- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
http://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund.html

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DHV-Info, Thermik-Magazin: Unternehmens-PR ohne Kennzeichnung als Werbung?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    DHV-Info, Thermik-Magazin: Unternehmens-PR ohne Kennzeichnung als Werbung?

    Hallo zusammen,

    im DHV-Info als auch im Thermik-Magazin erscheinen mittlerweile ziemlich oft Reiseberichte von unternehmenseigenen PR- bzw. Pilots-Teams wie z.B. von Advance oder Nova. Natürlich nicht ganz zufällig sind dabei die Produkte des jeweiligen Unternehmens abgebildet. PR-Mitarbeiter werden direkt vom Unternehmen bezahlt, Team Pilots werden durch vergünstigte Ausrüstung, kostenlose Events u.a. gebunden.

    Generell wäre dagegen nicht unbedingt etwas einzuwenden, wenn die Magazine so etwas auch als PR/Werbung kennzeichnen oder die Beziehung der Autoren zum Unternehmen zumindest in der Einleitung offenlegen würden. Das wird aber in der Regel leider nicht getan. Ist das nicht Schleichwerbung? Wikipedia schreibt dazu:

    Deutschland:
    Wenn jede Kennzeichnung fehlt, liegt begrifflich keine Produktplatzierung vor und die Waren- oder Dienstleistungsdarstellung im redaktionellen Programm ist nach den Kriterien des Schleichwerbeverbots zu prüfen.
    Österreich:
    In mehreren Gesetzesbestimmungen ist eine klare Trennung von werblichen Inhalten und redaktionellen Beiträgen vorgesehen, etwa in § 26 Mediengesetz für alle Medien sowie in § 6 ECG für Online-Anbieter. Daneben sehen auch § 13 Abs. 3 ORF-Gesetz, § 38 PrivatTV-Gesetz oder § 19 Abs. 3 Privatrundfunk-Gesetz eine Verpflichtung zur Kennzeichnung bzw. Abgrenzung von getarnter Werbung vor.
    Wie seht Ihr das?
    Zuletzt geändert von dark_glider; 12.11.2021, 12:25.

    #2
    Das mag objektiv sicherlich richtig sein. Nur wenn stört das denn tatsächlich. Reiseberichte sind schön anzusehen und ein guter Contentfüller für die Hefte.

    Kommentar


      #3
      Ich empfinde es im Fall der Tirol-Fluggebietsbeschreibungen aus dem letzten DHV Info gar nicht als Schleichwerbung. Da wird die Marke Nova doch nirgends erwähnt? Klar, wenn sowohl Bilder als auch Text aus einer Quelle sind und der Autor mit der Marke verbunden ist, mag dieser Eindruck entstehen. Aber solange im Text ein Fluggebiet beschreiben wird und nicht explizit für die Marke geworben wird, ist doch nichts Wildes dran?

      Ich glaube ein Problem dieses Mediums ist, dass nur sehr wenige Autoren Beiträge liefern und etwas schreiben wollen. Vielleicht liege ich auch falsch, aber der DHV ist vermutlich dankbar, wenn überhaupt solche Berichte vorgeschlagen und verfasst werden, auch von Autoren die irgendwie mit Marken verbunden sind. Und in einer so kleinen Welt lässt es sich auch nicht vermeiden, dass aktive Persönlichkeiten, Expterten und Meinungsbilder auch bereits mit Marken verbunden sind. Wären mehr Autoren da, hätte man sicherlich auch mehr Berichtsvielfalt.

      Kommentar


        #4
        Finds auch nicht kritisch, es werden ja nicht direkt die Produkte (Schirme) beworben. Also nichts im Sinne von "Durch das einfache Startverhalten des IP 3 konnten wir trotz der Müdigkeit starten" oder "nur durch die Super Leistung der NOI 6 ist es möglich den Landeplatz der Choralpe vom Startplatz der Salve zu erreichen".
        Viel fragwürdiger ist, dass der Pilot auf dem Coverfoto die Tragegurte falschrum eingehängt hat.

        Kommentar


          #5
          War letztes Jahr, bei dem Coverfoto 224 wo der über die Poolwasserfläche gezischt ist, auch schon. Hatte sogar ne Mail an den DHV formuliert, aber nicht abgeschickt.
          Zuletzt geändert von Andreas09; 21.11.2021, 20:19.

