
                Zuletzt geändert von Patrik; 04.12.2008, 16:51.

                Kommentar


                  #9
                  Schönes Thema, man erfährt mal ´ne Kleinigkeit über die Leute.

                  Atoemchen kommt logischerweise daher , weil ich einen Atom fliege. Ansonsten heiße ich Sabine, bin 30 Jahre alt, Technische Zeichnerin, und vor einem halben Jahr hat es mich aus dem Rhein-Main-Gebiet in den Ruhrpott verschlagen.

                  Sabine

                  Kommentar


                    #10
                    Touchdownmaster

                    kurz TDM kommt daher, dass ich aus der Modellfliegerei komme und wie ein Geistesgestörter Modellhubschrauber über den Platz jagte. In einer Flugsaison hatte ich das Teil 25 mal in die Erde getreten. So wurde ich kurzerhand von den Kollegen zum „Touchdownmaster“ getauft.

                    Mein richtiger Namen lautet aber Alfi, komme wie der Ferlacher aus Kärnten, bin Techniker und 30 Jahre alt.

                    mfg. TDM

                    Kommentar


                      #11
                      harwin

                      Hallo,

                      ich schreib zwar nicht oft, dafür bin ich nämlich noch zu jung bei der Fliegerei (Sopi seit Juni 03) um auf manche Fragen eine schlaue Antwort geben zu können, dafür lese ich so gut wie alles. Da kann man nämlich noch einiges lernen, gutes und schlechtes.
                      harwin steht für Harald Winter aber auch für unsere Homepage www.harwin.de. Ich bin jetzt stolze 40 und hebe damit vielleicht etwas das Durchschnittsalter im Forum, oder?
                      Wohnhaft bin ich in Karlsruhe und fliege einen FB Z-One.

                      Gruß
                      Harald

                      Kommentar


                        #12
                        Da muss ich gleich mal...

                        ...dagegenhalten!

                        Bin gerade mal halb so alt wie Du, und obwohl ich meinen Schein schon seit 2000 besitze, fange ich gerade erst richtig mit dem Fliegen an ;-)

                        Naja...der Nickname kommt davon, wenn man öfters mal unkonventionelle Landeleistungen demonstriert ;-)

                        (...damals, als ich noch jung war natürlich...und meistens mit dem Modellflieger...)

                        Wird Zeit dass ich wieder zum Fliegen komme,

                        Grüße aus dem Rheinland
                        Philip Berghoff

                        Kommentar


                          #13
                          ich hau mich wech...

                          @ Michael Stübing

                          rotfl, genail gecshriebn


                          @ weisswange
                          Original geschrieben von Weißwange
                          Toolkit von Obii für nur € 4,99:
                          abceefghijklmnopqrsßtuvwxyz

                          Brauchst aber noch den Ergänzungs-Kit vom Obi, weil im Standard-Pack das "d" fehlt, kost nochmal 6 Euro extra, schöne Schei..e ;-)

                          Du schreibst, dass das praktische Können von manchen Fluglehrern oftmals nicht das Durchschnitts-Niveau anderer Piloten erreicht.

                          Kenne da beispielsweise einen netten und didaktisch guten Fluglehrer aus dem Chiemgau, bei dem ich jederzeit schulen würde. Der gibt selbst ganz unumwunden zu, dass er durch seinen täglichen Job recht wenig zum Fliegen selbst kommt und damit nicht zu den Top-Piloten gehört. Seiner Meinung nach ist die primäre Aufgabe das Vermitteln von theroretischem und praktischen Wissen. Find ich akzeptabel und nachvollziehbar.


                          Zu meiner Wenigkeit:

                          mein Nick leitet sich aus folgender Abkürzung ab:

                          total ohne mittel, mit einem recht kleinen lü..el

                          also im Ganzen: t o m m e r k l

                          Im Ernst: Tom Merkl, der inzwischen verzisch iss ;-((
                          und einer der berüchtigten Münchner Mafia, der den Meister anbetet:

                          (bin der rechte mit der schwarzen Pfeif)
                          Angehängte Dateien
                          "Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt". Deshalb unverzichtbar: LANDEBIER!!! (pssst...)

                          Kommentar


                            #14
                            BlackRider

                            hmmmm.
                            Naja Black = Familyname
                            Rider = Inspiration von den DragonRiders (Wölk, Härtling, usw.)

                            Einfach auch ein bischen durchgeknallt und immer auf der Suche nach neuen Abenteuer!

                            C U AT THE CLOUDBASE
                            Zuletzt geändert von BlackRider; 26.11.2003, 22:58.
                            c u at the cloudbase

                            Kommentar


                              #15
                              Also Oben Bleiben!
                              Angehängte Dateien
                              c u at the cloudbase

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X