- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen

Wartungsarbeiten am 15.04.2021

Hallo zusammen!

Aufgrund regelmäßiger Wartungsarbeiten wird das Forum am Montag, 19.04.2021, am Vormittag für einige Zeit nicht verfügbar sein.

Viele Grüße, Euer Team vom Gleitschirm- und Drachen-Forum
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Swing NYOS RS

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AW: Swing NYOS RS

    Zitat von Stephan Knips Beitrag anzeigen
    Frontstall
    Ich fände es wirklich toll, wenn dieser Begriff endlich mal aussterben würde. Sowas gibt es nicht!
    Stall = Strömungsabriss, gemeint ist aber wohl ein Frontklapper = zu kleiner Anstellwinkel am Innenflügel.
    www.slople.com - Über 10'000 Hänge mit Wind- und Wetterprognosen für Modellsegelflug- und Gleitschirmpiloten!

    Kommentar


      AW: Swing NYOS RS

      Okay, von mir aus Frontklapper, das hat der Bruno auch geschrieben.

      Wobei man nach einem tiefen Frontklapper tatsächlich keine Vorwärtsfahr mehr hat,
      und man damit durchaus von einem abgerissenen Flugzustand reden kann.

      Aber hören wir auf mit dieser Wortklauberei, sonst schaltet sich der Dani auch noch ein....

      Kommentar


        AW: Swing NYOS RS

        Zitat von Slople.com Beitrag anzeigen
        Ich fände es wirklich toll, wenn dieser Begriff endlich mal aussterben würde. Sowas gibt es nicht!
        Stall = Strömungsabriss, gemeint ist aber wohl ein Frontklapper = zu kleiner Anstellwinkel am Innenflügel.
        Und bei einem Frontklapper reisst die Strömung an der Front des Flügels w/Deformation ab...also ich finde den Begriff okay.
        Ausserdem weiß jeder was gemeint ist...also was soll der Begriffsautismus.
        Wenn‘s piepst, Psychiater aufsuchen...

        Kommentar


          AW: Swing NYOS RS

          Gut, dann gibt es auch den Seitenstall (Seitenklapper), grosse und kleine Stalls (Ohren, da reisst sicher auch irgendwo die Strömung ab) etc. pp. :-D
          Ich wollte ja nur drauf hinweisen, dass der Begriff halt oft verwendet und trotzdem falsch ist. Wenn ihr ihn trotzdem verwenden wollt, kein Problem. Man kann einen Apfel auch Banane nennen, wenn's hilft
          www.slople.com - Über 10'000 Hänge mit Wind- und Wetterprognosen für Modellsegelflug- und Gleitschirmpiloten!

          Kommentar


            AW: Swing NYOS RS

            Zitat von Stephan Knips Beitrag anzeigen
            Die Crevette war immer ein sinnbefreites Showmanöver.
            Sinnlos, bringt nix, schon damals verhängergefährlich.

            Und der Showeffekt war auch damals zweifelhaft.

            Um hier nochmal Klarheit reinzubekommen:

            Im Swing Agera-Thread wurde ein gehaltener, gegengesteuerter SEITENKLAPPER als Abstiegsmanöver von Michael Nesler himself als sanfter Abstieg vorgeschlagen.
            Grund: Der Agera ist beim Ohrenanlegen sehr unruhig, wie manch anderer Schirm auch. Das Manöver ist zwar einleitbar, praktisch aber nicht zu gebrauchen.

            Ich habe mich sogar dazu verstiegen, diese Methode zum Toplanden vorzuschlagen und herzunehmen, weil man damit ja besser steuern kann (durch mehr oder weniger Gegenbremsen)
            als beim Ohrenanlegen, wo das Bremsen gerne die Ohren öffnet. Da ich mit jedem meiner Schirme (vorsichtig eingeleitete) gehaltene Seitenklapper über Grund fliege, habe ich mir auch nicht vorstellen können, daß dies andere für eine akute Absturzsituation halten würden. Was mir dafür um die Ohren gehauen wurde, wiederhole ich jetzt nicht.

            Beim Nyos ist das Thema ohne Bedeutung, weil der astreine Ohren produziert.

            Das Bruno 63 zwischen gehaltenem Seitenklapper und Frontstall nicht unterscheiden kann, erklärt sein Avatar.

            Gruß
            Knipsi
            Bin ich froh das ich vor 30Jahren sinnbefreit fliegen konnte.(und noch immer kann)
            Unnsinnige Manöver mit giftigen Schirmen,keine wen übertreffe ich mit meinem FAI Dreieck Ambitionen,kein Münchhausensyndrom beim Landebier...................
            LG Gerhard

            Kommentar


              AW: Swing NYOS RS

              Zitat von Slople.com Beitrag anzeigen
              Gut, dann gibt es auch den Seitenstall (Seitenklapper), grosse und kleine Stalls (Ohren, da reisst sicher auch irgendwo die Strömung ab) etc. pp. :-D
              Warum nicht..wir könnten aber auch einen Fullstall "Vollklapper" nennen.
              Wenn‘s piepst, Psychiater aufsuchen...

