- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen

Wartungsarbeiten am 15.04.2021

Hallo zusammen!

Aufgrund regelmäßiger Wartungsarbeiten wird das Forum am Montag, 19.04.2021, am Vormittag für einige Zeit nicht verfügbar sein.

Viele Grüße, Euer Team vom Gleitschirm- und Drachen-Forum
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Grenzüberschreitende XC Flüge Deutschland-Österreich. Was jetzt?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Grenzüberschreitende XC Flüge Deutschland-Österreich. Was jetzt?

    Die letzten Tage haben ein paar beneidenswert schöne XC Flüge im Großraum Sonthofen-Oberstdorf möglich gemacht.
    Wenn ich mir nur die heutigen Einreichungen anschaue, gab es allerdings nur wenige Spaßbremsen, die an der Österreichischen Grenze umgedreht haben.

    Er hier ist ja wenigstens nur in der Steilkurve recht sinnfrei rausgedriftet. https://www.xcontest.org/world/en/fl....04.2021/10:17
    Dieser Freund aber hat offensichtlich eine Spezialgenehmigung https://www.xcontest.org/world/en/fl....04.2021/10:13
    Besser wäre es, er würde diese proaktiv offenlegen um Missverständnissen vorzubeugen.

    Nach meiner Recherche https://www.auswaertiges-amt.de/de/R...herheit/210962 würde ich sagen, dass normalerweise im Falle eines Grenzüberfluges gleich eine ganze Reihe von Vorschriften verstoßen wird, selbst wenn der Pilot in der Luft bleibt.
    Nach einem Absaufer wird es lustig.

    Ich finde, es nicht besonders clever seine zumindest scheinbare Missetat ohne Hinweis auf die spezielle Berechtigung so prominent zu dokumentieren und allen anderen Piloten vielleicht ein ziemliches Osterei zu legen.
    Errinnert Ihr euch noch, dass wir letztes Jahr um diese Zeit überhaupt nicht fliegen durften? Das will ich nicht mehr haben.
    Zuletzt geändert von Willi Wombat; 04.04.2021, 18:36.

    #2
    Und Du denkst, Dein Denunziantenbeitrag macht das jetzt besser?
    Mit der Schwerkraft kann man nicht verhandeln.
    (Sonny Crockett in Miami Vice)

    Kommentar


      #3
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 5AB31474-0FE4-457B-9421-CE8A10511357.png Ansichten: 0 Größe: 200,1 KB ID: 903461 Man, Du hast Probleme....wir hatten heute unseren Spaß ( ich Spaßbremse😷). Ich finde das Denunzieren greift schon in alle Richtungen in Deutschland um sich....Ich finde es schade, Fliegerkollegen öffentlich hinzuhängen.

      Also: Ich sehe das als Transit, keine Registrierung notwendig...absaufen könnte dann nicht so gut sein...was heute aber in diesem Bereich unmöglich war...

      Grüße Michael
      Zuletzt geändert von thermike.de; 04.04.2021, 19:32.
      Meistens in der Luft

      Kommentar


        #4
        Jo mei.... Leben und leben lassen!

        Eh sein Problem wenn er wo in Ö runtergekommen wäre.

        Geiler Flug auf jedenfall!
        [UP Kangri - Lightness 2] - [UP Kibo - Neo Shorty]

        Kommentar


          #5
          Der digitale Blockwart ist unterwegs, einfach nur traurig wenn der Corona Frust dahin ausufert andere Fliegerkameraden zu denunzieren und öffentlich an den Pranger zu stellen. Stimmt nach wie vor : Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

          Kommentar


            #6
            Nun ja, der Hinweis, solche Flüge besser nicht online zu stellen, stimmt schon: Der Gentleman genießt und schweigt aktuell.

            Aber die Kollegen so an den Pranger zu stellen, um das hier zu diskutieren, hilft vermutlich noch weniger. Das gibt wieder ne Popkorn-Diskussion...
            Besser mal persönlich anschreiben und um Löschung bitten.
            Wenn es piept - eindrehen...

            Kommentar


              #7
              Irgendwann werden diese Flüge auch den Behörden auffallen.
              Durch W.W.s Aufruf haben die Piloten noch die Möglichkeit, selbst ihre öffentlich einsehbare Spuren zu beseitigen.
              (Der Kenner genießt seine schöne Flüge und schweigt darüber)

              Kommentar


                #8
                Da ziehen ja einige ganz schön vom Leder!

                Die genannten Piloten haben Ihre Flüge ganz freiwillig, teilweise sogar auf zwei internationalen Plattformen mit der offensichtlichen Intention veröffentlicht, dass die Allgemeinheit sehen soll, wie toll sie geflogen sind.
                Kommentare sind auch freigeschaltet.

                Das zu lesen und im verbandseigenen Forum zu diskutieren ist nicht eigentlich das, was ein Denunziant und digitaler Blockwart macht.

                Kommentar


                  #9
                  Lass es doch einfach gut sein und gönne den Leuten ihre schönen Flüge. Da hat bestimmt keiner Coronaviren aus 3000m abgeworfen
                  Mit der Schwerkraft kann man nicht verhandeln.
                  (Sonny Crockett in Miami Vice)

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von WalterB Beitrag anzeigen
                    Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant
                    In der Hinsicht ist auf dieses Forum schon Verlass!
                    Kaum ist Uli Strasser verhindert taucht schon ein Anderer auf.
                    Hat schon seinen Grund (und Berechtigung) warum ich seit Mitte letzten Jahres nirgenswo mehr Flüge von mir eingestellt habe.
                    Und dabei bleib ich auch.
                    Wegen so einem Blockwart bzw. Neidhammel bekommt man dann auch noch Stress.
                    Da die Anzahl meiner jährlichen DHV-XC Punkte unterhalb der Kompetenz und Seriösitätsgrenze dieses Fachforums liegen sind meine Kommentare mit Vorsicht zu geniessen!

