- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
http://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund.html

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Flugschule Bayern ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Servus,
    bei mir ist es wie bei Maverick! Am 03.06.2021 bestellt und bisher weder Ware noch Geld erhalten. Ich habe jetzt nochmals eine Frist gesetzt.
    Auch ich habe den Glauben an eine Verstrickung von ungünstigen Vorkommnissen verloren...

    Grüsse
    Stefan
    Zuletzt geändert von Stefan78; 01.08.2021, 17:29.

    Kommentar


      #17
      Zitat von Stefan78 Beitrag anzeigen
      ..., werde ich Strafanzeige stellen.
      Ein Strafantrag ist schnell gestellt; das kann von zuhause aus online erfolgen. Um die Ermittlungen kümmern sich dann Profis. Und das Schöne dabei: Es kostet nichts.

      Wir leben alle auf dieser Erde; aber nicht alle haben den selben Horizont.

      Kommentar


        #18
        Zitat von Oasis Beitrag anzeigen
        Ein Strafantrag ist schnell gestellt; das kann von zuhause aus online erfolgen. Um die Ermittlungen kümmern sich dann Profis. Und das Schöne dabei: Es kostet nichts.
        Meinst du das: https://www.online-mahnantrag.de

        Komplett kostenlos ist das obige nicht und natürlich auch kein Strafantrag - was ich eigentlich auch nicht ganz korrekt, bzw. passend fände.
        Habe eben einen ähnlichen Fall bei einem Aquarienshop - nicht erfolgte Rückzahlung aus Bestellung.
        Zuletzt geändert von ESP2019; 30.07.2021, 07:41.

        Kommentar


          #19
          Zitat von ESP2019 Beitrag anzeigen
          Meinst du das: https://www.online-mahnantrag.de

          Komplett kostenlos ist das obige nicht und natürlich auch kein Strafantrag - was ich eigentlich auch nicht ganz korrekt, bzw. passend fände.
          Habe eben einen ähnlichen Fall bei einem Aquarienshop - nicht erfolgte Rückzahlung aus Bestellung.

          Nein. Beim Mahnantrag geht es um die Geltendmachung zivilrechtlicher Ansprüche durch Einleitung eines Mahnverfahrens. Der Schuldner bekommt dann vom Amtsgericht einen Mahnbescheid zugestellt. Das hilft wenig, wenn der Schuldner Widerspruch einlegt. Dann muss die Anspruchsbegründung bei Gericht eingereicht werden. Dazu benötigen die meisten dann sicherlich einen Rechtsanwalt.

          Da der Strafantrag im vorliegenden Fall in Bayern zu stellen wäre, ist dies hier das richtige Online-Portal.

          Im Strafverfahren wird von Amts wegen ermittelt. Das kostet den Antragsteller nichts. Positiver Nebeneffekt ist halt, dass der Schädiger seine (Rück-)Zahlungsverpflichtung häufig zügig erfüllt, sobald er von Polizei oder Staatsanwaltschaft zu den erhobenen Anschuldigungen gehört wird.
          Zuletzt geändert von Oasis; 30.07.2021, 11:12.
          Wir leben alle auf dieser Erde; aber nicht alle haben den selben Horizont.

          Kommentar


            #20
            Positiver Nebeneffekt ist halt, dass der Schädiger seine (Rück-)Zahlungsverpflichtung häufig zügig erfüllt
            Ist das so? Bei den üblichen Pleitiers oder Internetfakeshops ist die Anzeige zwar prinzipell sinnvoll, damit die Behörden überhaupt was mitbekommen, aber im Resultat meist "FFF": Formlos, fristlos und fruchtlos.

            Wobei ich keine Ahnung habe, in welche Kategorie nun genau diese Flugschule fällt und/oder was da klemmt. Das muß sich wohl erst noch zeigen. Wünsche den Geschädigten viel Erfolg, egal wie sie es versuchen.

            P.S.: Mahnbescheid lohnt sich bei überforderten Leuten mit Vogel-Strauß-Einstellung, da es dann schnell und kosntengünstig den Anspruch sichert. Bei Pleitiers und mutwillig agierenden Akteuren hingegen hilft es nix. Müßte man halt vorher wissen, was los ist...
            Zuletzt geändert von marcel1; 30.07.2021, 23:22.
            Wenn es piept - eindrehen...

