- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
http://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund.html

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fiss - Ladis - Serfaus

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fiss - Ladis - Serfaus

    Hallo Zusammen,

    möchte Mitte September nach Fiss, Ladis, Serfaus zum fliegen. Hat jemand neue Informationen.
    Über die Suchfunktion habe ich nur ältere Beiträge gefunden. Wäre auch über Unterkunftsvorschläge (Hotel) dankbar.

    Ist die Super Sommercard tatsächlich für Gleitschirmflieger uneingeschränkt nutzbar?
    Wie ist das Fluggebiet im September (Wetter) einzuschätzen.
    Tipps über benachbarte Fluggebiete wären nicht schlecht.

    Gruß
    Thomas

    #2
    AW: Fiss - Ladis - Serfaus

    Hallo,

    war gerade dort, und es war wie immer super!

    Die Supersommercard ist uneingeschränkt gültig. Du bekommst sie, wenn Du dort in einem der drei Dörfer wohnst. Empfehlen kann man eigentlich alle Unterkünfte, da die Menschen dort sehr gastfreundlich sind und stets bemüht, einem den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen! Ich selbst bevorzuge Ladis, aber näher dran am Schönjoch ist man in Fiss.

    Die "locals" sind auch sehr nett und hilfsbereit. Neueste Wetterinfo immer beim Sport Pregenzer (unterhalb der Talstation der Schönjochbahn, neben der Hexenalm) oder halt im Internet (kostenlos zu nutzen bei den Tourismusbüros).

    Leider war ich noch nie im September dort, daher kann ich zum Wetter dann nichts sagen. Derzeit war ich immer zwischen 12-14h fliegen und hatte gute Thermik. Letzten Freitag war Hammertag! Auch Drachen waren "zu Besuch" am Schönjoch.

    Strecken jederzeit möglich z.B. zum Venet/Krahberg oder in Richtung Scuol, oder bspw. zum Furgler, oder nach Samnaun. Je nach Lust und Laune. Gibt auch Leute, die fliegen 25km an der Gratkante entlang und wieder zurück...

    Achte vor allem aufs Lee (N/NO-Lagen) und auf den Südföhn. Dieses Jahr waren wieder einige Schmerzfreie dabei, die keine Bange vor Lentis hatten... naja...

    Benachbarte Gebiete: Venet, Pfunds (beides Gebiete mit Clubs), dann natürlich Ötztal, Scuol, etc etc...

    Schau mal z.B. bei

    www.venetflieger.at

    Viel Spaß!
    Zuletzt geändert von Pikachu; 11.08.2009, 19:11.

    Kommentar


      #3
      AW: Fiss - Ladis - Serfaus

      [QUOTE=Th.Fleig;246941]Hallo Zusammen,

      möchte Mitte September nach Fiss, Ladis, Serfaus zum fliegen. Hat jemand neue Informationen.
      => war letzten Sommer dort und auch letzten Winter (da gabs natürlich keine Sommercard).

      über Unterkunftsvorschläge (Hotel) dankbar.
      => Sind eigendlich alles sehr moderne Häuser, Erfahrungen (gute) hab ich im "Albarella" (klasse Appartemet). Und auch im Hotel Römerweg (auch Appartement).
      Es lohnt darauf zu achten, dass man zur Bahn nicht zu weit laufen muss, also möglichst weit am oberen Ortsand wohnen. Und auch dass die Sommercard im Wohnpreis incl. ist (machen viele, aber nicht alle).

      Ist die Super Sommercard tatsächlich für Gleitschirmflieger uneingeschränkt nutzbar?
      => So war es in den letzten Jahren, schöne Sache, man kann mal schnell zum Kaffeetrinken auf den Berg gondeln ...

      Wie ist das Fluggebiet im September (Wetter) einzuschätzen.
      => Wenn sich das Wetter an den jahreszeitliche üblichen Ablauf hält sollte es eine gute Zeit für Fiss sein. Die Thermik und Basishöhen sind aber nicht so hoch. Fiss ist extrem föhnanfällig, dadurch werden etliche Tage weggeföhnt, wo man andrenorts noch leidlich fliegen kann.

      Tipps über benachbarte Fluggebiete wären nicht schlecht.
      => www.venetflieger.at
      ...

      Kommentar


        #4
        AW: Fiss - Ladis - Serfaus

        Unterkunft und Kontakt
        http://www.hotelroeck.at/

        Unterkunft: Jägerhof (bei Kirche)
        Tel: 0043 (0)5476 6425
        E-mail: jaegerhof.fiss@aon.at

        www.tandemfliegen-tirol.com

        Gruss

        Kommentar


          #5
          AW: Fiss - Ladis - Serfaus

          .... war schon mal jemand Mitte Oktober dort ?

          Kann man da noch mit einigermaßen regelmäßigen Thermikresten rechnen? Ein Stündchen Flug pro Tage würde mir reichen, da auch Nichtflieger mitfahren werden......

          Gruß
          Jörg
          Zuletzt geändert von JörgE; 12.08.2009, 14:58. Grund: Präzisierung aufgrund des einzelnen(?) schönen Fluges vom 11.10......

          Kommentar


            #6
            AW: Fiss - Ladis - Serfaus

            http://xc.dhv.de/xc/modules/leonardo...flightID=60933

            Reicht das?

