- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nova montis

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Nova montis

    Hi
    Kann mir dazu einer Berichten
    Ich habe ein Ozo und ein Zakoseat
    Das montis ist doch kein Wendegurtzeug sondern hat ein extra. Rucksack. ?
    Passt da viel rein und ist der Protektor gut ?

    Grüsse Ralf

    #2
    AW: Nova montis

    Zitat von albretty Beitrag anzeigen
    Hi
    Kann mir dazu einer Berichten
    Ich habe ein Ozo und ein Zakoseat
    Das montis ist doch kein Wendegurtzeug sondern hat ein extra. Rucksack. ?
    Passt da viel rein und ist der Protektor gut ?

    Grüsse Ralf
    Hab es in einem alten tread gefunden.

    Kommentar


      #3
      AW: Nova montis

      Der Rucksack hat meine ich 50l und passt für nen kompakten Schirm.

      Würde ihn schon Wendegurt nennen. Gibt aber jetzt einen Nachfolger von Kortel. Die Kortel Versionen sind aber halt ziemlich hässlich.
      https://www.youtube.com/user/E620SE/videos

      Kommentar


        #4
        AW: Nova montis

        Ich habs gehabt (als Kortel Kruyer 2-baugleich) und fands scheisse! Der Sitzkomfort ist mit am schlechtesten von allen Gurten die ich ausprobiert hab.Der Airbag füllt sich im Flug so halbweich lala-hoffentlich bist nie auf diesen Schutz angewiesen und hängt beim Start dran wie ein nasser Sack,vor allem wenn was drin ist.
        Sonst-Tragekomfort als Rucksack beim Aufstieg ist gut,Verarbeitung ordentlich und nette Details.(Tip-würde mal nach Frankreich oder in die Schwyz schauen)

        Rumprobieren bis Dir was zusagt!

        Z

        Kommentar


          #5
          AW: Nova montis

          Da man nicht viel einstellen kann, ist der Komfort des Gurtzeugs sehr individuell. Bei mir hat es ganz gut gepasst, längere Strecken Flüge hätte ich damit zwar nicht machen wollen aber ein bis zwei Stunden soaren waren kein Problem.

          Wie gesagt ist die rucksackfunktion wirklich gut und bietet nette Funktionen.
          https://www.youtube.com/user/E620SE/videos

          Kommentar


            #6
            AW: Nova montis

            Ich hab ja ein Ozone OZO
            das ist ja vergleichbar
            mir ging es um den Luftprotektor.
            aber hier höre ich raus dass er nicht wirklich der Hit ist

            Kommentar


              #7
              AW: Nova montis

              Nein, ist er nicht.
              https://www.youtube.com/user/E620SE/videos

              Kommentar


                #8
                AW: Nova montis

                danke.............

                Kommentar


                  #9
                  AW: Nova montis

                  Ich habe seit Anfang des Jahres auch ein Nova Montis mit Inverto, es ist ausreichend Platz auch mit "Schwerschirm".
                  Drin sind:
                  -Mescal 4s (Im Nova Kompressionssack 60L, ohnehin zu empfehlen, schützt den Schirm vor Schweiß und macht ein kompaktes Paket)
                  -X-Two 110
                  -(dünne) Daunenjacke u Softshelljacke
                  -Handschuhe
                  -Helm
                  -lange Hose u Oberteil
                  -kleines Erste-Hilfe-Set
                  -Müsliriegel
                  -1,5L PET Flasche
                  -Vario
                  -Faltstöcke

                  Da der luftgefüllte Protektor sich im Flug tatsächlich eher sackartig, als nach Airbag anfüllt, habe ich überlegt den Kompressionssack mit Luft zu füllen und in das Rückenfach zu legen als zusätzlichen Schutz.
                  Was haltet ihr davon?
                  Würde das die Wirkung des eigentlichen Protektors negativ beeinflussen oder eher als zusätzlicher Schutz dienen?
                  Natürlich kann man ohne richtige Tests keine qualitative Aussage treffen, ob es die Schutzfunktion erhöht, aber gibt es einen Grund der dagegen spricht?

