- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Starrflügel WM ohne deutsche Beteiligung ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Starrflügel WM ohne deutsche Beteiligung ?

    Hallo !

    Bei der kommenden Weltmeisterschaft der Starrflügel in Florida haben sich keine deutschen Piloten und auch keine Österreicher angemeldet.
    Von deutscher Seite /DHV wird offiziell gefordert die Flexi / Damen /Starrflügel Welt- und Europameisterschaften zukünftig wieder gemeinsam
    abzuhalten. Über diese Forderung kann man streiten,u.A. da dieser Wunsch die Anzahl der möglichen Austragungsorte radikal reduziert.
    Was ich jedoch extrem schaade finde,das die nächste Starrflügel WM im April deshalb ? vollständig boykottiert wird.
    Die Deutschen und auch die Österreicher waren bei den Weltmeisterschaften in der Vergangenheit recht erfolgreich und stellen u.A.den amtierenden Vize-
    und amtierenden Weltmeister. Und jetzt soll garnicht erst angetreten werden ???

    Auch wenn der DHV das Konzept der Meisterschaften nach Klassen getrennt ablehnt,ist dies für mich kein Grund sich der Teilnahme zu verweigern.
    Aus sportlicher Sicht und auch in Sachen Außenwirkung die falsche Entscheidung.

    #2
    AW: Starrflügel WM ohne deutsche Beteiligung ?

    Kann es sein, dass einfach das Budget für mehrere Veranstaltungen nicht da ist?
    Und Florida deswegen nicht in Frage kommt?

    Kommentar


      #3
      AW: Starrflügel WM ohne deutsche Beteiligung ?

      Sicher ist die WM Teilnahme in Florida teurer als in Frankreich oder in Italien.
      Aber es gab dort bereits in 2006 eine Damen und Starrflügel Weltmeisterschaft, welche von deutschsprachiger Seite gut besucht war und
      wo sogar vom DHV Filmbeiträge erstellt wurden.
      Der Verband hat so viele Mitglieder wie noch nie und jetzt wird am "Aushängeschild" einer (vermutlich erfolgreichen) Weltmeisterschaft-Teilnahme gespart ?
      Die WM ist "Werbung" fürs Drachenfliegen ! Über den DHV bei den Piloten,als auch bei der Bervölkerung,im Internet,in Zeitungen und mit kurzen Beiträgen auch im Fernsehen.Mit der Sportklasse diesmal für Turmdrachen,Starrflügel und für erfolgreiche Frauen beim Drachenfliegen.
      Das ein Boykott auch für den Veranstalter zumindest "unerfreulich" ist,mal am Rande.

      Kommentar


        #4
        AW: Starrflügel WM ohne deutsche Beteiligung ?

        Die WM ist "Werbung" fürs Drachenfliegen ! Über den DHV bei den Piloten,als auch bei der Bervölkerung,im Internet,in Zeitungen und mit kurzen Beiträgen auch im Fernsehen.Mit der Sportklasse diesmal für Turmdrachen,Starrflügel und für erfolgreiche Frauen beim Drachenfliegen.
        Ich denke der Werbewert solcher Wettbewerbe wird sowohl beim Gleitschirmfliegen und noch mehr beim Drachenfliegen überschätzt. Und hier geht es dann noch um eine sub-Klasse. Es sind halt nicht die X-Alps und die Wahrnehmung ist arg begrenzt. Ginge es nur um die Werbung, dürfte der DHV sowieso keine Weltmeisterschaften unterstützen und müßte den X-Alps hinterher rennen. Daß er es meist doch tut, wird andere Gründe haben.

        Woran es bei diesem Wettbewerb nun genau liegt - fragt nach, ich weiß es nicht. Ich vermute aber, man hat sich mit den möglichen Teilnehmern abgestimmt.
        Wenn es piept - eindrehen...

        Kommentar


          #5
          AW: Starrflügel WM ohne deutsche Beteiligung ?

          Hallo,
          evtl. gibt es ja auch noch das Problem der Kosten und des Transport.

          Einen Starren bekommt man nicht in den Flieger, also geht das nur mit dem Schiff. Damit muss der Teilnehmer entweder einen zweiten Starren haben
          oder einige Zeit (beste Thermikzeit) vor und nach der WM auf seinen Vogel verzichten.

          Und die Kosten sind nicht ganz unerheblich:
          525,- $ Teilnehmergebühr
          650,- $ Schleppgebühr
          + 35,- $/Schlepp für jeden weiteren Schlepp

          Ich würde das nicht machen.

          LG Manfred

          Kommentar


            #6
            AW: Starrflügel WM ohne deutsche Beteiligung ?

