- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
http://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund.html

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Jochberg

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    AW: Jochberg

    Zitat von Stabilo Beitrag anzeigen
    Den Kochelseefreunden kann man nur Geschick, Diplomatie, Überzeugungskunst und Faust-in-der-Tasche-machen wünschen.
    Ist denn da mit Geld nichts zu machen? Ich flieg quasi nie am Jochberg, würde mich aber allein aus Solidarität beteiligen...

    Kommentar


      #47
      AW: Jochberg

      Das ist keine Frage des Geldes sondern eher ein Interessenskonflikt den man nun versucht für den Eigentümer als auch für die Gleitschirmflieger zu lösen.

      Es ist sinnfrei über Gegebenheiten wie Zulassung, Eigentum, Jäger oder merkbefreite Piloten zu diskutieren. Jeder derzeit am Jochberg durchgeführte Start dient nicht gerade der aktuellen Situation, genauso wenig wie es unfreundlich ist einen Piloten beim LBA anzuzeigen - wie die Gleitschirmfreunde Kochel das getan haben "...um ein Zeichen zu setzen...."
      Ich frage mich nur warum die Sperrung erst am 10.12. auf der DHV Homepage veröffentlicht wurde und der DHV nicht schon viel früher vom Geländehalter (Sperrung 10.9.) damit beauftragt wurde. Es hätte bestimmt genug Möglichkeiten gehabt die dort fliegen wollenden Piloten zu informieren und unnötige Starts ab Zeitpunkt der Sperrung zu verhindern.
      Die meisten Piloten vom Jochberg die ich kenne laufen nicht erst zu dem lange Zeit verwahrlosten Ladeplatztafer´l um dort zu lesen - das es nichts zu lesen gibt. Mit einem Schild am Einstieg - so wie es jetzt dort hängt - hätten bestimmt viele davon abhalten können ohne das man einen Piloten erst anzeigen muss.


      Nun gut.....wenn dann hoffentlich die richtigen Leute mit dem Eigentümer die Sachlage sondieren und den Konflikt beilegen können, wird es auch für den Jochberg eine Zukunft als Flugberg geben....

      Kommentar


        #48
        AW: Jochberg

        Zitat von foehnflieger Beitrag anzeigen
        Das ist keine Frage des Geldes sondern eher ein Interessenskonflikt den man nun versucht für den Eigentümer als auch für die Gleitschirmflieger zu lösen.
        ...
        .
        Falsch. Es ist eigentlich IMMER eine Frage des Geldes. Ich weis das aus eigener leidvoller ( hier nicht gerade in der Fliegerszene gemachte. Aber da die Menschen in der Regel immer gleich handeln....) Erfahrung.

        Es fragt sich für wieviel ist der Bauer bereit seine Meinung zu ändern. Es fragt sich wieviel ist die Fliegergemeinde bereit zu bezahlen....

        Also nur eine Frage des Geldes.

        Leider so ist das .

        Johann

        Kommentar


          #49
          AW: Jochberg

          Falsch. Es ist eigentlich IMMER eine Frage des Geldes.
          Hehe, jein, mit sehr sehr sehr viel Geld lassen sich fast Alle kaufen. Nur das ist dann jenseits dessen, was die Allermeisten bezahlen wollen, wenn der Typ nen Hals auf die Flieger hat oder von mir aus auch allgemein auf die Menschen, die dort am Berg rumlaufen, hat.

          Mit jemanden, der unvoreingenommen und verhandlungsbereit ist, kann man einen vernünftigen Preis aushandeln, mit dem dann viele leben können. Genau das dürfte dort jedoch aktuell schwierig sein - ich glaub mal sicher, daß die das probiert haben.
          Wenn es piept - eindrehen...

          Kommentar


            #50
            AW: Jochberg

            Nun - wenn Ihr der Meinung seid dass alles nur eine Frage des Geldes ist - dann Frage ich mich ehrlich, warum es so viel Konflikte auf dieser Welt gibt. Schieb einfach mal ein paar € oder $ rüber und schon ist Friede Freude Eierkuchen .....

