- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
http://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund.html

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

AirTome - ein elektronisches Flugbuch

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

    Danke für die Rückmeldung, irgendwarum ist es mir nicht möglich die Seite runterzuladen? Habe wohl den falschen anbieter.
    Gruss

    Kommentar


      #17
      AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

      Ups, funktioniert doch nicht mehr.

      Kommentar


        #18
        AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

        Hi,

        Klasse Programm, funktioniert so wie ich immer eins haben wollte :-)

        Schnell und unkompliziert. Eine Funktion wäre wünschenswert ;-) : Mehrere IGC auf einmal ins eigene Flugbuch hochladen.

        MfG

        Markus

        Kommentar


          #19
          AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

          Vielen Dank für die Rückmeldungen. Es freut mich, dass AirTome so gut ankommt und auch auf dem Apfel läuft.

          Zu den diversen Fragen/Anmerkungen:

          In der aktuellen Version gibt es tatsächlich einen Bug in einer Abfrage, die dazu führt, dass man das Programm unter Windows als Administrator ausführen muss. Ich werde zeitnah eine neue Version hochladen in der dieser Bug entfernt wurde. Dann werden alle Daten im Userverzeichnis und nicht im Programmverzeichnis angelegt.

          AirTome wird auch nach der Betaphase kostenlos bleiben.

          Bezüglich des Rückdatierens: Wenn man im Editorpanel das Datum über die Tastatur ändert, muss man danach den Cursor in ein anderes Feld setzen, damit das neue Datum übernommen wird.

          Bezüglich dem Importieren von mehreren IGC-Files: Eigentlich sollte das gehen. Entweder zieht man per Drag&Drop mehrere IGC-Dateien ins Fenster oder man wählt in der Dateiauswahlbox mehrere IGC-Dateien aus.

          Bei mir funktioniert der Download (momentan). Die Origo Plattform wird freundlicherweise kostenlos angeboten. Vielleicht ist daher die Verfügbarkeit nicht ganz so gewährleistet. Wenn sich das häuft, werde ich mich mal nach einer anderen Lösung umsehen.

          Soweit erstmal.
          Gruß Lars
          Aktuell: AirTome R470 vom 18.4.2017

          Kommentar


            #20
            Release 144

            Ein kleiner Bug hat in Release 143 dazu geführt, dass AirTome mit Administratorrechten ausgeführt werden musste. Dieses Problem sollte nun behoben sein und AirTome kann nun als normaler Benutzer ausgeführt werden. Release 144 gibt es hier zum Download.

            Gruß Lars
            Aktuell: AirTome R470 vom 18.4.2017

            Kommentar


              #21
              AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

              Hi,

              unter Windows haben sich einige Fragen ergeben. Hier mal die wichtigsten:
              • Beim Hochladen von ein paar Hundert IGCs (geht schon, wenn man im Filedialog alle markiert) fällt auf, dass eine erhebliche Anzahl Flüge danach Sprünge (lange waagerechte Linien in den Diagrammen) aufweist. Das könnten Sprünge in den Zeitstempeln oder aber ignorierte B-Records sein; so genau habe ich das nicht angesehen.
              • Ein Laden von IGCs (einzeln oder in Gruppen) per Drag&Drop ist mir nicht gelungen. Was muss ich wohin ziehen?
              • Beim OLC-Optimieren derselben Anzahl Flüge fliegt der OLC-Optimierer mit buchstäblich hunderten Fehlermeldungen ab; optimiert wird etwa ein Drittel der Flüge. Im Log steht leider nur dasselbe wie in den Meldungen, die alle modal sind und einzeln weggeklickt werden müssen (weil der Fokus nicht zurück geführt wird, geht nicht mal Dauerdrücken der Enter-Taste), also unterschiedliche Zahlen ohne weitere Infos. Könnte das mit den vielen verstümmelten Diagrammen zu tun haben, also nur ein Einlese-/Ladeproblem sein?
              • Das Konvertieren einer SRTM-90m-Höhendatei im ASC-Format bringt das Programm zum Absturz, und danach passiert beim Programmstart gar nichts mehr; es muss neu installiert werden. Löschen der ASC-Datei ändert nichts an der Notwendigkeit zur Neuinstallation. Kann das an der Größe der SRTM-Dateien (6000x6000 Punkte auf 5x5 Grad) liegen - und welche ArcView-ASC-Dateien (Quelle) empfiehlst Du?
              • Die Idee, mehrere Tracks in den Diagrammen und der Karte übereinanderzulegen und mehrere Trackmarker in letzterer nachzuführen, ist übrigens echt pfiffig! Aber - das konnte ich mangels funktionierender Höhendatei nicht ausprobieren - was für ein Höhenprofil legst Du dann darunter (das kann ja bei mehr als einem Flug nicht mehr eindeutig sein)?
              • Wie bekomme ich Fotos zum Flug?
              • Wird es in absehbarer Zeit ein Manual und/oder eine Offline-Hilfe geben? Und wird diese/s dann auch wie die Stringtables des Programms zwei- bzw. gar n-sprachig sein? Ich weiß, dass das Schreiben/Pflegen eines Handbuchs fast mehr Arbeit als die Programmierung ist (wenn Programmierer dokumentieren wollten, wären sie Romanautoren geworden ), aber hilfreich wär's schon


