- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
http://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund.html

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GIN Explorer 2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von Standek Beitrag anzeigen
    Habe meinen E2, Grösse "S" beladen mit etwa 93kg bereits etwa 5-6h "eingeflogen".
    Meine ersten (subjektiven) Eindrücke sind:
    ...
    Hallo Standek

    Ich fliege meinen E1 (L) inzwischen in der fünften Saison, bin aber im Gewicht gewaltig unten raus gerutscht, und deshalb auch am E2 (S) interessiert.

    Beim Testen anderer Schirme bin ich inzwischen sehr auf den Geschmack der neuen 'echten' C-B Bridges gekommen (mit Rollen zum B anteilmässig mit C zu ziehen), wie sie z.B. der Phi Allegro X-Alps hat. Das 'Zweileinergefühl' im Gas stehen bleiben zu können, und Turbulenzen und Thermik mit C-B Pitch zu kontrollieren ist jetzt ein Muss-haben für mich.

    Wie fliegt sich das beim E2? Wie effektiv ist es, und wie sind die Steuerdrücke?
    Eigentlich war ich im C-Segment am testen, aber wenn der E2 das alles auch kann, nehme ich gerne wieder so einen

    Danke, Marcel

    Kommentar


      #17
      Die aktuellen High-Bs haben mittlerweile eigentlich alle eine B-C Brücke. Vermutlich funktionieren sie unterschiedlich gut bzw. angenehm.
      Wenn‘s piepst, Psychiater aufsuchen...

      Kommentar


        #18
        Und manche sind voll kugelgelagert (eben ein umgekehrter Beschleuniger) und andere nur mittels Keramikringen oder Gurtbandumläufer.
        https://

        Kommentar


          #19
          Zitat von Flattervogel Beitrag anzeigen


          Wie fliegt sich das beim E2? Wie effektiv ist es, und wie sind die Steuerdrücke?
          Eigentlich war ich im C-Segment am testen, aber wenn der E2 das alles auch kann, nehme ich gerne wieder so einen

          Hi Marcel,

          Die Bremsdrücke empfinde ich beim E2 als super angenehm, leicht an der Bremse (Thermikfliegen) sind meine Arme gerade richtig entlastet.

          Die B/C Steuerung finde ich super; sehr effizient! Flaren damit ist eine wahre Freude . gerade grossflächige Thermik fliege ich (fast) nurnoch damit. Schirm lässt sich sauber kontrollieren.
          Der Steuerdruck ist für mein Empfinden jedoch eher etwas hoch, es braucht schon etwas Kraft bei grösseren Eingriffen. Bei längerem Fliegen könnte das schon etwas ermüdend sein.

          Nachtrag: Die Verbindung von B/C geht nicht nur über den Gurt, sondern auch eine Leine welche durch einen Ring geschlauft ist von diesem Ring geht dann noch eine Leine an die Kappe. Musste bei den ersten paar mal sortieren schon genau hinschauen ob alles o.k. Ist aber nur ein Detail, mittlerweile fällts mir schon nicht mehr auf.

          Gruess
          Zuletzt geändert von Standek; 22.07.2021, 09:53.

          Kommentar


            #20
            Ich habe auch bei starkem Wind (30-35) den Schirm nun ein paarmal Groundgehandelt. Ich muss schon sagen, das hier die B/C Verbindung echt nervt! die C-Gurte mit der zusätzlichen Leine richtig zu packen ist echt fummelig. zwar können die C-Gurte genügend weit zurückgezogen werden um den Schirm am Boden zu halten, es ist aber schwierig dabei nicht auch noch Zug auf die B Ebene zu geben - das empfinde ich schon als etwas anstrengend.

            Mittlerweile habe ich nochmals etwa 10h, teilweise 1-2 kg über dem Gewichtslimit und der Explorer steigt und steigt...

            Kommentar


              #21
              Wie ist der Schirm denn nun eingestuft, Low-B, B, oder sogar High-B? Irgendwie steht überall etwas anderes geschrieben.
              OZONE GEO4 L | SupAir Skypper XL | Skytraxx 2.0 | Independence Joker L

              Kommentar


                #22
                Super High-Low-Medium B.
                Ist das denn echt so wichtig?
                Flieg ihn doch mal und bewerte ihn selbst.
                Da die Anzahl meiner jährlichen DHV-XC Punkte unterhalb der Kompetenz und Seriösitätsgrenze dieses Fachforums liegen sind meine Kommentare mit Vorsicht zu geniessen!

                BGD Cure 2 / Gin Genie Lite 2 / iPad Air 2 mit Freeflight und Bräuninger SensBox

                Kommentar


                  #23
                  Jaa sicher, aber High-B/B+ ist ja schon eine treffende Voreinstufung.
                  Wenn‘s piepst, Psychiater aufsuchen...