            Es soll tatsächlich noch Menschen geben die das nicht nötig haben und auf Ihrem Grund und Boden einfach nur Ihren wirtschaftlichen Interessen nachgehen wollen. Der Eigentümer braucht die Flieger und die 3,50€ Pacht nicht, ja - sowas soll es geben. Es hat nicht nur Geldgierige auf dieser Welt. Geh einfach an einem sonnigen Wochenendtag auf die Jocher Alm und Du weist warum

            Leben und leben lassen

            Kommentar


              #51
              AW: Jochberg

              Zitat von foehnflieger Beitrag anzeigen
              Nun - wenn Ihr der Meinung seid dass alles nur eine Frage des Geldes ist - dann Frage ich mich ehrlich, warum es so viel Konflikte auf dieser Welt gibt. Schieb einfach mal ein paar € oder $ rüber und schon ist Friede Freude Eierkuchen .....

              Es soll tatsächlich noch Menschen geben die das nicht nötig haben und auf Ihrem Grund und Boden einfach nur Ihren wirtschaftlichen Interessen nachgehen wollen. Der Eigentümer braucht die Flieger und die 3,50€ Pacht nicht, ja - sowas soll es geben. Es hat nicht nur Geldgierige auf dieser Welt. Geh einfach an einem sonnigen Wochenendtag auf die Jocher Alm und Du weist warum

              Leben und leben lassen
              Klar die Konflikte gibts ja nur weil sich alles ums Geld dreht!!! Oder eben um Macht noch..... und ein Paar Euro reichen denen halt nicht

              Eindeutige Sache... leider

              Johann

              Kommentar


                #52
                AW: Jochberg

                Fast acht Monate später seit dem letzten Post: Gibt es IRGENDETWAS neues vom Jochberg-Trauerspiel? Oder muss man diesen schönen Berg endgültig ad acta legen?

                Kommentar


                  #53
                  AW: Jochberg

                  Als ich letzten Monat am Abend übern Jochberg drüber geflogen bin sah es dort recht verlassen aus... nicht mal Wanderer waren zu sehen. Das hat mich bisschen gewundert.

                  Weg legen würde ich den Berg nicht, hin fliegen kannst ja immer.

                  Kommentar


                    #54
                    AW: Jochberg

                    Quelle Fratzenbuch Kocheler Gleitschirmfreunde:
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Kochel.jpg
Ansichten: 1
Größe: 147,4 KB
ID: 820265
                    Wenn es piept - eindrehen...

                    Kommentar


                      #55
                      Die Frage, (seit) wann wieder am Jochberg geflogen wird, ist beantwortet: https://www.dhv-xc.de/leonardo/index...ightID=1441768 A) Wieder zugelassen? Oder B) Einfach ein entschlossener Pilot? A wäre mir lieber...

                      Grüße.
                      Martin

                      Kommentar


                        #56
                        Zitat von Martin Prerovsky Beitrag anzeigen
                        Die Frage, (seit) wann wieder am Jochberg geflogen wird, ist beantwortet: https://www.dhv-xc.de/leonardo/index...ightID=1441768 A) Wieder zugelassen? Oder B) Einfach ein entschlossener Pilot? A wäre mir lieber...

                        Grüße.
                        Martin
                        Der Li.nk sagt, daß der Flug nicht existiert. Lösung A ist also verkehrt.

                        Kommentar


                          #57
                          Zitat von Helmut May Beitrag anzeigen

                          Der Li.nk sagt, daß der Flug nicht existiert. Lösung A ist also verkehrt.
                          Nicht MEHR existiert . Ich war leider nicht schlau genug, mir das file oder einen screen shot zu speichern...

                          Kommentar


                            #58
                            Zitat von Martin Prerovsky Beitrag anzeigen

                            Nicht MEHR existiert . Ich war leider nicht schlau genug, mir das file oder einen screen shot zu speichern...
                            ergo - https://www.youtube.com/watch?v=sjC9FySeHlA

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X