              Kommentar


                AW: Swing NYOS RS

                Zitat von Bike&Fly Beitrag anzeigen
                Warum nicht..wir könnten aber auch einen Fullstall "Vollklapper" nennen.


                Aber du hast recht, bei einem Frontklapper reißt die Strömung zwangsläufig ab, es ist allerdings nicht ursächlich.

                Gehaltener Seitenklapper zum Toplanden?
                Hat sich Profilwölbung noch nicht rumgesprochen?
                Zuletzt geändert von Born2Fly; 16.07.2019, 14:30.
                https://www.youtube.com/user/E620SE/videos

                Kommentar


                  AW: Swing NYOS RS

                  Zitat von Born2Fly Beitrag anzeigen
                  Hat sich Profilwölbung noch nicht rumgesprochen?
                  Wollte ich auch schon erwähnen.
                  Machst du das öfter, also anbremsen + Beschleuniger ?
                  Hab es noch nie probiert und vergesse jedesmal darauf weil ich die letzten male eher zu kämpfen hatte oben zu bleiben als runter zu kommen
                  [UP Kangri - Lightness 2] - [UP Kibo - Neo Shorty]

                  Kommentar


                    AW: Swing NYOS RS

                    Zitat von Koerzl Beitrag anzeigen
                    Wollte ich auch schon erwähnen.
                    Machst du das öfter, also anbremsen + Beschleuniger ?
                    Hab es noch nie probiert und vergesse jedesmal darauf weil ich die letzten male eher zu kämpfen hatte oben zu bleiben als runter zu kommen
                    Ja, habe ich schon mit gespielt. Mit meinem Gurtzeug nicht optimal, aber geht.
                    Allerdings ist das keine Abstiegshilfe, sondern eine Gleitwinkelveränderung zum Landen.

                    PS: das gehört hier nicht hin, ich schreib dir mal ne PN oder wir machen nen neuen Thread auf
                    Zuletzt geändert von Born2Fly; 16.07.2019, 17:25.
                    https://www.youtube.com/user/E620SE/videos

                    Kommentar


                      AW: Swing NYOS RS

                      Also eher dezente Sinkwerte ?!
                      [UP Kangri - Lightness 2] - [UP Kibo - Neo Shorty]

                      Kommentar


                        AW: Swing NYOS RS

                        Zitat von Stephan Knips Beitrag anzeigen
                        Aber hören wir auf mit dieser Wortklauberei, ...
                        Das ist keine Wortklauberei, sondern Unsinn. Einen Frontstall gibt es nicht! Wenn es um Klapper geht, sollten wir auch von Klappern reden.

                        lg,

                        Thomas
                        Wir leben alle auf dieser Erde; aber nicht alle haben den selben Horizont.

                        Kommentar


                          AW: Swing NYOS RS

                          Zitat von Born2Fly Beitrag anzeigen
                          ..

                          PS: das gehört hier nicht hin, ich schreib dir mal ne PN oder wir machen nen neuen Thread auf
                          Gibt's schon da https://www.gleitschirmdrachenforum....egshilfe/page4

                          Mich würden deine Erfahrungen auch interessieren.

                          Kommentar


                            AW: Swing NYOS RS

                            Hier DIREKT
                            .
                            Ich lande auch gelegentlich und bei Bedarf zB auf engen kleinen Landeplätzen so.
                            .
                            Den Gleitschirm richtig steuern - moderne Flugtechnik
                            .
                            https://www.youtube.com/watch?v=pHmV...youtu.be&t=829
                            .

                            Gefahren > Die Reihenfolge ! > Steiler Endanflug
                            Gruß Conny
                            .............................
                            Zitat von Sir Isaac Newton: Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.

                            Kommentar


                              AW: Swing NYOS RS

                              Ich bin den Nyos RS in S mit so 85-86kg Abfluggewicht beim Testival am Grubigstein 50 min geflogen. Hat mich großteils sehr positiv überrascht. Obwohl ich ja recht leicht unterwegs war, war es kein Problem sehr hohe Wingover zu fliegen - bzw machte auch einen Looping aus Wingover heraus (was mich echt überrascht hat weil ich bisher nur mit Freestyle Schirmen ein Looping geflogen war). Ja dazu hab ich die Bremse 1.5mal gewickelt - und ordentlich reingelangt, aber Timing war super einfach zu finden. Super fand ich da auch das Rast - geht einem der Schwung etwas aus - dann klappt der Nyos RS schön mittig entlang des Rast, und dass recht früh. Sprich dass man in die Kappe fällt muss man sich echt richtig blöd anstellen - sehr anfängerfreundlich diesbezüglich also (aber natürlich nicht mit 25% kleinerem Freestyle Wing vergleichbar)

