- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen

Wartungsarbeiten am 15.04.2021

Hallo zusammen!

Aufgrund regelmäßiger Wartungsarbeiten wird das Forum am Montag, 19.04.2021, am Vormittag für einige Zeit nicht verfügbar sein.

Viele Grüße, Euer Team vom Gleitschirm- und Drachen-Forum
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Grenzüberschreitende XC Flüge Deutschland-Österreich. Was jetzt?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von Im Lee is schee! Beitrag anzeigen

    Aber jetzt, nach deinen hirnlosen Post kann es sein, das er dazu sogar gezwungen ist wenigstens eine kleine Rüge auszusprechen.
    Na dann hätte sich der verhaltenskorrektive Einsatz von Willi Wurmbutt doch gelohnt. Ich meine die Regeln sind die Regeln, und wenn sich Niemand daran hält herrscht irgendwann Anarchie. Die offiziellen Wächter über regelkonformes Verhaltens können ihre Augen schließlich nicht überall haben. Da ist es schon wichtig, dass wir aufeinander aufpassen. Aufeinander aufpassen bedeutet Solidarität und Schutz der Schwachen, was wichtig ist in einer freien und demokratischen Gesellschaft! Regeln sind der Ausdruck gesellschaftlichen Konsenses, also wie sich die Mehrheit das Zusammenleben vorstellt, und je näher das reale Verhalten am formell vorgegebenen Verhaltenskodex liegt, desto idealtypischer ist das Gemeinwesen. Wenn alle gegenseitig aufeinander aufpassen, und Fehlverhalten korrigieren, jeder einzelne, erreichen wir das Ideal.



    Zuletzt geändert von BIKEandFLY; 05.04.2021, 17:55.
    Wenn‘s piepst, Psychiater aufsuchen...

    Kommentar


      #17
      Zitat von BIKEandFLY Beitrag anzeigen
      Wenn alle gegenseitig aufeinander aufpassen, und Fehlverhalten korrigieren, jeder einzelne, erreichen wir das Ideal.
      Das hat die DDR Führung ihrem Volk auch immer erzählt.

      P.S.: Aber ich denke darauf wolltest du hinaus.
      Da die Anzahl meiner jährlichen DHV-XC Punkte unterhalb der Kompetenz und Seriösitätsgrenze dieses Fachforums liegen sind meine Kommentare mit Vorsicht zu geniessen!

      BGD Cure 2 / Gin Genie Lite 2 / iPad Air 2 mit Freeflight und Bräuninger SensBox

      Kommentar


        #18
        Zitat von Im Lee is schee! Beitrag anzeigen

        Das hat die DDR Führung ihrem Volk auch immer erzählt.

        P.S.: Aber ich denke darauf wolltest du hinaus.
        Gott bewahre, ich spreche nicht vom Aufrechterhalten totalitärer Regime alá DDR, Weißrussland oder anderen, sondern vom Aufrechterhalten der Demokratie. Mit demokratischen Mitteln die Demokratie schützen, aufeinander aufpassen halt. Das kennt doch glücklicherweise mittlerweile Jeder!
        Wenn‘s piepst, Psychiater aufsuchen...

        Kommentar


          #19
          Vielleicht auch mal auf die "großen" schauen, sprich Segelflieger. Die fliegen die letzte Zeit schon wieder quer über die Alpen. Scheint also kein Ding zu sein, vor allem stehen die wohl (Vermutung!) mehr unter Beobachtung als wir...

          Kommentar


            #20
            Zitat von BIKEandFLY Beitrag anzeigen
            Mit demokratischen Mitteln die Demokratie schützen, aufeinander aufpassen halt. Das kennt doch glücklicherweise mittlerweile Jeder!
            Denunzieren, ein legitimes, moralisch korrektes, demokratisches Mittel?
            Da die Anzahl meiner jährlichen DHV-XC Punkte unterhalb der Kompetenz und Seriösitätsgrenze dieses Fachforums liegen sind meine Kommentare mit Vorsicht zu geniessen!