                  Kommentar


                    #24
                    Streckung über 6 deutet darauf hin, dass der Anspruch ein anderer sein könnte als der eines Geos 😉
                    https://

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von Born2Fly Beitrag anzeigen
                      Streckung über 6 deutet darauf hin, dass der Anspruch ein anderer sein könnte als der eines Geos 😉
                      Na das will ich auch hoffen, sonst würde ich ja einen weiteren Geo holen . Schwanke momentan zwischen dem aktuellen Swift (Rush 3 bin ich eine Weile mit viel Freude geflogen) und eben dem Explorer.
                      OZONE GEO4 L | SupAir Skypper XL | Skytraxx 2.0 | Independence Joker L

                      Kommentar


                        #26
                        Zitat von Born2Fly Beitrag anzeigen
                        Streckung über 6 deutet darauf hin, dass der Anspruch ein anderer sein könnte als der eines Geos 😉
                        Da würde ich auch mal heftigst widersprechen. Es kann sein aber es muss nicht und wenn dann liegt es nicht an der Streckung (allein).
                        Es gibt eben Hersteller die bauen eher Bummelchen (Nova) und andere eher Sicheln (UP).
                        Wenn ich da an meinem Tala denke mit Streckung 6,5, da waren alle High B zu der Zeit Höllenmaschinen dagegen.
                        Da die Anzahl meiner jährlichen DHV-XC Punkte unterhalb der Kompetenz und Seriösitätsgrenze dieses Fachforums liegen sind meine Kommentare mit Vorsicht zu geniessen!

                        BGD Cure 2 / Gin Genie Lite 2 / iPad Air 2 mit Freeflight und Bräuninger SensBox

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von DanielE. Beitrag anzeigen
                          Schwanke momentan zwischen dem aktuellen Swift ... und eben dem Explorer.
                          Bist du denn beide schon ausgiebig geflogen oder gehst du nur nach Werbeaussagen und Forentests?
                          Da die Anzahl meiner jährlichen DHV-XC Punkte unterhalb der Kompetenz und Seriösitätsgrenze dieses Fachforums liegen sind meine Kommentare mit Vorsicht zu geniessen!

                          BGD Cure 2 / Gin Genie Lite 2 / iPad Air 2 mit Freeflight und Bräuninger SensBox

                          Kommentar


                            #28
                            Zitat von Im Lee is schee! Beitrag anzeigen

                            Bist du denn beide schon ausgiebig geflogen oder gehst du nur nach Werbeaussagen und Forentests?
                            Nein, eben nicht. Aber wenn es online überall heißen würde "Explorer 2 ist die übelste Rakete, extrem schwer zu fliegen und gehört eher in den C als High B Bereich", dann würde ich mir den Tester gar nicht erst holen .
                            OZONE GEO4 L | SupAir Skypper XL | Skytraxx 2.0 | Independence Joker L

                            Kommentar


                              #29
                              Letztlich sind alle aktuellen High-Bs oder B+, wie auch immer man sie nennen möchte, an der Grenze zu C-Klasse gebaut, oder darüber hinaus. Das gilt für Swift, Explorer, Rush, Rise und alle die anderen gleichermaßen.

                              Wie dreckig sie im Endeffekt reagieren, bekommst Du vielleicht im Sicherheitstraining heraus. Beim normalen Fliegen ist das nur sehr schwer und auch nicht immer hervorzuholen. Dort kannst Du aber herausfinden, wie sie auf Dein Gefühl passen, auf Dein Verständnis, und das ist schon mal wichtig, um Störungen im ersten Schritt zu vermeiden.
                              Zuletzt geändert von BIKEandFLY; 20.08.2021, 16:32.
                              Wenn‘s piepst, Psychiater aufsuchen...

                              Kommentar


                                #30
                                Zitat von DanielE. Beitrag anzeigen
                                Nein, eben nicht.
                                Bist du denn einen Gin schon mal geflogen?
                                Die Schirme innerhalb eines Herstellers fliegen sich vom Handling sehr ähnlich.
                                Ich würde Schirme von mehr als nur 2 Hersteller probefliegen um mal ein Gefühl zu bekommen was es im Moment auf dem Markt so gibt.
                                Vielleicht entdeckst du ja einen Schirm der dir so gefällt, das du die anderen gar nicht mehr in die engere Auswahl nehmen willst?

                                Aber wenn es online überall heißen würde "Explorer 2 ist die übelste Rakete, extrem schwer zu fliegen und gehört eher in den C als High B Bereich", dann würde ich mir den Tester gar nicht erst holen .
                                Ein Schirm der "extrem schwer" zu fliegen ist kann auch ein low B sein mit dem du nicht zurecht kommst oder dir Zustände anzeigt die du so nicht einordnen kannst.
                                Mein Rat: Kauf dir lieber einen low C mit dem du dich super gut fühlst als einen "super safe" mid B der dich bei anspruchsvolleren Bedingungen zum Schwitzen bringt.

                                Und zähl nicht so viele Buchstaben, ob mid B, high B oder low C, wenn's richtig knallt ist das alles die selbe Sauce. Wenn du einen Schirm fliegst unter dem du dich sicher fühlst ist das wesentlich mehr wert als einen Schirm zu holen, der eine Klasse tiefer liegt du dich aber unwohl damit fühlst.
                                Da die Anzahl meiner jährlichen DHV-XC Punkte unterhalb der Kompetenz und Seriösitätsgrenze dieses Fachforums liegen sind meine Kommentare mit Vorsicht zu geniessen!

                                BGD Cure 2 / Gin Genie Lite 2 / iPad Air 2 mit Freeflight und Bräuninger SensBox

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X