            Kommentar


              #21
              Im Falle einer Insolvenz prüft der Sequester, wann genau die Zahlungseinstellung erfolgte. Wenn der Schuldner nach diesem Zeitpunkt vom Antragsteller Geld nahm und eine Verpflichtung zur Gegenleistung annahm, ist der Tatbestand des Insolvenzbetruges bereits erfüllt. Fruchtlos bleiben dann sämtliche zivilrechtlichen Maßnahmen (Mahnbescheid, Klage, Zwangsvollstreckung); aber strafrechtlich hat das für den Insolvenzschulder Konsequenzen. Deshalb stelle ich immer einen Strafantrag, wenn mich jemand hinter die Fichte führt.




              Wir leben alle auf dieser Erde; aber nicht alle haben den selben Horizont.

              Kommentar


                #22
                Vielleicht bekommst Du hier einen persönlichen Kontakt?

                https://flugschule.bayern/flugschule...unsere-partner

                Kommentar


                  #23
                  Ich finde eine Strafanzeige unangemessen für jemanden, der einfach irgendwie überleben will, essen muss. Geld siehst du sowieso nie mehr, was soll also die Strafanzeige? Hast du noch nie Leute mit einem grösseren Betrag unterstützt, weil es dir so gut geht? Siehst – schön von dir.

                  Kommentar


                    #24
                    Zwischen möglichem Betrug und einer freiwilligen Spende sehe ich auch keinen Unterschied....
                    https://

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von Marc.M
                      Ich möchte euer Geschwurbel nicht kommentieren.

                      Zitat von Marc.M Beitrag anzeigen
                      Ich finde eine Strafanzeige unangemessen für jemanden, der einfach irgendwie überleben will, essen muss. Geld siehst du sowieso nie mehr, was soll also die Strafanzeige? Hast du noch nie Leute mit einem grösseren Betrag unterstützt, weil es dir so gut geht? Siehst – schön von dir.
                      Na, ich lasse Dein Geschwurbel dann auch mal unkommentiert und sende Dir stattdessen als PN meine IBAN, damit Du auch mich wirtschaftlich unterstützen kannst.

                      Wir leben alle auf dieser Erde; aber nicht alle haben den selben Horizont.

                      Kommentar


                        #26
                        Ich stehe hinter jedem Wort, das ich sage, ich weiss ich bin da etwas anders.

                        Kommentar


                          #27
                          Lasst's doch endlich sein diesen Troll zu füttern!
                          Da die Anzahl meiner jährlichen DHV-XC Punkte unterhalb der Kompetenz und Seriösitätsgrenze dieses Fachforums liegen sind meine Kommentare mit Vorsicht zu geniessen!

                          BGD Cure 2 / Gin Genie Lite 2 / iPad Air 2 mit Freeflight und Bräuninger SensBox

                          Kommentar


                            #28
                            Wie wäre es mit einem Fundraising für die besagte bayrische Flugschule in Not? Ich wäre einer der ersten Unterstützer. Die Schirm-Herrschaft müsste aber ein anderer übernehmen.
                            Zuletzt geändert von Marc.M; 31.07.2021, 19:20.

                            Kommentar


                              #29
                              Zitat von Marc.M Beitrag anzeigen
                              Ich stehe hinter jedem Wort, das ich sage, ich weiss ich bin da etwas anders.
                              Wer anonym postet, steht hinter gar nichts!
                              Stefan Ungemach
                              pfb.ungemachdata.de/

                              Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

                              Kommentar


                                #30
                                Anonymität ist ein altes Thema, zur Erinnerung:

                                Zitat von Im Lee is schee! Beitrag anzeigen

                                Dein mantrahaftes Poltern gegen User, die sich in diesem Forum anonym bewegen, hat schon langsam trumpsche Ausmasse. Es wird reflexhaft immer das Gleiche wiederholt ohne das es "wahrer" wird.

                                Warum gehst du eigentlich nicht gegen den Betreiber dieses Forums vor?
                                Er hat uns User das Recht gegeben anonym zu bleiben. Warum willst du uns dieses Recht absprechen?
                                Wenn einer dieses Recht ändern will dann kann das nur der Forenbetreiber machen in dem er die Forenregeln ändert.
                                Wende dich also an ihm. Du kannst hier keine Forderungen stellen!
                                Alter Kaffee kombiniert mit einer Unterstellung und Beleidigung als Sahnehäubchen?
                                Zuletzt geändert von Marc.M; 01.08.2021, 02:30.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X