- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

X-Alps 2021

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    X-Alps 2021

    Auf der HP von Red Bull werden schon regelmässig News für das 2021-Rennen veröffentlicht. Ab 1. Juli können sich zum Beispiel die Cracks bewerben.

    Wie letztes Mal werde ich hier zum einfacheren Nachschlagen, die wichtigsten Regeländerungen und die Turnpoints im 1. Beitrag stichwortartig aktualisieren.
    2019 konnten Vielschreiber und ehemalige Trolle meine Infos zum Teil nicht deuten und waren verwirrt. Daher bitte ich Euch um Verbesserungsvorschläge (PN), damit ich die Route fürs 2021 leichtverständlicher beschreiben kann. Ausgangslage:

    Zitat von TomK Beitrag anzeigen
    Route und Regelkunde
    [...]
    TP 5: Lermoos – Tiroler Zugspitze Arena (Lermoos mit Unterschrift; vorher Zugspitze nordöstlich, "45°-Winkel" passieren)
    TP 6: Davos, Switzerland (Unterschrift)
    TP 7: Titlis, Switzerland (Unterschrift auf dem Gletscher) 3032m (Touristen) bzw. 3238m (Spitze, Gletscher) hoher Doppelgipfel
    TP 8: Eiger, Switzerland (TP-Radius 1500m) -> Der Radius reicht, um auf Bergwanderwegen nördlich mit 2100m zu passieren ; 3970m hoch
    TP 9: Mont Blanc, France (nördlich, "senkrecht" passieren)
    TP 12: Cheval Blanc, France (westlich, "waagrecht" passieren) freistehende "Graskuppe", 2323m hoch, wirklich guter GS-Flugberg [...]
    Grüessli, Thomas
    Zuletzt geändert von TomK; 19.06.2020, 12:38.

    #2
    Morgen werden die Athleten bekannt gegeben. Welche Rookies denkt ihr sind dabei? Ich tippe auf jeden Fall mal auf Tommy Friedrich und Theo de Blic...

    Kommentar


      #3
      Aschau wird jedenfalls nicht TP...
      Stefan Ungemach
      www.kein-held.de

      ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

      Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

      Kommentar


        #4
        Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
        Aschau wird jedenfalls nicht TP...
        Ich denke mal statt Aschau wird Marquartstein direkt bei Skywalk Turnpoint...

        Kommentar


          #5
          Weisst Du da was Genaues zu - das würde mich interessieren - oder ist das eine Annahme (zu Aschau weiß ich's direkt von der Gemeinde)?
          Stefan Ungemach
          www.kein-held.de

          ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

          Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

          Kommentar


            #6
            RB stellt die ersten Teilnehmer 2021 vor, siehe auch https://www.redbullxalps.com/athletes.html. Mit Laurie Genovese und Nicola Donini sind zwei Rookies und erfolgreiche Wettkampfpilotinnen und -piloten dabei. Das wird, was das Gesamtklassement angeht, für Teilnehmer die ihre Stärke eher beim laufen haben (z.b. Coconea sofern dabei) schwieriger.

            Kommentar


              #7
              Ogu tut es sich mit 61 auch noch mal an . Diesesmal 5 Franzosen dabei
              Zuletzt geändert von Landroval; 15.10.2020, 06:46. Grund: 61, nicht 63

              Kommentar


                #8
                Zitat von Forrester70 Beitrag anzeigen
                RB stellt die ersten Teilnehmer 2021 vor, siehe auch https://www.redbullxalps.com/athletes.html. Mit Laurie Genovese und Nicola Donini sind zwei Rookies und erfolgreiche Wettkampfpilotinnen und -piloten dabei. Das wird, was das Gesamtklassement angeht, für Teilnehmer die ihre Stärke eher beim laufen haben (z.b. Coconea sofern dabei) schwieriger.
                Sollte die Athletenliste so stimmen, ist Coconea dabei. Vielleicht sollte er als Bonus (weil schon so viele male Teilgenommen) einen Tag Vorsprung erhalten? Oder man sollte ihm sagen, dass wenn man extreme Distanzen fliegt, diese besser in der Horizontalen wäre als in der Vertikalen :-)

                Kommentar


                  #9
                  Der Mann ist ein um viele Klassen besserer Pilot (und sportlicher sowieso) als jene, die sich hier genüßlich über seine Performance mokieren...
                  Stefan Ungemach
                  www.kein-held.de

                  ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

                  Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

                  Kommentar


                    #10
                    Ist ein interessantes Starterfeld, meine Favoriten Patrick von Känel, Maxime Pinot, Damien Lacaze und natürlich Chrigel the Eagle sind.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
                      Der Mann ist ein um viele Klassen besserer Pilot (und sportlicher sowieso) als jene, die sich hier genüßlich über seine Performance mokieren...
                      Da ich eine Witzige Sache bezüglich Coconeas Flug erwähnte, antworte ich hier.

                      Ich mokiere mich gar nicht an ihm. Auch von den mitschreibern zu Coconea verstehe ich nichts dergleichen. In meinem Fall musst du das wohl selbst zusammengereimt haben.

                      Erstens bin ich Fan von Coconea und bewundere seine Leistungen (am Boden wie auch in der Luft und auch wie er mit seiner Krankheit umgegangen ist). Auch habe ich beobachtet dass er in den letzten Jahren ein immer besserer Pilot wurde und sowieso um Welten besser als ich fliegt und rumspringt. Das mit dem Bonus ist als wertschätzende Geste gemeint.

                      Das ich den Raketenflug noch immer Witzig und zugleich unglaublich finde, lass ich mir nicht nehmen. Besonders als reiner Zuschauer hinter dem PC zauberten die Werte seines "speziellen" Fluges doch immer wieder ein Schmunzeln in mein Gesicht. Natürlich weiss ich, dass es für ihn wohl nicht nur lustig gewesen sein kann.

                      Kommentar


                        #12
                        Theo und neuer Nova Xalps 2Leiner: https://www.nova.eu/de/stories/artik...in-the-x-alps/

                        Kommentar


                          #13
                          Auch die Japaner bekommen im nächsten Jahr einen Zweileiner, wieder von Phi, dieses Mal aber keinen EN - B Schirm 😉

                          Kommentar


                            #14
                            Chrigel ist wieder mit Theurilliat als Supporter/Trainer unterwegs. Wer will dieses Team schlagen?!?

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Landroval Beitrag anzeigen
                              Ogu tut es sich mit 61 auch noch mal an .
                              Hammer ! Bin mal gespannt, was der Hannes für einen 2-Leiner konstruiert hat.
                              Wünsche Ogi, dass er nicht so viel laufen muss und mit dem neuen Schirm und dem richtigen Weg nochmel zu einem ansehnlichen Erfolg kommt.

                              PHI-Treiber

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X