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Nova montis

                    Zitat von pescal Beitrag anzeigen
                    habe ich überlegt den Kompressionssack mit Luft zu füllen und in das Rückenfach zu legen als zusätzlichen Schutz.
                    Was haltet ihr davon?
                    Würde das die Wirkung des eigentlichen Protektors negativ beeinflussen oder eher als zusätzlicher Schutz dienen?
                    Natürlich kann man ohne richtige Tests keine qualitative Aussage treffen, ob es die Schutzfunktion erhöht, aber gibt es einen Grund der dagegen spricht?
                    finde ich eine gute Idee. Ich werde es aus probieren. Meine Meinung nach soll man darauf achten, dass der Lufteinlass vorne nicht verdeckt wird.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Nova montis

                      Zitat von pescal Beitrag anzeigen

                      Da der luftgefüllte Protektor sich im Flug tatsächlich eher sackartig, als nach Airbag anfüllt, habe ich überlegt den Kompressionssack mit Luft zu füllen und in das Rückenfach zu legen als zusätzlichen Schutz.
                      Was haltet ihr davon?
                      Würde das die Wirkung des eigentlichen Protektors negativ beeinflussen oder eher als zusätzlicher Schutz dienen?
                      Natürlich kann man ohne richtige Tests keine qualitative Aussage treffen, ob es die Schutzfunktion erhöht, aber gibt es einen Grund der dagegen spricht?
                      Sowas hab ich auch schon mal probiert mit den Plastiksäcken in welche Wein oder Säfte eingefüllt werden.Ich dachte ein Luftpolster ist weich-ist es aber überhaupt nicht. Nur die Möglichkeit dass die Luft kontrolliert entweicht macht aus einer Luftkammer einen Airbag.Probiers mal aus,Du wirst überrascht sein wie wenig ein luftgefüllter Sack nachgibt.

                      Gruss Z

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Nova montis

                        Zitat von zucki Beitrag anzeigen
                        Sowas hab ich auch schon mal probiert mit den Plastiksäcken in welche Wein oder Säfte eingefüllt werden.Ich dachte ein Luftpolster ist weich-ist es aber überhaupt nicht. Nur die Möglichkeit dass die Luft kontrolliert entweicht macht aus einer Luftkammer einen Airbag.Probiers mal aus,Du wirst überrascht sein wie wenig ein luftgefüllter Sack nachgibt.

                        Gruss Z
                        Das ist ein guter Punkt. Ich hab es mal mit dem Kompressionssack getestet. Wenn man den Sack mit vier Umdrehungen schließt und den luftgefüllten Sack den halbkräftig umarmt, wickelt sich der Verschluss auf und Luft kann entweichen. In wie fern man da jetzt von kontrollierter Luftentweichung sprechen kann, steht wohl auf einer anderen Seite.

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Nova montis

                          Ich habe mir eine Tasche aus Gleitschirmstoff genäht, die ein Koroyd ProPack exakt aufnimmt und in Rucksack, Airbag oder das Staufach vom Range Air geklettet werden kann. Untenrum schützt der Airbag, seine Funktion wird nicht beeinträchtigt, und beim VolBiv kommt die mit rein, um Zeltstangen, Kocher etc. von meinem Rücken fernzuhalten. Wenn man dazu noch seinen Kram - falls man einen Wendegurt hat - oben aufhängt, gibt es keine Probleme mehr (allerdings verwende ich dafür gar keinen, sondern den Rucksack überm GZ - trägt sich vorm Flug besser und muss während ihm nicht um sortiert werden).

                          CU
                          Shoulders

                          "Echte Vögel kotzen nicht!"
                          Stefan Ungemach
                          www.kein-held.de

                          ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

                          Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Nova montis

                            Hab mir das KruyerIII mit Airbag-Rucksack zugelegt, bin’s noch nicht geflogen aber drin sitzen ist sehr angenehm, bessere Schultergurte, gemütlich, sehr verstellbar und der Rucksack/Airbag ist komplett neu, der Lufteinlass seitlich. Sehr durchdacht! Kein Vergleich zum Montis+!
                            Die Videos auf der Internetseite zeigens ganz gut!

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Nova montis

                              Hoffentlich bringt Nova wieder eine farblich andere Version davon raus, die Sachen beim gruyere 2 schon deutlich besser aus (in der Version Montis von Nova).
                              https://www.youtube.com/user/E620SE/videos

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X