                    BGD Cure 2 / Gin Genie Lite 2 / iPad Air 2 mit Freeflight und Bräuninger SensBox

                    Kommentar


                      #11
                      So geil sind die Strecken nun auch wieder nicht, dass mich der Neid gleich komplett zerfrisst. Wenngleich ich schon gerne mitgemacht hätte :-)
                      Aber Mittwoch war auch ein schöner Tag.

                      Den Stress bekommen, wenn es blöd läuft, nicht nur die gedankenlosen Poser ab, sondern wir alle.
                      Dann nämlich, wenn die erste offizielle Beschwerde einläuft und unser Verband z.B. in voreilendem Gehorsam die Startplätze wegen Missachtung der Coronaregeln wieder schließt.

                      Es interessiert keinen Menschen ob ein Streckenflug wirklich seuchenhygienische Relevanz hat sondern dass wenige Piloten auf der öffentlichen Verbandsplattform die gesamte Pilotengemeinschaft angreifbar machen.
                      Und das alles nur, um eine mittelbeeindruckende persönliche Leistung in die Welt hinausposaunen zu können?

                      Glaubt ihr wirklich, ich sei der Einzige gewesen, dem die Veröffentlichung aufgefallen ist?
                      Ich sage Veröffentlichung, denn von den Flügen selber hätte wahrscheinlich niemals jemand was mitbekommen.
                      Zuletzt geändert von Willi Wombat; 04.04.2021, 22:29.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Willi Wombat Beitrag anzeigen
                        Glaubt ihr wirklich, ich sei der Einzige gewesen, dem die Veröffentlichung aufgefallen ist?
                        Nee, aber der Einzige, der ein Fass deswegen aufmacht.
                        Glaubst du wirklich, das der DHV einen X-Alps Teilnehmer an den Eiern aufhängt weil er einen kleinen Übungssprint und Kurzstreckenflug macht?
                        Aber jetzt, nach deinen hirnlosen Post kann es sein, das er dazu sogar gezwungen ist wenigstens eine kleine Rüge auszusprechen.

                        Erst Denken, dann Denunzieren!
                        Da die Anzahl meiner jährlichen DHV-XC Punkte unterhalb der Kompetenz und Seriösitätsgrenze dieses Fachforums liegen sind meine Kommentare mit Vorsicht zu geniessen!

                        BGD Cure 2 / Gin Genie Lite 2 / iPad Air 2 mit Freeflight und Bräuninger SensBox

                        Kommentar


                          #13
                          Und immer noch schmeißen Deppen mit Wörtern (Denunziant, Blockwart...) herum, die sie nicht verstanden haben. Aber egal, Hauptsache griffig, irgendwie für die eigenen Zwecke (miss)brauchbar und ein paar genauso flach Aufgestellte klatschen...
                          Stefan Ungemach
                          pfb.ungemachdata.de/

                          Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

                          Kommentar


                            #14
                            Danke Max Mustermann für den Hinweis, dass Michael Lacher heuer bei X-Alps das Team GER3 repräsentiert. Wusste ich gar nicht. Ein Nationalheld also.
                            Regt Ihr euch deshalb so auf? Dann wäre noch "Nestbeschmutzer" eine passende Beschimpfung, die noch nicht gefallen ist und "Dolchstoß" jetzt schon sinnvoll, falls er im Sommer nicht gewinnen sollte.

                            Ich möchte nochmal festhalten, dass ausschließlich die freiwillige Veröffentlichung des Fluges diese Diskussion ermöglicht.
                            Nicht die Diskussion an sich wächst sich evtl. zu einem Problem aus, sondern die zur Schau gestellte Tat.
                            Aber vielleicht hat er ja die Sondergenehmigung von der wir nichts wissen oder Michael Schneider hat recht mit seiner Transit-Interpretation.

                            Ansonsten wäre es ein gutes Training für einen Leistungssportler, schlechte Presse von seinen Sponsoren abzuwenden und sich selber schon mal dran zu gewöhnen, dass die X-Alps Jury bei Luftraumverletzungen Null Toleranz zeigt.
                            Zuletzt geändert von Willi Wombat; 05.04.2021, 09:12.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Willi Wombat Beitrag anzeigen
                              Wusste ich gar nicht.
                              Hätte mich auch gewundert wenn du dich in der Szene auskennen würdest.
                              Wie auch immer, ist es dir schon mal in den Sinn gekommen, das der DHV-XC Server den Flug abgelehnt hätte wenn es ein Illegaler gewesen wäre?
                              Es gibt solche Flüge ja schon das ganze Jahr, der DHV hätte also genug Zeit gehabt den Österreichischen Luftraum für, aus Deutschland gestarteten Flüge, gesperrt zu markieren.
                              Hat er aber nicht!
                              Warum führst du dich also als Chefankläger auf obwohl der oberste Dienstherr keinen Anlass dazu sieht?
                              Also wohl doch Deutscher Oberlehrer oder Neidhammel?
                              Da die Anzahl meiner jährlichen DHV-XC Punkte unterhalb der Kompetenz und Seriösitätsgrenze dieses Fachforums liegen sind meine Kommentare mit Vorsicht zu geniessen!

                              BGD Cure 2 / Gin Genie Lite 2 / iPad Air 2 mit Freeflight und Bräuninger SensBox

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X