            Hi,
            die Kosten können es bei den Nationalmannschaftsmitgliedern ja nicht sein, da unter Punkt 3 in der Athletenvereinbarung steht:

            3.
            Der Athlet erhält durch die Aufnahme in die Nationalmannschaft folgende Leistungen vom
            DHV:
            a) Die Aufnahme in die Nationalmannschaft.
            b) Die Nominierung zu internationalen Wettkämpfen.
            c) Trainings-Begleitung.
            d) Administrative Leistungen und Unterstützung.
            e) Übernahme der Entsendungskosten zu den jeweiligen Veranstaltungen im Rahmen
            der Nationalmannschaft.
            f) Versicherungsschutz
            g) Anti-Doping Ergebnismanagement



            Daher vermute ich, dass der DHV noch keinen Starrflügelpiloten nominiert hat.

            Oder???

            Kommentar


              #7
              AW: Starrflügel WM ohne deutsche Beteiligung ?

              Zitat von milchstraße Beitrag anzeigen
              Hi,
              .................................................. ...
              Daher vermute ich, dass der DHV noch keinen Starrflügelpiloten nominiert hat.

              Oder???
              ich nehme an dass sich einige Wettkampfflieger aus der Szene verabschiedet haben.

              Sieht bei den Franzosen genauso aus, die fliegen jetzt Swift oder Archaeopteryx.

              air-------

              Kommentar


                #8
                AW: Starrflügel WM ohne deutsche Beteiligung ?

                Naja,

                wenn ich mir die aktuelle FAI 5 Weltrangliste nur bis Platz 5 (davon 4 Deutsche) anschaue, sieht das nicht nach verabschiedet aus.

                Rank Name Nation Points Rank/Ranking-points/Competition Photo
                1
                Tim Grabowski
                CIVL ID: 8153

                2
                Norbert Kirchner
                CIVL ID: 7260

                3
                Jochen Zeyher
                CIVL ID: 8083

                4
                Carlos Punet
                CIVL ID: 6003

                5
                Markus Baisch
                CIVL ID: 32499

                Kommentar


                  #9
                  AW: Starrflügel WM ohne deutsche Beteiligung ?

                  Es muss keiner monatelang auf sein Fluggerät verzichten.
                  2 Deutsche starten jetzt unter fremder Flagge. Die Fluggeräte fliegen als Cargo mit.
                  Zwar aufwändiger, aber machbar. Wenn man nur will...

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Starrflügel WM ohne deutsche Beteiligung ?

                    Zitat von milchstraße Beitrag anzeigen
                    Naja,

                    wenn ich mir die aktuelle FAI 5 Weltrangliste nur bis Platz 5 (davon 4 Deutsche) anschaue, sieht das nicht nach verabschiedet aus.
                    Wenn ich mir die Anmeldungen der kommenden Bewerbe anschaue, dann sind die Nr 1 + Nr 2 nicht vertreten. Vielleicht ändert sich das noch?

                    air-----------------------------

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Starrflügel WM ohne deutsche Beteiligung ?

                      Hey airline,

                      die weiteren Bewerbe haben nichts mit der WM zu tun und du hast recht, das kann sich ja noch ändern.

                      Bei der WM ist doch nur die Frage, warum der DHV die Nationalmannschaftspiloten nicht meldet und bisher nicht auf der DHV Seite veröffentlicht???
                      Auf der DHV Seite gibt es in der Rubrik Wettbewerb/Drachen Szene nur die Nationalmannschaft bis 2019.

                      ???

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Starrflügel WM ohne deutsche Beteiligung ?

                        Hallo ! Auf eine offizielle Stellungsnahme seitens des DHV oder auf Rückmeldungen von unseren top Starrflügelpiloten warten wir wohl vergebens. 😕 Wer übrigends kurzfristig doch noch mit möchte,kann sich an AIR wenden.
                        Es gibt einen Sammeltransport im Flugzeug und Tickets zu wirklich guten Preisen.Teilnehmen kann jeder Streckenflugpilot.Ich kriege leider keinen Urlaub.Sonst wäre ich dabei...einfach um des Erlebnis wegen.

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Starrflügel WM ohne deutsche Beteiligung ?

                          Sorry,war eine Falschinformation meinerseits.Um an der WM teilnehmen zu können,bedarf es der Nominierung durch das nationale Komitee. Diese Nominierung wurde mehreren erfolgreichen deutschen Nachwuchspiloten,aus mir unbekannten Gründen verweigert. Weiß vieleicht jemand warum ?

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Starrflügel WM ohne deutsche Beteiligung ?

                            Hey Harald,

                            das ist ja genau meine Frage???
                            Aus Deutschland kommen die besten Starrflügler, aus Deutschland kommen nach FAI Rangliste die besten Piloten, aber der DHV nominiert nicht für die WM und deutsche Piloten sind bei Ecuador gelistet, geht's noch???? Und seitens DHV kommt nix :-( Langsam wird's peinlich, quatsch ist schon peinlich.

                            happy landings

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Starrflügel WM ohne deutsche Beteiligung ?

                              Könnte evtl. sein, dass sich die Sache von alleine erledigt :-(


                              Aus OZ Report

                              Ban on EU travel (not UK) to the US

                              That makes it difficult to hold a world championship

                              We are currently in discussions with CIVL regarding whether or not to hold the Worlds. We will keep everyone posted.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X