                              Beim gleiten hat er kleine Luftblasen gefühlt nicht so gut mitgenommen - in toter Luft wars ziemlich gut bis halb beschleunigt.
                              Nicht gut fand ich steigen in schwacher Thermik da spürte man recht wenig. Mir kam so vor als ob durch das Rast der Swing erst mit viel Gewichtsverlagerung und ordentlich reingreifen dynamisch wird, sonst eher sehr zahm. Und halt obwohl nur mittig im zugelassenen Gewichtsbereich ein Gefühlt einen unzerstörbaren Schirm über einem stehen zu haben.

                              Agera RS bin ich dann auch noch geflogen. Da hat mir die weiche Bremse nicht gut gefallen, mags einfach lieber hart als leicht - dadurch kam er mir etwas zu schwammig vor (hätte bei der doch viel höheren Flächenbelastung da doch etwas anderes erwartet). Der Helios RS wäre also eindeutig ein Kandidat für die Zukunft für mich nachdem was man bisher hört.


                              Jetzt ist es aber erst mal ein gebrauchter Rush 5 (S) geworden (gutes Angebot im Vergleich zu Nyos RS oder Mentor 6 die ich auch gerne genommen hätte). In 1-2 Jahren dann evtl ein gebrauchter/Demo Helios RS wenn der vom Feeling wie der Nyos RS fliegt nur etwas direkter anspricht und besser in schwacher Thermik (aber halt vom Gefühl eine Block/harte Kappe und nicht so weich wie der Agera RS). In meinen alten Punk hab ich das vertrauen verloren. Der war mir im mittleren Gewichtsbereich an starken Tagen einfach viel zu hibbelig, mit 10kg Ballast und ganz oben am empfohlenen Gewichtsbereich dann zwar super - aber keine Lust das immer mitzuschleppen. Bei vergleichbaren Preis hätte ich aber wohl eher Nyos RS statt Rush 5 genommen (da mir für Wingover und Freestyle der Nyos RS viel mehr taugte wie der Rush 5, und ich eher an starken als an schwachen Tagen fliege - sprich dass der Nyos RS bei wenig Thermik klar Unterlegen ist nicht so wichtig). Werde nächstes Jahr wohl in Bozen wohnen, also viel Dolomiten fliegen - da brauche ich einen Schirm der auch bei harten Thermiken souverän fliegt und dass ohne Ballast - sprich der Punk musste weg.
                              Im Vergleich zum Punk ist der Nyos RS wie DH Bike vs Enduro Hardtail. Der Punk zeigt alles an, braucht schon bei mittelstarken Bedingungen viel Input, und ist auch mit wenig Bremse schon sehr dynamisch. Der Punk kann etwas präziser geflogen werden - nur bringt mir dass wenig wenn ich mangels vertrauen an stärkeren Tagen ohne Ballast immer 50-60m Abstand zum Hang brauche um sicher eine Klapper wieder einfangen zu können. Leistung ist Punk und Nyos RS für mich sehr ähnlich (natürlich nach 1 Flug schwer einschätzbar). Wäre ich bei 95kg Abfluggewicht - dann würde ich wohl eher Punk (M) als Nyos RS (S) fliegen, bei 85-88kg aber ganz klar den Nyos RS (oder halt Rush 5).
                              Zuletzt geändert von extremecarver; 05.09.2019, 11:23.

                              Kommentar


                                Hallo Zusammen,
                                ich hätte da einmal eine Frage zum Einsatz der C Bridge.
                                ich habe es noch old cool vor vielen Jahren gelernt immer leicht angebremst zu fliegen um das Gefühl auf der Bremse zu haben was der Schirm so tut um gegebenenfalls Eingreifen zu können.
                                es hat mich schon ein wenig Umstellung gekostet ohne Bremsen dahin zu brettern weil mir das Feedback über die Bremsen fehlt. Das Einhaken auf der C Bridge ist immer recht entspannend für mich weil ich den festen Druck der Kappe immer gut spüre.
                                Jetzt zu meiner konkreten Frage über Erfahrungsberichte, wie weit verträgt es denn die C Bridge zu ziehen?
                                Habt ihr schon echte Störungen nur über die C Bridge korrigieren können oder springt ihr auf die Bremse um?
                                Über echte Erfahrungen würde ich mich freuen...weniger freuen würden mich Hinweise a la wennst so an Flügel fliegst musst das schon wissen...dann würde ich nicht fragen..
                                Vielen Dank an alle!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X