            BGD Cure 2 / Gin Genie Lite 2 / iPad Air 2 mit Freeflight und Bräuninger SensBox

            Kommentar


              #21
              Zitat von Im Lee is schee! Beitrag anzeigen
              Wie auch immer, ist es dir schon mal in den Sinn gekommen, das der DHV-XC Server den Flug abgelehnt hätte wenn es ein Illegaler gewesen wäre?
              Der DHV Server hat nicht die tagesaktuellen Lufträume. Auch NOTAMs werden nicht berücksichtigt!

              Kommentar


                #22
                Zitat von Im Lee is schee! Beitrag anzeigen

                Denunzieren, ein legitimes, moralisch korrektes, demokratisches Mittel?
                Wenn es in einer Demokratie nicht gegen gesetzliche Regeln verstößt, ist es offensichtlich demokratisch legitim.
                Wenn‘s piepst, Psychiater aufsuchen...

                Kommentar


                  #23
                  Hast Recht!
                  Sonst hätte sich der Staat ja auch nicht Deutsche Demokratische Republik nennen können.
                  Da die Anzahl meiner jährlichen DHV-XC Punkte unterhalb der Kompetenz und Seriösitätsgrenze dieses Fachforums liegen sind meine Kommentare mit Vorsicht zu geniessen!

                  BGD Cure 2 / Gin Genie Lite 2 / iPad Air 2 mit Freeflight und Bräuninger SensBox

                  Kommentar


                    #24
                    Hi

                    ich glaube das man da garnicht drüber nachgedacht hat.
                    frei nach dem kölsche Spruch

                    et hät noch immer jut jegangen

                    und das wars auch schon.........

                    Kommentar


                      #25
                      Ok..Anzeige ist raus..danke für den Tipp Willi
                      Die Eingreiftruppe der Polizei ist schon unterwegs.

                      Kommentar


                        #26
                        Zitat von Im Lee is schee! Beitrag anzeigen
                        ...Wie auch immer, ist es dir schon mal in den Sinn gekommen, das der DHV-XC Server den Flug abgelehnt hätte wenn es ein Illegaler gewesen wäre?...
                        Zitat von albretty Beitrag anzeigen
                        ...garnicht drüber nachgedacht .....
                        Zitat von FliegenWilli Beitrag anzeigen
                        Der DHV Server hat nicht die tagesaktuellen Lufträume. Auch NOTAMs werden nicht berücksichtigt!

                        Kommentar


                          #27
                          @Willi Wurmbutt:
                          Hast Du Deine korrektiven Erkenntnisse eigentlich schon Christoph Weber gemeldet? Ich meine da steht Regelkonformität schließlich an oberster Stelle. Nur ein paar Meter im falschen Luftraum, bumms, einen Tag Pause. Ob das grundlegend kompatibel ist?
                          Wenn‘s piepst, Psychiater aufsuchen...

                          Kommentar


                            #28
                            Zitat von Skade Beitrag anzeigen
                            Ok..Anzeige ist raus..danke für den Tipp Willi
                            Die Eingreiftruppe der Polizei ist schon unterwegs.
                            Skade, warum schreibst Du sowas wirres?
                            Hast Du jemanden angezeigt oder dafür gesorgt dass es jemand anders tut? Wessen eigentlich? Stehst Du mit der Polizei in Verbindung? Was meinst Du mit Tipp?
                            Die fraglichen Flüge, nicht nur die explizit genannten, stehen doch immer noch öffentlich im Netz.​

                            Hat inzwischen irgendjemand eine belastbare Aussage, ob man derzeit bei einem Deutschlandflug über Österreich, Tschechien, Polen, Frankreich... fliegen darf ?
                            Hängt es vielleicht davon ab, ob man sich nach dem Flug sofort in Quarantäne begibt, oder zählt ein Gleitschirmpilot als Flugzeug-Crew, die von diversen Einschränkungen ausgenommen ist?

                            Jetzt beginnt die Zeit der großen Deutschlandflüge. Steht damit in der Wertung zurecht jemand ganz oben, der mehrfach nur einige Kilometer in's Risikogebiet geflogen ist oder sollte da eher jemand stehen, der mutiger war und einen 60km Schlenker riskiert hat, oder einer, der seine Strecke unter Punkteverlust an der Grenze entlang gezirkelt hat?