          Kommentar


            #6
            Zitat von skyman Beitrag anzeigen
            Das mag objektiv sicherlich richtig sein. Nur wenn stört das denn tatsächlich. Reiseberichte sind schön anzusehen und ein guter Contentfüller für die Hefte.
            Es wäre doch allerdings auch kein großer Act, "Werbung", "Produktplatzierung" oder "PR" in einer Ecke über dem Artikel zu drucken, wie es anderswo üblich und dem Gesetz nach scheinbar eigentlich erforderlich ist?

            Zitat von topieto Beitrag anzeigen
            Ich empfinde es im Fall der Tirol-Fluggebietsbeschreibungen aus dem letzten DHV Info gar nicht als Schleichwerbung. Da wird die Marke Nova doch nirgends erwähnt? Klar, wenn sowohl Bilder als auch Text aus einer Quelle sind und der Autor mit der Marke verbunden ist, mag dieser Eindruck entstehen. Aber solange im Text ein Fluggebiet beschreiben wird und nicht explizit für die Marke geworben wird, ist doch nichts Wildes dran?
            Speziell den Artikel sah ich auch nicht kritisch, da waren sogar auch andere Schirmmarken auf den Fotos. Das gibt's aber auch anders. Ganz ohne Hintergedanken arbeiten solche Teams schließlich definitiv nicht.

            Zitat von topieto Beitrag anzeigen
            Ich glaube ein Problem dieses Mediums ist, dass nur sehr wenige Autoren Beiträge liefern und etwas schreiben wollen. Vielleicht liege ich auch falsch, aber der DHV ist vermutlich dankbar, wenn überhaupt solche Berichte vorgeschlagen und verfasst werden, auch von Autoren die irgendwie mit Marken verbunden sind. Und in einer so kleinen Welt lässt es sich auch nicht vermeiden, dass aktive Persönlichkeiten, Expterten und Meinungsbilder auch bereits mit Marken verbunden sind. Wären mehr Autoren da, hätte man sicherlich auch mehr Berichtsvielfalt.
            Genau so wird es wohl sein! Es würde aber doch, wie oben schon gesagt, auch niemandem ein Zacken aus der Krone brechen, wenn die Verbindung zu einem Hersteller zu Beginn kurz offen kommuniziert wird, wie es eigentlich sein muss.
            Zuletzt geändert von dark_glider; 12.11.2021, 15:09.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Andreas09 Beitrag anzeigen
              War neulich, bei dem Coverfoto 224 wo der über die Poolwasserfläche gezischt ist, auch schon. Hatte sogar ne Mail an Slezak formuliert, aber nicht abgeschickt.
              <- schau mal was das Smilie "bedeutet" (mit der Maus drüberschweben...) (Wenn ichs mir genau anschau bin ich der Meinung, das auf der 224 der Tragegurt richtigrum eingehängt ist (Beschleuniger aussen, ist aber egal, da eh kein Beschleuniger eingehängt ist (bei Acroschirmen oft nicht notwendig))).

              Idefix der Tragegurt dreht sich im "oberen" Teil ja sowieso so, dass die C/D Seite hinten ist und damit oft die Bremsführung aussen. das "ansägen" kommt maximal vom Aufzeihen (oder doch stellen ) oder Groundhandling.

              Kommentar


                #8
                Kommen wir doch bitte wieder zum Thema zurück: Gute PR-Mitarbeiter werden hier mitlesen. Sendet Ihr Eure Reiseberichte den Magazinen privat und ohne Kenntlichmachung Eurer Verbindung zu Advance, Nova oder anderen kommerziellen Anbietern zu, oder wird das sehr wohl deutlich gemacht, die Magazine kennzeichnen es aber trotzdem nicht entsprechend?

                Im Übrigen erkennen erfahrene Flieger sowas natürlich trotzdem, keine Frage. Einsteiger aber eben sicher nicht immer. Und natürlich kauft niemand sofort irgend etwas, nur weil es mal auf einem Foto in einem Artikel zu sehen war. Aber Werbung und insbesondere PR funktioniert ja auch so, dass man über längere Sicht Bekanntheit (Awareness) aufbaut, und wenn dann doch mal eine Kaufentscheidung ansteht, spielt es mehr oder weniger unterbewusst mit rein.