              Trotzdem eine prima Arbeit


              CU
              Shoulders
              Stefan Ungemach
              pfb.ungemachdata.de/

              Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

              Kommentar


                #22
                AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                Besten Dank für das Programm. Dies löst nun offiziell mein Spreadsheet ab.

                Kommentar


                  #23
                  AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                  Danke für die ausführliche Rückmeldung.

                  Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
                  Hi,
                  Beim Hochladen von ein paar Hundert IGCs (geht schon, wenn man im Filedialog alle markiert) fällt auf, dass eine erhebliche Anzahl Flüge danach Sprünge (lange waagerechte Linien in den Diagrammen) aufweist. Das könnten Sprünge in den Zeitstempeln oder aber ignorierte B-Records sein; so genau habe ich das nicht angesehen.
                  Kannst Du mir mal bitte eine IGC-Datei schicken, bei der das auftritt? Dann kann ich nachsehen woran das liegt.

                  Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
                  Ein Laden von IGCs (einzeln oder in Gruppen) per Drag&Drop ist mir nicht gelungen. Was muss ich wohin ziehen?
                  Man muss die IGC-Datei(en) ins Fluglisten-Fenster ziehen.

                  Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
                  Beim OLC-Optimieren derselben Anzahl Flüge fliegt der OLC-Optimierer mit buchstäblich hunderten Fehlermeldungen ab; optimiert wird etwa ein Drittel der Flüge. Im Log steht leider nur dasselbe wie in den Meldungen, die alle modal sind und einzeln weggeklickt werden müssen (weil der Fokus nicht zurück geführt wird, geht nicht mal Dauerdrücken der Enter-Taste), also unterschiedliche Zahlen ohne weitere Infos. Könnte das mit den vielen verstümmelten Diagrammen zu tun haben, also nur ein Einlese-/Ladeproblem sein?
                  Das wäre auch meine Vermutung, daher wäre ich dir dankbar, wenn du mir mal ein,zwei IGC-Dateien schicken könntest bei denen das Problem vorkommt. Was aber nicht das uncharmante Verhalten der Fehlermeldungen rechtfertigt :-)

                  Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
                  Das Konvertieren einer SRTM-90m-Höhendatei im ASC-Format bringt das Programm zum Absturz, und danach passiert beim Programmstart gar nichts mehr; es muss neu installiert werden. Löschen der ASC-Datei ändert nichts an der Notwendigkeit zur Neuinstallation. Kann das an der Größe der SRTM-Dateien (6000x6000 Punkte auf 5x5 Grad) liegen - und welche ArcView-ASC-Dateien (Quelle) empfiehlst Du?
                  Vermutlich musst du nicht neuinstallieren, sondern nur im Ordner airtome.userdir den Ordner srtm löschen.
                  Warum AirTome unfreundlicheweise abstürzt weiss ich leider nicht (vermutlich schiebts das Programm wieder auf den Programmierer). Welche Kachel hast du denn genommen und wo hast du sie her? Dann kann ich das mal hier probieren.
                  Ich habe die Kacheln von hier: http://srtm.csi.cgiar.org/SELECTION/inputCoord.asp

                  Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
                  Die Idee, mehrere Tracks in den Diagrammen und der Karte übereinanderzulegen und mehrere Trackmarker in letzterer nachzuführen, ist übrigens echt pfiffig! Aber - das konnte ich mangels funktionierender Höhendatei nicht ausprobieren - was für ein Höhenprofil legst Du dann darunter (das kann ja bei mehr als einem Flug nicht mehr eindeutig sein)?
                  Das Höhenprofil wird nur daruntergelegt, wenn man einen Track auswählt. Bei mehreren Tracks macht es in der Tat wenig Sinn.

                  Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
                  [*]Wie bekomme ich Fotos zum Flug?
                  In dem du ein Foto (JPG) auf das Foto-Fenster ziehst oder aber du nutzt den Button in der Titelleiste des Foto-Fenster oder aber du gehst über das Menü Flug->Foto zum Flug hinzufügen.
                  Lustigerweise ist das glaub ich die einzigste Aktion, die man auf drei verschiedene Weisen ausführen kann.