                            Sicher gibt es ganz engagierte Wettbewerbsteilnehmer, die sich tatsächlich mit Negativtest vorher anmelden und danach ganz brav in Quarantäne gehen.
                            Denen kann man dann rechtlich genausowenig was vorwerfen, wie den Piloten, die hochoffiziell nach Bassano reisen und dort einen Flug einreichen.
                            Aber ist es im Sinn eines fairen DHV-XC, dass zu Coronazeiten die Quarantänebereitschaft drüber entscheidet, wer die meisten Punkte erringen kann?
                            Ich finde, darüber kann und sollte man diskutieren.

                            Neben dummen Beleidigungen von einigen, habe ich bisher ausser von Michael S. noch keine begründete Meinung gehört.
                            Vielleicht kann sich der DHV dazu öffentlich äussern?
                            Zuletzt geändert von Willi Wombat; 06.04.2021, 10:04.

                            Kommentar


                              #29
                              Lieber Willi Wombat!
                              Zuerst dachte ich ja, Du hattest Dich nur leicht im Ton vergriffen, und wolltest eigentlich nur zum Ausdruck bringen:

                              Liebe Fliegerfreunde, bitte löscht diese Flüge von den XC-Servern, es könnte sein, daß sie in der augenblicklichen Situation unsrem Sport nicht zuträglich sind, weil es genug Idioten in unserem Land gibt, die daraus einen Strick für Alle Gleitschirmflieger drehen könnten.

                              Scheint aber nicht so zu sein.
                              Du willst offensichtlich, daß sich die Piloten, von denen bislang keiner begründet sagen konnte, ob sie sich tatsächlich einer Verfehlung schuldig gemacht haben, in Quarantäne begeben.

                              Das ist, was ich mittlerweile an diesem Land so liebe:
                              Da fliegen Leute nach Malle in Urlaub, weil sie es dürfen, und es gibt genug Idioten, die sie dafür am liebsten kreuzigen wollen.
                              Und das ganze wird auch noch von unseren Medien und der politischen Klasse angefeuert.

                              Knipsi

                              Kommentar


                                #30
                                Eine ganz schön hitzige Unterhaltung...vielleicht wäre es doch an der Zeit den XC, wie letztes Jahr komplett auszusetzen? Da es langsam mit den Strecken weiter geht, ist ein fairer Wettkampf, bald nichr mehr gegeben. Die Grenzüberflüge sind in Jungholz und Kleinwalsertal legal, da es nicht mehr als Hochrisikogebiet gehört (Enklave). Viele meiner Kollegen gehen dort zu Skitouren hin...Die Schlenker nach Voralrlberg sind naja, was genaues weis man nicht...Betrifft aber auch die Flüge vom Mittag, Kapf, Salmaser, Spießer....andere Bereiche fliegen ins Tirol, oder nach Tschechien rein....was rechtlich erlaubt ist, hat sich bis jetzt noch niemand überlegt, oder offiziell kommuniziert.
                                Es gibt Fluggebiete (z.B. Hesselberg) der schon gut ging, für Gastpiloten gesperrt, meinen eigenen Verein nehme ich da nicht aus...einige haben eine Berufsreise mit Bassano, oder schönen Flügen in Österreich verknüpft, eine Chancengleichheit ist somit nicht mehr gegeben, aber ich würde nie die Leute hinhängen. Gönnt ihnen doch das kleine Glück.
                                Wie Stephan schon schrieb, nach Malle und Kreutzfahrten sind erlaubt, 20000 auf Coronademos auch, wenn ich in 1000m Höhe die Grenze überfliege und zurück, wird man angemacht...Klar, wenn ich absaufe dann habe ICH ein Problem!
                                Am Sonntag waren auch viele Segler unterwegs, keine Ahnung wie die das handhaben. Auf der Seite des Verbandes, stehen auch nur Empfehlungen, wegen Aussenlandungen...

                                Grüße Michael

                                P.S: mein heutiger Coronatest war negativ...und ich teste täglich
                                Meistens in der Luft

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X