- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
http://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund.html

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nutzen eines Thermikassistents

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Leider dauert es mal 5 bis 6 Kreise bevor er kapiert, dass man sich in einer Thermik befindet, und genau am Anfang, bei der Suche/Einstieg wäre der Assistent am nützlichsten (mir ist es durchaus passiert, dass ich den Schlauch verloren haben, bevor der Assi mir helfen konnte).
    Ich vermute, dieser Assi braucht diese Daten, um so zuverlässig, wie du sagst, die Thermik anzeigen zu können. Wenn es dir hingegen nicht gelingt, die Thermik zu zentrieren, dann erkennt auch der Assi die Thermik nicht richtig. Henne, Ei, Problem. Letztendlich liefert der Thermikassistent dir nur eine Bestätigung für das, was du entweder schon richtig machst, oder eben nix sinnvolles, wenn du nur irgendwie durch die Thermik gurkst.

    Das ist genau der Punkt: So ein Thermikassistent kann nicht selbständig eine Thermik finden oder für Dich zentrieren. Er kann Dir, wenn du unsicher bist, bestätigen, daß du es (halbwegs / grundsätzlich) richtig machst und dir vielleicht eine Erinnerung geben, wenn du später mal einen Fehler machst. Das sind die Pluspunkte. Die Nachteile sind, daß das ablenkt. Und gerade am Anfang kann man Ablenkungen gleich noch mal weniger brauchen. Man muß dahin kommen, selber zu merken, wann und wo man aus der Thermik gefallen ist. Ich würde jedem raten, so einen Thermikassistent höchsten zur gelegentlichen Selbstversicherung zu verwenden. Es ist eben eine nette Spielerei.
    Wenn es piept - eindrehen...

    Kommentar


      #17
      Ich oute mich mal als großer Fan des Thermikassistenten im Skytraxx 3.0. Die automatische Seitenumschaltung ist aktiviert, das funktioniert hervorragend. Gerade in zerrissener, windzersetzter Thermik ist das eine große Hilfe und funktioniert immer wieder überraschend gut.

      Kommentar


        #18
        Auch mit dem Skytraxx 2.0 finde ich es schon gut, dass ich z.B. eine Spur sehe. Die hat mich auch schon mal wieder zurück auf den richtigen Pfad gebracht.

        Schlussendlich muss aber Thermikfliegen geübt werden, egal mit welchen Assistenten oder ob man ohne fliegt. Auch mal das Vario vergessen sollte kein Grund sein, nicht doch ein paar Stunden in der Luft verbringen zu können. Wem das schwer fällt, dem Hilft auch der beste Assistent nicht viel.

        Kommentar

        Lädt...
        X