- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
http://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund.html

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MaxPunkte und Netbooks - geht leider nicht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    MaxPunkte und Netbooks - geht leider nicht

    Hallo Leute,

    ich war jetzt endlich in der Lage, meine Flüge mit Hilfe von MaxPunkte vom GPS-Gerät in die XC.DHV-Datenbank zu bekommen.

    Nun mußte ich jedoch feststellen, dass man das Programm nicht auf einem Netbook bedienen kann, da der Programmierer nicht berücksichtigt hat, dass Netbooks nur 1024x600 Bildschirmpunkte haben.
    Man sieht die unteren Eingabefelder nicht und kommt da mittels Bildlaufleisten nicht heran, da es keine Bildlaufleisten gibt.

    Kennt jemand einen Ausweg aus dieser Misere?

    Vielen Dank!

    Gruß,

    Micha

    V
    .... und haltet die Kappe steif

    #2
    AW: MaxPunkte und Netbooks - geht leider nicht

    ParaFlightBook. Ist eigens für die Bildschirmauflösung von NetBooks geschrieben worden (weil ich selber mit einem rumreise ). Flüge kannst Du auch mit der freien Version auslesen und hochladen.

    CU
    Shoulders
    Stefan Ungemach
    pfb.ungemachdata.de/

    Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

    Kommentar


      #3
      AW: MaxPunkte und Netbooks - geht leider nicht

      Nun mußte ich jedoch feststellen, dass man das Programm nicht auf einem Netbook bedienen kann, da der Programmierer nicht berücksichtigt hat, dass Netbooks nur 1024x600 Bildschirmpunkte haben.
      Maxpunkte verwendet eine Textdatei mit den Einstellungen für das Erscheinungsbild.
      Bei einer Standard Installation unter Win XP an dieser Stelle:
      C:\Programme\MaxPunkte 6\ExportedSettings.mxp

      Dort kann auch manuell das Erscheinungsbild eingestellt werden (mit einem Texteditor zu öffnen)
      [Hauptfenster]
      Links=20
      Oben=0
      Breite=800
      Hoehe=566

      Der minimale Wert für die Höhe ist derzeit wohl leider 566pixel.
      Da hilft dann nur (wie bei anderen Programmen auch) die Windows Start Leiste unten auf
      "Taskleiste automatisch ausblenden". zu konfigurieren.

      Der Griff zu einer anderen Softwarelösung geht natürlich genauso, wie eine
      eMail an Dieter Münchmeyer, den Parameter für die Höhe auf vielleicht 500pixel zu setzen, um Platz für die Taskleiste auf Netbooks zu gewinnen ;-)

      :-) Andreas

      Kommentar


        #4
        AW: MaxPunkte und Netbooks - geht leider nicht

        Funktioniert. Wenn auch nur knapp, falls ein anderer als der Windows Classic Style von Anno Tobak eingestellt ist, aber dabei fehlen oben und unten auch nur ein paar Pixelchen...

        TKS
        Shoulders
        Stefan Ungemach
        pfb.ungemachdata.de/

        Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

        Kommentar


          #5
          AW: MaxPunkte und Netbooks - geht leider nicht

          Die Taskleiste kann man auch rechts anzeigen lassen, dann müsste es auch gehen.

          Gruss
          Walter

          Kommentar


            #6
            AW: MaxPunkte und Netbooks - geht leider nicht

            Alt gedrückt halten, dann kan man das fenster vershcieben wie man will, auch übr den rand. Also das ganze fenster irgendwo anpacken, während alt gedrückt ist.(funktioniert eventuell nicht unter windows, testen)

            Kommentar


              #7
              AW: MaxPunkte und Netbooks - geht leider nicht

              Hab aus einem anderen Forum noch eine weitere Lösung.
              Dort wurde das Gleiche Problem, nur eben ein zu großes
              Popupfenster vom Google Chrome Browser diskutiert.

              Es gibt ein kleines Zusatzprogramm "KDE Mover-Sizer" für XP.
              Damit wird das unter Linux KDE bekannte Verhalten simuliert,
              ein Fenster an "beliebiger Stelle" mit der Maus anfassen und
              verschieben zu können (an Stelle nur Windows üblich über den
              Fenster Rahmen oben)
              http://corz.org/windows/software/acc...P-or-Vista.php
              Einfach das zip auspacken und starten.
              Dann kann man mit der Linken Maustaste + ALT Taste auch ein zu
              großes Fenster beliebiger anderer Programme so hinschieben, daß
              die Buttons unten wieder erreicht werden.

              Grüße, Andreas

              Kommentar


                #8
                AW: MaxPunkte und Netbooks - geht leider nicht

                Hallo Leute,

                jetzt geht es wieder nach Andalusien mit AirBerlin und dem Gepäckproblem! Also muß wieder das kleine netbook ran! Heute habe ich dieses mal auf den neusten Stand gebracht, auch die neuste Maxpunkte-Version installiert. Und was soll ich sagen - es ist toll! Die Fenster sind jetzt kleiner und komplett zu sehen.
                Vielen Dank Herr Dr. Münchmeyer!!

                Gruß,

                Micha
                .... und haltet die Kappe steif

                Kommentar

                Lädt...
                X