- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GIN Camino

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    GIN Camino

    Grad auf der GIN Website veroeffentlicht worden: https://www.gingliders.com/en/paragliders/camino/

    Light EN C, basierend auf dem Bonanza 2. Spannender H&F performance Fluegel.

    #2
    AW: GIN Camino

    Hab ich auch vor paar Tagen im Englischen Forum gelesen!
    Gibt paar richtig interessante leichte Tüten grad! Helios, Fusion (leichte version anfang '20), Camino... Ganz schön was los! <3

    Kommentar


      #3
      AW: GIN Camino

      Hab mir gerade mal die Beschreibung des Camino auf der Gin-Homepage angeschaut und das hier gefunden:

      In addition, the upgraded smart riser system — by removing the bridging between B and C risers — makes rear riser control even easier.

      Beim Bonanza2 wurde ja gerade die "Brücke" zwischen B und C herausgehoben, die die Riser "smart" macht, weil dadurch ein leistungsmindernder Knick im Profil verhindert werden soll (wie wohl bei vielen anderen Dreileinern auch).

      Nach meiner Erfahrung mit den Bonanza2 (fliege einen in XL) ist es in der Praxis aber eher zu kraftaufwändig, die C-Gurte in einem Winkel zu ziehen, bei dem über die Brücke die B's auch proportional mitgenommen werden. Ich ziehe deshalb mehr nach hinten als nach unten (sonst geht es eher Richtung Klimmzug). Das Weglassen der Brücke beim Camino wäre demnach folgerichtig. Aber was ist dann noch "smart"? Falls jemand einen Camino in die Finger bekommt, wäre ich echt interessiert, mal Fotos der Tragegurte zu sehen.

      LG, Michael

      Kommentar


        #4
        AW: GIN Camino

        Jo habe ich auch gedacht, herkömmlich ist offensichtlich wieder „smart“.

        Kommentar


          #5
          AW: GIN Camino

          Zitat von Michael Buck Beitrag anzeigen
          Hab mir gerade mal die Beschreibung des Camino auf der Gin-Homepage angeschaut und das hier gefunden:

          In addition, the upgraded smart riser system — by removing the bridging between B and C risers — makes rear riser control even easier.

          Beim Bonanza2 wurde ja gerade die "Brücke" zwischen B und C herausgehoben, die die Riser "smart" macht, weil dadurch ein leistungsmindernder Knick im Profil verhindert werden soll (wie wohl bei vielen anderen Dreileinern auch).

          Nach meiner Erfahrung mit den Bonanza2 (fliege einen in XL) ist es in der Praxis aber eher zu kraftaufwändig, die C-Gurte in einem Winkel zu ziehen, bei dem über die Brücke die B's auch proportional mitgenommen werden. Ich ziehe deshalb mehr nach hinten als nach unten (sonst geht es eher Richtung Klimmzug). Das Weglassen der Brücke beim Camino wäre demnach folgerichtig. Aber was ist dann noch "smart"? Falls jemand einen Camino in die Finger bekommt, wäre ich echt interessiert, mal Fotos der Tragegurte zu sehen.

          LG, Michael
          [OT on]
          Mal sehen ob beim Fuison light die C-B Verbindung ebenso wegfällt.
          [OT off]

          air------------------------------------------------------------------------------------

          Kommentar


            #6
            AW: GIN Camino

            Ist den Camino nun schon einer geflogen?
            Oder gibts Ihn noch nicht?

            Danke für Eindrücke dazu.....
            MfG

            Christian

            Gesendet von meinem SM-N960F mit Tapatalk
            --------------------
            www.bbq-team.de
            --------------------

            Kommentar


              #7
              AW: GIN Camino

              In der Betriebsanweisung gefunden.

              Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

              Kommentar


                #8
                AW: GIN Camino

                Die Auflösung der Bilder ist leider so niedrig, dass man fast nichts erkennt. Aber da scheint doch ein Verbindungsband von A über B nach C zu existieren, oder geht das nur auf die einzeln angelenkte Stabilo-Leine?

                Kommentar


                  #9
                  AW: GIN Camino

                  Zitat von Michael Buck Beitrag anzeigen
                  Die Auflösung der Bilder ist leider so niedrig, dass man fast nichts erkennt. Aber da scheint doch ein Verbindungsband von A über B nach C zu existieren, oder geht das nur auf die einzeln angelenkte Stabilo-Leine?
                  entweder sieht das identisch aus wie beim Bonanza, oder das sind die Bilder aus dessen Handbuch

                  Kommentar


                    #10
                    AW: GIN Camino

                    Hast recht, Bilder sind dieselben wie im Bonanza2-Handbuch.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: GIN Camino

                      Also hat noch keiner einen geflogen?

                      Gesendet von meinem SM-N960F mit Tapatalk
                      --------------------
                      www.bbq-team.de
                      --------------------

                      Kommentar


                        #12
                        AW: GIN Camino

                        Da wir tatsächlich noch keine guten Bilder der Traggurte hatten, habe ich welche gemacht, die nun auch auf der Webseite in der Bildergalerie zu finden sind:
                        https://www.gingliders.com/en/paragl...id=null&pid=22

                        Im Gegensatz zum Bonanza 2 ist beim Camino die C3 (die halb so viel beschleunigt wie die B-Leinen) über eine (rote) Leine über den Smart Riser verbunden. Dadurch ist das Handling einfacher und der Druck auf den C-Gurten ist geringer. Für die Benützung der C-Gurten ändert sich nichts, weshalb das im Handbuch auch nicht geändert wurde.

                        Kommentar


                          #13
                          AW: GIN Camino

                          Die Riser sehen insgesamt ziemlich gut aus, aber ich frage mich, ob Gleitringe für so eine hoch belastete Umlenkung wirklich der Weisheit letzter Schluss sind.
                          Für die Bremsen gehen die für mich in Ordnung, aber da sehe ich auch deutlich weniger Friktion als an einer solchen Umlenkung. Hat es dazu Alterungstests unter realistischen Bedingungen gegeben?

                          Kommentar


                            #14
                            AW: GIN Camino

                            Zitat von Christian Beitrag anzeigen
                            Also hat noch keiner einen geflogen?

                            Gesendet von meinem SM-N960F mit Tapatalk
                            Ok dann will wohl keiner ne Anteort dazu geben...trotzdem danke

                            Gesendet von meinem SM-N960F mit Tapatalk
                            --------------------
                            www.bbq-team.de
                            --------------------

                            Kommentar


                              #15
                              AW: GIN Camino

                              Erwartest du jetzt, das alle die ihn noch nicht geflogen haben dir ein fettes NEIN als Antwort geben?
                              Ich bin der Antichrist - inhuman, asozial, unverantwortlich, nicht gesellschaftsfähig, pervers und selbstverliebt.
                              Und ich bin ein Gelegenheitsflieger. Sobald sich eine Gelegenheit bietet, geh ich Fliegen.
                              BGD Cure / Gin Genie Lite II / iPad Air II mit Freeflight und Bräuninger SensBox

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X