                Solch nicht gekennzeichnete Schleichwerbung könnte auch z.B. von anderen, PR-mäßig nicht aktiven Anbietern oder entsprechenden Verbänden abgemahnt werden. Außerdem sollte es ein Gebot von professionellem Journalismus sein, Product Placements etc. selbstverständlich auch nicht zu verheimlichen bzw. dem Leser vorzuenthalten.

                Gut fand ich übrigens auch, was Guido Reusch der Branche mal attestierte: "Testberichte" zu Material fallen grundsätzlich positiv aus. Kritik muss man schon mit der Lupe irgendwo zwischen den Zeilen suchen. So ist es zum Beispiel im Thermik-Magazin, zumindest macht es stark den Anschein. Das DHV-Info dagegen testet ja nicht direkt, und die durchaus oft kritischen Safety-Class-Einstufungen sind leider wieder verschwunden.
                Zuletzt geändert von dark_glider; 13.11.2021, 09:47.

                Kommentar


                  #9
                  Wenn ich einen Reisebericht schreiben würde, wäre da auch mein Schirm drauf. Ist das dann Schleichwerbung? Vielleicht sind ja die Jacken von einer anderen Firma, oder die Schuhe ... so ein Bericht ist aufwendig. Wir machen manchmal Fotos mit dem Motorrad, hat man eine schöne Stelle muss einer da bleiben, der andere mehrfach hin und her fahren, bis die Aufnahme im Kasten ist, und so weiter. Da sind schnell mal 20 min weg und mir macht die Tour oft keinen Spaß mehr. Ich finde es toll, wenn manche den Aufwand auf sich nehmen um solche Berichte zu schreiben. Und dass sie ihr eigenes Material nehmen ist auch klar. Für mich hat das mit Werbung überhaupt nichts zu tun. Ich finde es ist (möglicherweise) eine formaljuristische Spitzfindigkeit, nach dem Motto: "Ich weiß was, ich weiß was, auf dem Klo brennt noch Licht!"

                  Wer den Schirm erkennt wird auch andere erkennen und ist - zumindest in Maßen - sachkundig. Da wird die Entscheidung für den nächsten Schirm sicher nicht von der Abbildung im Reisebericht abhängen, zumal die eigenen Anforderungen ja durchaus auch ganz anders sein können.

                  Kommentar


                    #10
                    Lies mal oben genauer nach: Es geht um Reiseberichte usw. von professionellen PR-Teams und deren Mitgliedern und nicht, wie von Dir beschrieben, um private Reiseberichte von Leuten, die ihr Material regulär und ohne Verbindung zu Herstellern kaufen.

                    Kommentar


                      #11
                      Es ist insgesamt auch keine neue Erfahrung, dass Die, die Toleranz predigen, gern Andersdenkende und -handelnde diskriminieren.
                      Wenn‘s piepst, Psychiater aufsuchen...

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von dark_glider Beitrag anzeigen


                        Wie seht Ihr das?
                        i give a ****

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Skade Beitrag anzeigen

                          i give a ****
                          Raus aus der Unprofessionalität kommt die Branche so leider nicht. Wenn es sogar den Kunden egal ist, dass gepfuscht und getrickst wird.

                          Kommentar


                            #14
                            Was war zuerst da?
                            Ein Reiseberichtschreiber, der darauf von einem Schirm-Hersteller angeheuert wurde?
                            Ein Mitarbeiter eines Schirm-Herstellers, der ermuntert wurde, einen Reisebericht zu schreiben?
                            Was wäre verwerflicher?

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von dark_glider Beitrag anzeigen
                              Raus aus der Unprofessionalität kommt die Branche so leider nicht. Wenn es sogar den Kunden egal ist, dass gepfuscht und getrickst wird.
                              Die Gleitschirmszene ist schon ne merkwürdige Welt. Wo gibt es sowas noch, das man regelrecht zum Kauf gezwungen wird, wenn man bei einer Flugschule einen Kurs belegt?
                              Man stelle sich vor, man macht seinen Autoführerschein bei Fahrschule Müller. "So jetzt machen sie ja ihren Autoführerschein bei uns, mit welchem Auto wollen sie denn das machen. Wir verkaufen einen Golf und einen Skoda..und wehe sie kaufen woanders ein Auto, dann wird das mit der Prüfung evtl .nichts und wir sind sehr sauer. Und Gebraucht geht schon mal gleich gar nicht"


                              Sowas wird hingenommen..da haben solche Threads wie dieser, eher den Charakter eines "Herr Lehrer ich weiß was".

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X