            Grüße

            Negrosso

            Kommentar


              #7
              AW: Fiss - Ladis - Serfaus

              Hallo zusammen,
              bitte auch beachten, das in Fiss am Schönjoch
              einmal im Jahr ein großes Modellsegelflieger-Meeting
              stattfindet. Meistens Mitte Juli. Da sind dann am Schönjoch
              viele Modellsegler unterwegs. (bis 7m Spannweite).
              Es könnte also an jenem Wochenende zu Begegnungen
              mit Flugmodellen in der Luft kommen.
              Die Veranstaltung nennt sich "Flying Circus/Fiss".

              http://www.flying-circus.de/


              Über das Gleitschirmfliegen am Schönjoch kann ich leider nix sagen,
              weil ich bis dato nur als Modellsegler dort war. Ich habe erst in diesem Jahr
              die Ausbildung zum Paragliden angefangen.
              Zum Modellfliegen ist es dort hammergeil. Thermik wie im Fahrstuhl!!
              Da das Schönjoch aber auf 2400 m Höhe liegt, kann es auch im Sommer schon mal kalt werden dort oben.
              Wenn ich aber nächstes Jahr endlich den A-Schein in der Tasche habe, werde ich bestimmt auch zum Paragliden nach Fiss kommen.
              Die Unterkünfte sind im Sommer relativ günstig und der Standart ist schon gut bis sehr gut. (ab 25Euro mit Frühstück), Fiss und Ladis sind schöne Orte, die mit den jeweiligen Gondeln erreichbar sind. In Serfaus war ich leider noch nicht. Aber auch dahin führt glaube ich eine Seilbahn. Auch die Gastronomie ist prima.
              Für Kinder gibt es in Fiss eine Erlebnisswelt mit Spielplatz, Rodelbahn (auf Schiene), und und und. Wer sowas mag.....
              Ich wollte damit sagen, das es auch familientauglich ist, dort in der Kante.



              Gruß aus der Rhön vom Boones

              Kommentar


                #8
                AW: Fiss - Ladis - Serfaus

                Guten Abend

                Ich kenne das Skigebiet leider nicht, was ich bis jetzt aber gesehen habe wäre es sicher genial zum Speedflyen! Leider finde ich im Internet keine Informationen darüber... Kann jemand etwas dazu sagen, vor allem ob es überhaupt erlaubt ist?
                Vielen Dank!

                Gruss
                Michael
                Happy landings

                Michael

                Kommentar


                  #9
                  Ich hol den alten Thread mal hoch.

                  Kann man bei Nordlagen unproblematisch bei der Mittelstation der Sonnenbahn landen?

                  Sind gerade angekommen und werden morgen bei der Schönjochbahn Infos einholen wenn das möglich ist, aber vielleicht ist ja noch ein aktives Forenmitglied hier das Erfahrungen diesbezüglich hat.
                  [UP Kangri - Lightness 2] - [UP Kibo - Neo Shorty]

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Koerzl Beitrag anzeigen
                    Ich hol den alten Thread mal hoch.

                    Kann man bei Nordlagen unproblematisch bei der Mittelstation der Sonnenbahn landen?

                    Sind gerade angekommen und werden morgen bei der Schönjochbahn Infos einholen wenn das möglich ist, aber vielleicht ist ja noch ein aktives Forenmitglied hier das Erfahrungen diesbezüglich hat.
                    Hallo!
                    Am besten rufst du Roli Patsch an - das ist der einheimische Tandempilot und kennt das gebiet wie seine westentasche - er hilft dir sicher gerne weiter und weiß mehr als die von der bahn:
                    http://www.tandemfliegen-tirol.com

                    schöne flüge
                    werner

                    Kommentar


                      #11
                      _X1
                      Perfekt, das werd ich machen!
                      Vielen Dank!
                      [UP Kangri - Lightness 2] - [UP Kibo - Neo Shorty]

                      Kommentar


                        #12
                        Ich war vor einigen Wochen da. Es war eine NW Lage.
                        Vormittags überwiegte der thermische Wind aus Süd. Am Nachmittag dann recht starker Wind aus NW. War da zum Starten recht anspruchsvoll. Als ich genügend Höhe über Gipfel hatte habe ich mich auf Süd versetzen lassen- Landung am Landeplatz im Lee dann eigentlich unproblematisch.

                        Ich meine den Landeplatz an der Mittelstation der Ladis-Bahn!
                        Vom Landeplatz bis zur Schönjoch Talstation sind es ca. 5min Fußweg.

                        An der Mittelstation der Schönjoch-Bahn gibt es imho keinen offiziellen Landeplatz. Macht imho auch wenig Sinn dort zu Landen.

                        Kommentar


                          #13
                          Wir haben den Roli gestern getroffen, es ist kein Thema am Landeplatz in Fiss (Mittelstation, Restaurant Sonnenburg) bei Nord zu landen, je nach Windstärke hald.
                          Sitzen gerade in der Schirmbar und werden dann Nord rausstarten. Es ginge auch noch thermisch Süd aber da hängen noch die Wolken drin wegen der tiefen Basis.
                          [UP Kangri - Lightness 2] - [UP Kibo - Neo Shorty]

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X