                  Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
                  [*]Wird es in absehbarer Zeit ein Manual und/oder eine Offline-Hilfe geben? Und wird diese/s dann auch wie die Stringtables des Programms zwei- bzw. gar n-sprachig sein? Ich weiß, dass das Schreiben/Pflegen eines Handbuchs fast mehr Arbeit als die Programmierung ist (wenn Programmierer dokumentieren wollten, wären sie Romanautoren geworden ), aber hilfreich wär's schon
                  Gute Frage - aber da will ich mich mal noch nicht festlegen.

                  Gruß Lars
                  Aktuell: AirTome R470 vom 18.4.2017

                  Kommentar


                    #24
                    AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                    Jetzt hab ich doch auch noch ein paar Anmerkungen:
                    • Details Airspaces: Wenn ich über den Rand eines Luftraums mit der Maus fahre werden manchmal die Details angezeigt, manchmal aber auch nicht. Einen kausalen Zusammenhang wann dies passiert kann ich nicht erkennen.
                    • Details Airspaces: Die Details werden immer links vom Mauszeiger angezeigt. Am linken Rand sind sie deshalb nicht zu lesen und ich muss die Karte verschieben. Super anstrengend .
                    • Graphen/Diagrammen: Es wäre schön noch zusätzlich den exakten Wert an dieser Stelle angezeigt zu bekommen. Zum Beispiel in einer Box neben der getrichelten Linie.
                    • Graphen/Diagramme: Beim ändern der Fenstergrösse werden die Zahlen und Beschriftungen verzerrt. Das sieht nicht sehr schön aus, aber wie man das besser machen kann weiß ich jetzt auch nicht.
                    • Editor: Es ist zwar eine Minimalgrösse definiert, aber das Feld für Kommentare ist in dieser Berechnung nicht einkalkuliert, kann also verschwinden. Wie wäre es mit einer Aufhebung der Minimalgröße. Dafür bekommt das Fenster einen horizontalen und vertikalen Scrollbalken, genau wie die Flugliste?


                    Ansonsten nochmal vielen Dank für die Arbeit, die Veröffentlichung und dass es direkt unter Linux läuft :-) . Manchmal ist Java halt doch praktisch (spricht der C Programmierer )

                    Grüsse,
                    daflex

                    Kommentar


                      #25
                      AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                      Hallo
                      Vielen Dank für deine Arbeit, ich finde das Programm Super!! Hatte Heute viel Zeit es auszuprobieren und zu Testen. Nun kann ich wohl die Exceltabelle Löschen die ich bis jetzt benutzt habe.

                      Gruss

                      Kommentar


                        #26
                        AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                        hm... ich bekomme keine Einträge in die Listboxen.
                        Wenn ich ein neues Flugbuch mit einem leere Flug anlege, in Gelände was eintrage und dann das Feld verlasse ist der Eintrag wieder leer.
                        Das ist bei allen Listboxen so

                        Desweiteren habe ich die DHV-Geländedatenbank eingebunden - sehe aber leider in der Karte keine entsprechenden Markierungen.

                        Ich arbeite unter Windows 7

                        Gruß,
                        Bernd

                        Kommentar


                          #27
                          AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                          Hi, hab noch ne Frage:
                          wäre es möglich eine selbstgeführte Excelliste so zu formatieren, dass ich die Flüge daraus übernehmen kann?
                          will nicht alle Flüge nochmal eingeben...
                          Danke, Gruß
                          Andi

                          Kommentar


                            #28
                            AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                            Meins hat nach der Installation super funktioniert, jetzt startet es nicht mehr.
                            Windows 7...

                            Kommentar


                              #29
                              AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                              die neuere Version? Bei der alten lags daran, dass man sie als Admin ausführen muss! Rechtsklick: "als Adminsitrator ausführen" sollte funktionieren.
                              War jedenfalls bei mir so.
                              Gruß

                              Kommentar


                                #30
                                AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                                Servus,

                                bastle auch mit Windoof 7. habe leider das "Fluglisten-Fenster" noch nicht gefunden. Ins Flugbuch gehts bei mir per drag&drop jedenfalls nicht.

                                Vieleicht könntest Du ja mal anschaulich zeigen wie das mit dem IGC übetragen funzt, vor allem mit windoof 7.

                                Danke jedenfalls für das Programm, gefällt mir sehr gut. Hoffe ich bekomms noch zum Laufen.

                                MFG Rob
                                Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X